Wirtschaftlichkeit Photoltaik - Meine Erkenntnisse - Fehlt was?

4,50 Stern(e) 4 Votes
Zuletzt aktualisiert 18.06.2024
Sie befinden sich auf der Seite 6 der Diskussion zum Thema: Wirtschaftlichkeit Photoltaik - Meine Erkenntnisse - Fehlt was?
>> Zum 1. Beitrag <<

Z

Zaba12

Falsche/Vergessene Variablen...

Nur ein paar Beispiele:

Die Versicherung dürfte eher um die 100-120 Euro kosten.
Der Eigenverbrauch kann auch bei 30% oder 40% liegen. Oder nur bei 15%. Was ist mit Zukunftstechnik? E-Auto? E-Auto am Tag zuhause? Smarte Waschmaschine? Smarter Trockner? Oder vielleicht der Pool im Garten? Mit Kontrollierte-Wohnraumlüftung, ohne Kontrollierte-Wohnraumlüftung. 150W Grundlast im Haus oder 350W? Who knows...

Praktisches Beispiel, warum eine Annahme nicht passt:
Wir hatten in der alten Wohnung 2200kWh Stromverbrauch. Im Haus rechnete ich mit 2600kwh (+20%) plus 2200kwh Wärmepumpe. Also knapp unter 5.500kwh.

Tatsächlich liegen wir heuer, also 2 Jahre danach bei 8.400 kwh, obwohl die Wärmepumpe nur 2200kwh braucht.

Also... jede Berechnung war hinfällig.
Hast du eine Kaskadenschaltung das die Wärmepumpe über die Photovoltaik-Anlage läuft? Was zahlst du für den Messbetrieb und die 2 Zähler im Jahr?
 
T

toxicmolotof

@Zaba12

Nein, jeder Aufwand für zwei Zähler ist zu hoch. Läuft alles über einen Zähler und Thema durch, da der "Rabatt" für den Wärmepumpe-Strom durch die Mehrkosten des zweiten Zählers aufgefressen werden würde. Und so kann ich den Photovoltaik Strom im Haushalt, für Heizung (bedingt) und für Warmwasser verwenden.
 
Z

Zaba12

Bist du sicher? Kannst du mir mal dein Messkonzept deines Versorgers zeigen, welches du nutzt? Sollte auf der Seite verfügbar sein. Gibt einfach messkonzept und deinen Versorger bei Google ein.

Ich bin in dem Glauben, dass wenn man keine Wärmepumpenkaskade hat, die Wärmepumpe nicht über die Photovoltaik versorgt wird!
 
T

toxicmolotof

Ich verstehe ehrlich gesagt deine Frage nicht.

Aber ich bin auch kein Elektriker.

Ich habe einen Zählpunkt und dahinter erfolgt die Einspeisung der Photovoltaik und die beiden Stränge der Verbraucher Haushalt und Wärmepumpe.

Meine Photovoltaik speist auf allen drei Phasen ein und die Wärmepumpe bedient sich auf allen drei Phasen.

Und der Zähler des Netzbetreiberd verrechnet sogar die Verbräuche auf den einzelnen Phasen, wenn es mal nötig sein sollte, weil eine Phase mehr verbraucht als in dem Moment eine Phase der Photovoltaik liefert.
 
A

Alex85

Stichwort saldierender Zähler. Vollkommen egal, ob die Wärmepumpe auf der selben Phase hängt oder zB der Wechselrichter nur einphasig läuft.

Auch hier lohnt der Wärmepumpe Tarif gar nicht. Zudem kostet der Verteiler mehr für den zweiten Zähler. Für die Ermittlung des Eigenverbrauchs tuts nen 30€ Zähler für die Hutschiene.
 
T

toxicmolotof

So schaut's aus.

Und ich vermute Messkonzept 2 von Westnetz. Übrigens Netzbetreiber, nicht Versorger.

Zwischen dem günstigsten Wärmepumpe-Tarif und dem Normaltarif liegen keine 4ct, aber 120 Euro Zählergebühr bei uns.
 
Zuletzt aktualisiert 18.06.2024
Im Forum Photovoltaik gibt es 198 Themen mit insgesamt 4736 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Wirtschaftlichkeit Photoltaik - Meine Erkenntnisse - Fehlt was?
Nr.ErgebnisBeiträge
1Vorbereitung für Photovoltaik oder Solarthermie bei Luft-Wasser-Wärmepumpe Beiträge: 18
2KfW55: Gas oder Luft-Wasser-Wärmepumpe mit/ohne Photovoltaik Beiträge: 17
3Photovoltaik-Anlage für Warmwasseraufbereitung und Einspeisung Beiträge: 15
4Erfahrungen mit Wärmepumpen und Photovoltaik? Beiträge: 39
5Wasser, Gas und Strom - Abreissen und Wiederanschluss? Beiträge: 10
6Wärmepumpe autark mit Photovoltaikanlage betreiben. Beiträge: 88
7Wärmepumpe / Endenergiebedarf / Jahresarbeitszahl? Beiträge: 20
8Kleinere Photovoltaik Anlage 2 KWp Beiträge: 11
9Wasserführender Kaminofen Fußbodenheizung, Wärmepumpe Photovoltaik Neubau? Beiträge: 28
10Photovoltaik-Anlage bei Neubau: Würdet ihr eine einbauen Erfahrungen? Beiträge: 31
11Photovoltaik Anlage die sich monatlich selbst trägt und amortisiert Beiträge: 41
12Neue Photovoltaik-Anlage mit Speicher im Einfamilienhaus Erfahrungen Beiträge: 39
13Dimensionierung Hausanschluss Strom/Gas/Wasser Beiträge: 11
14Handtuchheizkörper bei Luft-Wasser-Wärmepumpe Beiträge: 22
15Luft-Wasser-Wärmepumpe sehr laut Beiträge: 36
16Gas gegen Wärmepumpe tauschen Beiträge: 27
17Wärmepumpe in der Übergangszeit Beiträge: 34
18Höhe Sockel Außeneinheit Wärmepumpe Beiträge: 10
19BAFA Förderung Luft-Wasser-Wärmepumpe bei Neubau - Wie läuft das ab? Beiträge: 30

Oben