Wie bekomme ich WLan und Telefonie, Technik im UG

4,40 Stern(e) 5 Votes
Zuletzt aktualisiert 12.04.2024
Sie befinden sich auf der Seite 12 der Diskussion zum Thema: Wie bekomme ich WLan und Telefonie, Technik im UG
>> Zum 1. Beitrag <<

K1300S

K1300S

Das siehst Du so und ich auch, aber normale Bauherren haben da bestimmt eine andere Summe eingeplant und merken womöglich auch keinen großen Unterschied.
 
moHouse

moHouse

Oh Mann...ich bin ja auch in der IT zu Hause. Aber mit Netzwerken habe ich es echt nie gehabt.
Auch wenn ich mich in meinen Projekten mit den Netzwerkern unterhalte bin ich danach selten schlauer

Kann ich denn jetzt die unifi-Lösungen mit magenta tv gut einsetzen? Stichwort Multicast?!
 
K1300S

K1300S

Hättest Du mich mal gefragt. Die Mikrotik-Geräte sind echt leistungsfähig trotz ihres günstigen Preises. Bspw. gibt der Hersteller auch grundsätzlich die Performance für bestimmte Szenarien an (Bridging, Routing, VPN, ...), sodass man das Gerät passend zur Aufgabe wählen kann. Dafür würde ich die niemandem empfehlen, der möchte, dass es einfach nur läuft. Einfaches Beispiel: Die Standardkonfiguration beinhaltet einen DHCP- Server aber keine automatische Registrierung im DNS. Dementsprechend gibt es ab Werk keine Namensauflösung im lokalen Netz, was manchmal Verwirrung stiften kann. Dafür läßt sich wiederum ein entsprechender Mechanismus als Skript nachrüsten, was deutlich flexibler ist als alle Fritz!Boxen der Welt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zuletzt aktualisiert 12.04.2024
Im Forum Elektrik / Elektroplanung gibt es 772 Themen mit insgesamt 13028 Beiträgen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben