Wie bekomme ich WLan und Telefonie, Technik im UG

4,40 Stern(e) 5 Votes
Zuletzt aktualisiert 23.07.2024
Sie befinden sich auf der Seite 8 der Diskussion zum Thema: Wie bekomme ich WLan und Telefonie, Technik im UG
>> Zum 1. Beitrag <<

K1300S

K1300S

Es geht auch ganz ohne Mesh und ohne Controller. Man muss nur dafür sorgen, dass die APs Verbindungen unter einem gewissen Schwellwert ablehnen. Bei guten APs lässt sich das konfigurieren. Dass dies gern auch als "Mesh-Feature" verkauft wird, verwirrt eher, denn Meshing zielt eigentlich auf etwas anderes ab. Meiner Erfahrung nach klappt das mit mehreren Fritzboxen (über Kabel) so lala, aber immerhin kann man sich mit dem AVM-Mesh auch die Konfiguration mehrerer APs vereinfachen.
 
Tassimat

Tassimat

Hat eigentlich wer Erfahrung mit den Mikrotik Access Points?
Möchte die nächsten Tage zwei AccessPoints kaufen. Auch wenn ich die Ubiquity Geräte gerne mal empfehle sind die für mich persönlich wegen dem Clould und Controller gehampel nicht einsetzbar.
 
Tassimat

Tassimat

Ich möchte keine extra Controller im Netzwerk kaufen und installieren, Smartphone Apps für die Einrichtung nutzen oder andere Bevormundung (Chrome statt Firefox liest man im Netz immer wieder. Keine Ahnung ob das noch aktuell ist). Ich erwarte, dass ich mich wie bei der Fritzbox mit jedem beliebigen Browser auf den AccessPoints einloggen kann und dort alles konfigurieren kann.
 
K1300S

K1300S

Das kannst Du bei Mikrotik, und zwar wirklich alles, wobei jeder Router/AP als Controller fungieren kann. Wie gesagt: Ist nicht ganz trivial das Ganze, dafür aber sehr leistungsfähig.
 
Zuletzt aktualisiert 23.07.2024
Im Forum Elektrik / Elektroplanung gibt es 784 Themen mit insgesamt 13161 Beiträgen
Oben