Alternative Finanzierung für Hauskauf

Dieses Thema im Forum "Baufinanzierung Forum - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Standi, 17. 08. 2017.

Alternative Finanzierung für Hauskauf 4.3 5 3votes
4.3/5, 3 Bewertungen

  1. sichtbeton82

    sichtbeton82

    15. 11. 2016
    27
    2
    Vielleicht hilft es auch mehrere Bausteine anzulegen. Wir haben erst im August die Finanzierung abgeschlossen. Man kann bspw. einen Baustein für die ersten 0-60% der Beleihung nehmen. Bei uns ein Annuitätendarlehen mit 30 Jahren Zinsbindung und 2,15% Zinsen bei 2% Tilgung. Und altermässig, sowie beim Netto sind wir nicht soweit auseinander ;-). Bei den restlichen über 60% Beleihung sind wir dann auf einen Bausparer gegangen.
     
    ---------------
    designsockel.ch - für mehr Design
    scorp2013 gefällt das.
  2. Die Seite wird geladen...


  3. blaupuma

    blaupuma

    4. 12. 2017
    30
    3
    Sorry für die doofe Frage
    Wie bindet man den ein ( Bausparer ein ) ?

    Ich hatte jetzt vor einfach ein Darlehen zu nehmen über ein Versicherer 25 Jahre Zinsbindung Ca.2,1%
    bei 33 Jahren Laufzeit
    2% Tilgung
    ( Ca 300-350.000 Kreditsumme )
    Habt ihr Optimierungsvorschläge ?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    ---------------
    designsockel.ch - für mehr Design
  4. Stivikivi

    Stivikivi

    20. 11. 2017
    61
    0
    Also bei dem Darlehen würde ich auch nur eine Zinsbindung von 15 Jahren anstreben. Da spart man ne Menge an Zinsen, und wenn ihr am Ende des Jahres was an Geld übrig habt kann man das bequem in die Sondertilgung einfließen lassen.

    Wollt oder könnt ihr die Tilgungsrate nicht erhöhen? Eine höhere mtl. Tilgung hat einen besseren Effekt auf den bestehenden Betrag als die Sondertilgung zum Zeitpunkt X.

    Unter 2,5% bei 30 Jahren Zinsbindung wird schwer. Bei 15 Jahren auf jedenfall machbar.

    Habe mir zurzeit auch Angebote mit verschiedenen Variablen durchrechnen lassen. Mit der niedrigsten Rate käme ich auf 2,51%. Zinsbindung allerdings 20 Jahre, ist auch ein anderer Betrag als bei euch.
     
    ---------------
    designsockel.ch - für mehr Design
  5. Evolith

    Evolith

    6. 10. 2015
    687
    141
    Wir haben ja einen eingebundenen Bausparer. Die erklärung ist auch gar nicht so kompliziert wie anfangs dargestellt.

    Du nimmst einen Kredit mit geringer Laufzeit (in unserem Fall 10 Jahre) und freust dich über die niedrigen Zinsen. Da du dann aber nicht nach 10 Jahren das böse Erwachen haben willst, schließt du einen Bausparer an, den du parallel mit besparst. Dieser wird dann nach 10 Jahren zuteilungsreif mit dem damit verbundenen Darlehen und Zinsen kannst du dann in 10 Jahren entscheiden, ob du über den Bausparer die Nachfinanzierung regeln willst oder das Zinsniveau weiterhin so niedrig ist, dass sich ein klassischer Kredit wieder lohnt.

    Am Beispiel von uns:
    Kreditsumme 400.000 (50k Eigenkapital)
    100.000 € Kfw mit Sondertilgung, fällig in 10 Jahren, Restschuld etwa 80k
    150.000 € klassischer Kredit mit 10 Jahren Laufzeit, lediglich Zinstilgung
    150.000 € klassischer Kredit mit 10 Jahren Laufzeit, lediglich Zinstilgung
    50.000 € Bausparer bereits zuteilungsreif gesetzt, wird in 10 Jahren einen Kredit ablösen
    50.000 € Bausparer, wird bespart und ist in 10 Jahren zuteilungsreif, löst den anderen Kredit ab
    Restschulden, die nicht abgesichert sind, liegen dann bei etwa 80k.

    Für die Sicherheit zahlt man aber. Das sollte einem bewusst sein.
     
    ---------------
    droplank - die Mehrschichtbeläge by enia
    ...mit SICHERHEIT schwimmend verlegt!
  6. scorp2013

    scorp2013

    6. 11. 2017
    4
    0
    @Evolith

    Ist die gesamte Laufzeit berechnet? Wie lange ist die?
     
    ---------------
    droplank - die Mehrschichtbeläge by enia
    ...mit SICHERHEIT schwimmend verlegt!
  7. Evolith

    Evolith

    6. 10. 2015
    687
    141
    In 26 Jahren (jetzt noch 25 Jahre) sind wir fertig.

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
     
    ---------------
    droplank - die Mehrschichtbeläge by enia
    ...mit SICHERHEIT schwimmend verlegt!
Thema bewerten:
/5,