Bafa Förderung für Wärmepumpen wird zum 31.12.2020 eingestellt.

5,00 Stern(e) 41 Votes
Zuletzt aktualisiert 14.06.2024
Sie befinden sich auf der Seite 75 der Diskussion zum Thema: Bafa Förderung für Wärmepumpen wird zum 31.12.2020 eingestellt.
>> Zum 1. Beitrag <<

N

Neubau2022

Bei uns wird die Heizung und Kontrollierte-Wohnraumlüftung am 13.10. von Bosch abgenommen und eingeschaltet. Wir können bis Ende Januar 2023 die Unterlagen einreichen. Der GU wird dann alles ausfüllen und sowohl die Kontrollierte-Wohnraumlüftung, Sole-Wasser-Wärmepumpe als auch die passive Kühlung einrechnen.
 
M

Mateo84

ja mir geht es nur um die Kontrollierte-Wohnraumlüftung, muss diese eingestellt sein, also sowas wie der hydraulische abgleich der ja pflicht ist, oder reicht hier die rechnung und bestätigung der Inbetriebnahme, der Kontrollierte-Wohnraumlüftung?
 
S

Schwabe23

Hat denn von euch jemand die Frist ein zweites Mal verlängert bekommen oder das versucht? Wir haben ja extreme Zeiten aktuell.
Je nach Winter werde ich es bis zum 15.2. nicht mehr schaffen und die Frist wurde bereits um ein Jahr verlängert was uns großes Kopfzerbrechen bereitet.
 
F

Fleckenzwerg

Da zittern wir auch vor. Bei uns läuft die bereits um 1 Jahr verlängerte Frist schon im Januar ab und die Lieferzeiten gleichen ja einer Lotterie im Moment. Unser GU meint wir müssten auf Corona und Krieg verweisen dann würd das bestimmt gehen... naja ob es wirklich so einfach wird... Wir warten erstmal den geplanten Liefertermin im November ab. Wenn sie dann nicht da ist, werden wir es wohl mal versuchen mit der zweiten Verlängerung.
 
Tolentino

Tolentino

Habe jetzt eine Erinnerung bekommen, dass meine schon verlängerte Frist in diesem Monat abläuft. Da drin stand auch, wenn ich es nicht schaffe, soll ich nochmal formlos um Verlängerung bbitten, mit Grund warum.
Ich weiß jetzt nicht, ob es durchgehen würde (ich werde es schaffen, mir fehlen nur die Formulare und die Rechnung vom Fachunternehmer). Abber so würde ich es an eurer Stelle probieren. Mehr als ablehnen können die nicht und euch bestrafen, wenn es doch innerhalb der normalen Frist klappt können die auch nicht.
Evtl. noch ein SChreiben vom Fachunternehmer aufsetzen lassen, dass alles bbestellt wurde aber eben nicht geliefert werden kann. Quasi als Bestätigung.
Auch das BAFA wird um die Lieferprobleme bei Wärmepumpen wissen...
 
DASI90

DASI90

Kann mir jemand weiterhelfen. Ich befinde mich leider mit meinem Installateur im Rechtsstreit wegen einer anderen größeren Thematik. Ich brauche ja die Fachunternehmererklärung. Die werde ich sicherlich aktuell nicht von ihm bekommen. Kann ich auch einen anderen Installateur ins Boot holen (es kommt demnächst sowieso eine andere Firma) der mir die ausstellt? Es müsste sowieso noch der hydraulische Abgleich und der 1-Jahres Check nächstes Jahr durchgeführt werden.
 
Zuletzt aktualisiert 14.06.2024
Im Forum Bau-Förderung / KfW-Förderung / Zuschüsse Hausbau gibt es 816 Themen mit insgesamt 16814 Beiträgen


Ähnliche Themen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben