Schlechte Kontoführung bei Hausbank, Antrag bei Fremdbank?

4,80 Stern(e) 4 Votes
A

Anton288

Hallo liebe Hausbau-Forum Gemeinde,

ich bin neu hier und würde gerne meine Sorgen schildern. Ich würde gerne in 5-10 Jahren das Thema Baufinanzierung angehen. Und zwar würde ich entweder gern ein Eigenheim erwerben wollen oder das Haus meiner Eltern übernehmen und meine Geschwister auszahlen. Aber das nur am Rande.
Ich habe eher Sorgen, dass ich nicht kreditwürdig sein werde. Ich habe in meiner Studienzeit viel Quatsch gemacht, zum Beispiel über das Haubankkonto online gezockt. Hatte nie Schulden oder so gemacht und komme jetzt nach dem Studium auch ohne Schulden raus. Mein Schufa-Score ist nach wie vor auch bestens.
Ich habe jetzt Angst, dass dies meine zukünftige Kreditwürdigkeit zerstört hat und ich nie wieder einen Baukredit erwerben kann.
Ich hätte diesbezüglich aber einige Fragen. Ich gehe davon aus, dass meine jetzige Hausbank bei einer Überprüfung niemals ein Okay geben würde.
Wäre es möglich meine jetzige Hausbank zu wechseln und eine neue zu suchen, sodass ich dort in 5 Jahren einen einigermaßen guten Ruf habe oder würden die bei einer Anfrage meine alte Hausbank konsultieren und die würden diese Details weitergeben, sodass ich im Endeffekt nichts gewonnen habe?
Ich habe hier auch oft gelesen, dass bei einem Bauantragbei Fremdbanken lediglich Kontoauszüge der letzten 3 Monate angefordert werden, um Ein-/Ausgaben zu checken oder recherchieren diese auch noch viel weiter in der Vergangenheit? Mache ich mir deswegen unnötig Sorgen?
Und falls ich das Haus meiner Eltern übernehmen werde und meine Geschwister auszahle...gibt es da Probleme? Ich meine immerhin habe ich ja dann das Haus als Sicherheit?
Entschuldigt bitte meine laienhaften Fragen. Ich habe das Zocken mittlerweile lange an den Nagel gehängt und mir wird übel wenn ich überhaupt noch an Glücksspiel denke. Ich bin damals einfach nur sehr unbedacht gewesen und habe mir keinerlei Gedanken über die Zukunft gemacht.

Mit freundlichen Grüßen
 
WilderSueden

WilderSueden

Normalerweise rechnen die Banken mit Pauschalen für die Lebenshaltung, entsprechend brauchen sie keine Kontoauszüge, Gehaltsabrechnungen reichen. Falls du nicht zahlst, haben sie ja immer noch das Haus als Sicherheit ;)

Grundsätzlich lohnt es sich auch bei anderen Banken ein Angebot einzuholen. Wenn bei Schufa und co nichts zu finden ist, solltest du überall einen Kredit bekommen. Und vermutlich auch bei der Hausbank.
 
Tolentino

Tolentino

Es ist übrigens auch völlig üblich das Bau-/Immodarlehen nicht bei der Hausbank zu haben.
Meine Hausbank (Online-Direktbank) vergibt z.B. gar keine Baudarlehen sondern vermittelt dann weiter.
Insofern machst du dir zu viele Sorgen, wenn du wirklich keinen negativen Schufaeintrag hast.
 
kati1337

kati1337

Wenn deine Schufa gut ist weiß ich nicht worüber du dich sorgst? Weil du mal online gezockt hast, ohne dabei Schulden zu machen?
Da gibt's viel größere "Quatschköpfe" die Häuser finanziert bekommen. ;)
 
Tolentino

Tolentino

Ich vermute mal, dass er damals ein paar mal in den geduldeten Dispo gerutscht ist und ein bisschen Ärger von seiner Bank bekommen hat.
Aber wenn die ihn nicht rausgeschmissen hat und er keine negativen Einträge in der Schufa hat, wird's wohl keine Probleme geben - sinsofern alle anderen Eckdaten dann stimmen (Haushaltrechnung, Einkommen, Eigenkapital und Darlehenssumme usw usf).
 
A

Anton288

Okay vielen Dank, das beruhigt mich tatsächlich etwas. Meine Kontoauszüge sehen aus der Zeit halt aus wie Casino Baden-Baden. Ich denke ich werde als Ingenieur recht gut verdienen, sodass ich damit immerhin ganz gut bestellt bin. Ich denke halt nur, dass mich meine Hausbank bestimmt als "Spieler" abstempelt und ich dort schlechte Karten für einen Kredit habe. Meine Angst ist, dass diese Informationen irgendwie andere Kreditinstitute spitz bekommen.
 
Zuletzt aktualisiert 17.07.2024
Im Forum Liquiditätsplanung / Finanzplanung / Zinsen gibt es 3146 Themen mit insgesamt 68915 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Schlechte Kontoführung bei Hausbank, Antrag bei Fremdbank?
Nr.ErgebnisBeiträge
1Nur auf Interhyp verlassen? Vorgehensweise Kredit 10
2Baufinanzierung trotz sehr schlechten Schufa Score 60
3Finanzierung: Umschuldung von KfW Kredit der Eigentumswohnung 19
4KfW-Kredit + Tilgungszuschuss für Einliegerwohnung 39
5Umbau einer Wohnung im Elternhaus - Kredit, ohne Eigentümer zu sein? 11
6Finanzierung für Hausbau - Wunschkredit / Offener Kredit 22
7Immobilie kaufen realisierbar - Kredit mit Bausparer als Eigenkapital? 12
8Nur ein Kreditbaustein oder doch mehrere Kredit-Teile? 19
9Grund verkaufen oder mehr Kredit aufnehmen? 135
10Baufinanzierung trotz Schufa Eintrag 14
11Zählt Grundstückswert als Eigenkapital? Termin bei der Hausbank 23
12Finanzlücke schließen mit "Überbrückungs"-Kredit 12
13DSL Bank Kredit Baufinanzierung 39
14480.000 Kredit zu hoch, Erfahrungen? 36
15Kredit mit Annuitätendarlehen und 2x gekoppelte Bausparverträge 47
16Finanzierung Hausbank, Bausparer, Tilgung 11
17an Grundstück grenzendes Grünland erwerben? 15
18Kriegt ein Student Kredit? 21
19Mit wem finanzieren? Hausbank oder direkt Anbieter? 11
20Kredit vs Barzahlung 15

Oben