Angebote über Vermittler einholen und dann direkt zu den Banken?

4,30 Stern(e) 4 Votes
N

Neu-Bau-Ling

Hallo,

ich habe mir jetzt Angebote von diversen Vermittlern eingeholt. Macht es Sinn sich jetzt direkt an die Banken zu wenden um dort noch bessere Konditionen zu bekommen, oder lohnt sich das nicht?

Ps: Bitte nur antworten von Personen die eigene Erfahrungen gemacht haben ;)
 
F

Fuchur

eigene Erfahrung: die Banken, die über den Vermittler ein konkretes (!) Angebot abgegeben haben, machen dir persönlich kein besseres, eher aber ein schlechteres.

Natürlich keine Aussage mit Allgemeinverbindlichkeit :)
 
Z

Zaba12

Ich finanziere das zweite mal über den selben Vermittler. Meiner ist sein Geld allemal wert. Wie kommst du dazu, dass du glaubst es besser zu können oder bessere Konditionen rausschlagen zu können?

Ein Vermittler ist nicht nur dafür da den Markt zu sondieren und Dir das besten Angebot zu verschaffen sonder er stellt Dir die Unterlagen und insbesondere die Zahlen so zusammen, dass du eine Zusage bekommst.

EDIT: Ach du wieder :). Suche Dir den aus der die 4-5k€ verdient und gut ist.
 
E

Eldea

Also wir sind mit einem Angebot zu unserer Hausbank und haben gesagt, wenn sie zumindest mit gehen, dann finanzieren wir bei ihnen. Das hat unsere Hausbank gemacht.

Fragen schadet also nicht. Mehr als nein sagen können sie doch gar nicht
 
D

derSteph

Hallo,

ich habe mir jetzt Angebote von diversen Vermittlern eingeholt. Macht es Sinn sich jetzt direkt an die Banken zu wenden um dort noch bessere Konditionen zu bekommen, oder lohnt sich das nicht?
Obwohl ich schon lange Kunde dort bin und la familia durchaus eine nennenswerte Anzahl Finanzprodukte in Anspruch nimmt, konnte (wollte?) die Hausbank nicht mal ansatzweise die Konditionen mitgehen, die sie selbst - aber eben über Vermittler - anbietet. Offenbar bekommt Geschäftsbereich "Endkunde Filiale" einfach weniger Stückzahl an Finanzierungen zusammen als GB "Vermittler" und damit (obwohl intern im Konzern) schlechtere Konditionen als der externe Vermittler (der wiederum Tochter einer ganz anderen Bank ist, aber das nur am Rande :-D )


Grüße,
der Steph


Ps: Bitte nur antworten von Personen die eigene Erfahrungen gemacht haben ;)
Wofür das eigentlich??
 
A

Alex85

Meiner Erfahrung nach sind die Vermittlerkonditionen besser.
Man muss aber auch bedenken, da dies hausintern wie extern, Profisionsgeschäfte sind. Dh wenn das Objekt/Vorhaben schon im System ist, wird ein zweiter Vertriebsweg eh abgewiesen. Das ist der Moment, in dem der Vermittler fragt „waren sie schon bei xy?“.
 
Zuletzt aktualisiert 20.06.2024
Im Forum Bauplanung gibt es 4864 Themen mit insgesamt 97402 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Angebote über Vermittler einholen und dann direkt zu den Banken?
Nr.ErgebnisBeiträge
1Baufinanzierung: Direkt bei der Bank oder über Vermittler Beiträge: 34
2Schlechte Kontoführung bei Hausbank, Antrag bei Fremdbank? Beiträge: 51
3Zählt Grundstückswert als Eigenkapital? Termin bei der Hausbank Beiträge: 23
4Baufinanzierung über Vermittler oder lokale Bank Beiträge: 92
5Baufinanzierung - Unterschiedliche Aussagen durch Vermittler Beiträge: 26
6Finanzierung Hausbank, Bausparer, Tilgung Beiträge: 11
7Mit wem finanzieren? Hausbank oder direkt Anbieter? Beiträge: 11

Oben