Alternative Farben?

4,70 Stern(e) 3 Votes
Hallo Ihr Lieben,

eigentlich wollten mein Mann und ich heute nach Fliesen schauen, aber es endete damit, dass wir aus dem Laden ziemlich angesäuert raus gegangen sind. Ich, weil ich heute mal endlich schauen möchte, er, weil ihm meine Ideen nicht gefallen haben

Wir suchen für den Eingangsbereich und für die Küche noch Fliesen. In den Bädern übernimmt das unser GU. Dort haben wir dunkelbraune Fliesen (Prestige XL mokka). Im übrigen Wohnbereich (Wohn-Ess-Zimmer, obere Etage bis auf das Bad) haben wir uns Laminat (Ariosa "Eiche Vanille" von Witex) ausgesucht.

Ich habe mich in die Fliesen von RAK "Earth Stone" verliebt, bei der man hellere Fliesen für die Diele nehmen könnte, dunklere Fliesen für die Küche.

Leider gefällt meinem Mann die (O-Ton) "Einheitssuppe" auf beige-braun-grau nicht. Er möchte farbige Fliesen. Aber a) gibt es da nicht so viel Auswahl und b) kann ich mir nicht vorstellen, dass ich das in ein paar Jahren auch noch schön finde.

Meiner Meinung nach sollten - gerade Fliesen, die ja oft über Jahrzehnte drin bleiben - ziemlich zeitlos sein.

Habt Ihr Ideen, was es so noch auf dem Markt gibt?

Danke,
Julia
 
Ach, Ihr Ärmsten... hoffentlich findet Ihr eine Einigung.

Bei farbigen Fliesen ist so, dass sie sehr empfindlich sind: man sieht gleich die Matschepampe im Flur bei nassen Wetter und in der Küche auch jeden Krümel. Und natürlich hast Du recht: Farbe kann man an die Wände, aber dezent in der Fliese
Unsere Fliese gibt es in verschiedenen "Farben", vlt mal als Anregung: 'Atlas Concorde' Trust bzw Extreme. Da sieht jede (na fast jede) Fliese anders aus. Ansonsten ist ja der Landhausstil wieder im Kommen Aber Terracotta ist teuer und empfindlich.
Was ich noch nett bzw originell finde, ist Schachbrett (10 x 10 oder 15 x 15).
Mein Kollege hat im Bauhaus eine Fliese für die Küche gefunden: sieht etwas orientalisch aus, etwas verschnörkelt, mehrere Farben, aber wirklich originell, würde auch zum weissen Laminat passen, da die Unterfarbe weiss/Natur ist... in 30 x 30... gar nicht teuer
 
Hallo Yvonne,

Landhaus und Terracotta sind ja so gar nicht meins. Passt auch nicht zum Stil des Hauses *find*

Die Fliesen von Atlas Concorde habe ich mir angeschaut, sind aber auch wieder beige-braun-grau-Einheitssuppe

In der Diele könnte ich mir sogar eventuell, vielleicht, unter Umständen Zementfliesen vorstellen. Aber die sind ewig teuer ... Wobei das beim Altbau natürlich viel schöner aussieht. Und wahrscheinlich sind die auch wieder total empfindlich.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Eure Fragen zu SchwörerHaus KG werden im Fernsehen von Schwörerhaus höchst persönlich beantwortet. Stell jetzt hier deine Fragen!
Die Zementfliesen kosten Ü60 und sind auch dicker (mind. 1,5cm)...
Die von AC sind halt etwas melierter, vlt für einen Mann farbig
Ansonsten bleiben mir jetzt auch die Ideen aus, da ich die Einheitssuppe ganz gerne mag und auch nur danach geschaut habe
Im Gäste-WC kann man etwas gewagter rangehen, aber es geht ja um Küche und Diele...
 
K

klblb

Guest
Jeder der Fliesen ist aus heutiger Sicht topmodern und sieht stylish aus. In 5 Jahren ist das nicht mehr der Fall und Du hast sie wahrscheinlich über.
Wir haben uns für ganz stinknormale weiße Fliesen an der Wand und für hellgraue oder weiße (steht noch nicht fest) Fliesen für den Boden entschieden. Die Wand wird nur so hoch wie nötig gefliest, der Rest wird mit feuchtraumgeeigneter Farbe gemalt. Diese Farbe sowie die Badezimmermöbel und Teppiche bringen Farben in die Bude.
Vorteil: Wandfarbe, Fronten der Badezimmermöbel und die Teppiche kann man immer für kleines Geld und schnell auswechseln bzw. dem Geschmack anpassen. Zu den neutralen (günstigen) Fliesen passt alles.
In meinem Elternhaus wurden vor 30 Jahren die Badezimmer mit quietschgelber Keramik und hässlichen beigen Fliesen ausgestattet. Es gefällt seit 25 Jahren nicht mehr, aber wegen der hohen Renovierungskosten war es bis vor 2 Jahren drin.
 
Arpa Fliese Storm grey / white haben wir gewählt.
Die grey in der Küche, white im Eingangsbereich.
Die Fliesen sind super flegeleicht, und haben eine für uns sehr angenehme Haptik. Eine nicht ganz ebene Oberfläche war uns wichtig, und glänzen durften sie nicht.
Aber das würde doch eher dir entgegenkommen als deinem Mann.

Deshalb Vorschlag, schick ihn allein los, und er soll Verschläge mitbringen. Er wird vermutlich bald feststellen, dass es das was er sucht nicht wirklich gibt, und wenn sehr teuer wird
 

Ähnliche Themen
24.04.2017Beleuchtung in Diele und Küche: Deckeneinbau-Strahler benötigt?Beiträge: 19
10.02.2018Decken-Spots Diele oder Küche und BadBeiträge: 10
12.02.2019Vinyl oder Laminat in Küche verlegenBeiträge: 11
19.06.2019Küche & Preis - Schnelle Einschätzung erwünscht!!Beiträge: 168
04.06.2020Warum ein Hausbau fast immer teurer kommt als kalkuliertBeiträge: 240
24.12.2017Küche: geschlossen oder offen? Welche Raumaufteilung?Beiträge: 91
09.12.2019Heizung in Küche "notwendig"?Beiträge: 35
18.04.2016Fliesen vs Laminat/ParkettBeiträge: 17
08.06.2020EFH für 4 Personen - MeinungenBeiträge: 251
20.08.2018Kosten für Wand- und BodenbelägeBeiträge: 11

Oben