[ sole] in Foren - Beiträgen

Erfahrungen Sole-Wärmepumpe

[Seite 10]
Wer weiß, wie genau gelegt wurde, was Du für eine Sole-Konzentration hast...

[Seite 44]
... ohne Mehrspartenhauseinführung. Eine Mehrsparteneinführung hat ja vier Zugänge für Gas, Strom, Wasser, TK. Letztere drei brauchst du ja eh, die Sole wird aber über zwei Leitungen zugeführt (Vor/Rücklauf). Passt daher imho nicht. Aber frag mal deinen Bohrer

[Seite 62]
... von Nibe aus rechnet es sich dann doch sehr schnell. Ich habe eine deutlich günstigere Luft-Wasser-Wärmepumpe zu welcher sich im Vergleich di Sole-Wasser-Wärmepumpe nicht lohnt

[Seite 11]
Sofern ihr nicht nur Wasser in der Bohrung habt, macht es eigentlich keinen Sinn die Temperatur auf 2 Grad plus zu begrenzen. Die Sole dient ja als Frostschutz.

Hallo, hier möchte ich u.a. nach Epis "Fragenkatalog" einmal einige Erfahrungen und Werte meiner Sole-Wärmepumpe und Tiefenbohrung darlegen: a) Welchen Bodenbeschaffenheit hat Dein Grundstück? bis 3m Schluff, feinsandig, Tonig ( tonige Erde) bis 4m Hangschutt, Gesteinsbruchstücke dann Fels ...

[Seite 64]
... abgestimmt sein und zu viel schadet eher? Bin nur etwas hin und hergerissen, weil es hier auch Antworten gibt, die sagen, dass eine modulierende Sole-Wärmepumpe ihr Mehrgeld im Vergleich zur On/Off-Wärmepumpe nicht wert ist. Was ist da nun aktuell im Jahr 2020 die Forumsmeinung? Ich habe schon ...

[Seite 68]
Fall WW-Speicher: mit welchem Wasser lädt der Wärmetauscher denn den WW-Speicher? Die durch die Sole-Wasser-Wärmepumpe auf etwa 30 °C erheizten (VLT der FBH) sind doch da nicht ausreichend? Kommt da ein Heizstab hinzu oder kann die Sole-Wasser-Wärmepumpe das auch noch mittels Verdichter? Fall ...

[Seite 72]
... lassen. Unser ursprüngliches Angebot lag bei 43.000 Euro für eine Luft-Wasser-Wärmepumpe und Kontrollierte-Wohnraumlüftung. Mit der Sole-Wasser-Wärmepumpe kommen wir nun auf ca. 48.000 Euro (inkl. Ringgrabenkollektor). Die Luft-Wasser-Wärmepumpe wäre nicht förderfähig gewesen, die Sole ...

[Seite 73]
eine Sole-Wasser-Wärmepumpe hat im Vergleich zur Luft-Wasser-Wärmepumpe im Durchschnitt immer eine höhere COP (auch JAZ), weil die Wärmequelle im Winter nicht auf hohe Minusgrade runtergeht. Ja, wie gut die passive Kühlung der Sole-Wärmepumpe taugt, das war ja auch meine Frage. Mei, man kann es ...

[Seite 77]
Hallöchen, spricht etwas dagegen für die Sole-Wärmepumpe ein Betonfundament im Technikraum zu gießen? Ich hab das hier im Forum schon einmal gelesen / gesehen. Weiß jemand noch welcher Nutzer das konkret war? Oder sogar vielleicht schon mehrere? Das kann man dann einen Monat vor dem Estrichlegen ...

[Seite 78]
... vom Estrichhersteller sehen meistens bis 55 Grad vor - aber das ist der alten Heiztechnik ÖL/Gas geschuldet), kannst Du problemlos mit der Sole-Wasser-Wärmepumpe (oder Luft-Wasser-Wärmepumpe) ein Heizprogramm fahren

[Seite 79]
... ja und zum Thema Wärmequelle: Der Hersteller und Installateur unseres Tiefenkollektors (kein Ringgrabenkollektor) meinte, wir könnten mit der Sole problemlos den Estrich aufheizen

[Seite 23]
... alle auf KFW55-Basis und GBT. Dazu kommt die übliche Solarthermie und eine Kontrollierte-Wohnraumlüftung. Als Option haben wir uns auch eine Sole - Wärmepumpe anbieten lassen. Egal wie ich rechne, der Mehr-Invest rechnet sich nicht einmal nach 15 Jahren. Ich frage mich, was mache ich falsch ...

[Seite 33]
Die Aussage stimmt halt nur, wenn man Förderungen nicht einrechnet. Luft-Wasser-Wärmepumpe kostet erst mal recht ähnlich viel wie eine Sole-Wärmepumpe. Bei der Sole-Wärmepumpe kommt halt die Quelle dazu... bei 5.000€ Förderung (haben wir beispielsweise bekommen) geht da schon so einiges ...

[Seite 35]
Ich wollte keine LWP, da wir in einer Baulücke bauen. Kein Gas in der Straße. Bleiben Öl, Gastank, Pellets, Luftwärmepumpe und Sole. Ich wollte etwas was einfach läuft und auch ohne mich durchgängig heizt. Ich habe keine Lust mich um den Nachschub von Pellets, Gas oder Öl zu kümmern. Blieb also ...

[Seite 58]
... Betrieb einer Wärmepumpe ist die Planung der gesamten Anlage und die Betriebsweise. Bei korrekter Auslegung und Betrieb behaupte ich, dass die Sole-Wasser-Wärmepumpe auf eine JAZ von 5 und die Luft-Wasser-Wärmepumpe auf 4 kommt. Das macht einen Unterschied bzw Ersparnis von 20%. WOW denkt der ...

[Seite 59]
... und sachlich über ein Thema diskutiert werden. Darf ich denn nach deiner persönlichen Meinung oder auch Erfahrungen fragen? Hast du eine Sole-Wasser-Wärmepumpe mit anderen, besseren, schlechteren Erfahrungen? Hast du aus evtl nachvollziehbaren Gründen Gas bevorzugt? Oder möchtest du aus ...



Oben