Statistik des Forums

Themen
29.999
Beiträge
345.865
Mitglieder
45.520
Neuestes Mitglied
relaxzed

Standard Was kostet ungefähr ein Schwimmbadbau im Keller?

4,00 Stern(e) 4 Votes
5x6 Meter kostet dich mit Schwimmbadtechnik (gut und nicht billig) so um die 50k. Bei Edelstahl bist du teurer.
Hinzu kommt Entfeuchtung, Lüftung usw.
Heizen über das zentrale Heizungssystem ist super. Es sei denn ihr habt viel sonnigen Platz übrig um Kollektoren aufzustellen.
Je nach Heizsystem/Pooltechnik usw. kannst du mit 100-300 Euro pro Monat an Unterhalt rechnen.
Mit Whirlpool wird es teurer da es ein zusätzliches System ist.
Ob man einen Pool im Keller häufig nutzt wage ich zu bezweifeln. Im Sommer möchte man raus. Kenne nur eine Person die jeden Tag im eigenen Kellerschwimmbad war. Richtig schwimmen halt.
Die anderen haben nach ein paar Jahren das Wasser abgelassen oder zugeschüttet. Hat schon einen Grund warum man heute eher im Garten (meist mit Überdachung) baut...
Mit deinem Gehalt ist der Unterhalt kein Problem. Aber die große Investition und der Unterhalt für etwas was man wenig nutzen wird?
Am Anfang ist es interessant aber das lässt nach. Lieber nur einen Whirlpool. Ist günstiger in Anschaffung und Unterhalt und wird vermutlich eher genutzt. Im Sommer so ein günstiger Aufstellpool in den Garten.
Frage doch mal zwei Poolbauer bei dir in der Gegend an. Vermutlich ist es bei dir günstiger wie bei uns im Süden.
Würde (wenn nicht Edelstahlpool) auf Folie gehen und ein Salzwassersystem einbauen. Super zu Haut/Augen und leicht im Unterhalt.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Ob man einen Pool im Keller häufig nutzt wage ich zu bezweifeln. Im Sommer möchte man raus. Kenne nur eine Person die jeden Tag im eigenen Kellerschwimmbad war. Richtig schwimmen halt.
Die anderen haben nach ein paar Jahren das Wasser abgelassen oder zugeschüttet.
Guter Gedanke! Ich komme spontan auf 6 nicht genutzte und ein genutztes privates Kellerpool - das ist allerdings auch 12m lang und taugt zum Schwimmen. In den 70ern war das offenbar richtig Mode.
Wenn Du den Pool geschickt zuschüttest, dann passen ein kaltes Tauchbad und ein Whirlpool ebenerdig in den Kellerraum - tolle Ergänzung zur Sauna oder?
 
Mal eine ganz andere Idee: Es gibt diese Holz Badezuber mit Ofenfeuerung... Stell dir sowas in den Garten. Da kann man sich im Sommer abkühlen, im Winter planschen, und wenn die Blagen im Bett sind bei 40 Grad und leichtem Schneefall die seele baumeln lassen...

Mit Pool im Keller rennen dir die nachbarkids auch die bude ein, und du kannst nen Bademeister anstellen...
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
wir haben uns eine Weile mit dem Poolbau beschäftigt und dann einen Außenpool bauen lassen, den wir diesen Sommer auch oft genutzt haben.
Einen Innenpool zu benutzen ist eher nicht so attraktiv, es sei denn man hat so einen tollen Pool mit Fensterfront, viel Sonne usw.. Beim Innenpool sind auch die Temperaturen ein Problem, wer hat schon Lust sich bei 22 Grad Zimmertemperatur auszuziehen und im kühlen Wasser zu baden. Wenn schon, dann muss der Poolraum richtig warm sein und das Wasser ebenso. Im Sommer ist es draußen bei Hitze angenehm ins 26 Grad kühle Wasser zu springen, im Winter drinnen ist das eiskalt. Das ganze Poolwasser und den Raum aber ständig so zu heizen, wird wohl auch niemand bezahlen wollen, das lohnt sich dann (wenn überhaupt) nur bei ständiger Benutzung.
Problematisch ist auch die ganze Feuchtigkeit, so dass man dann auch eine Belüftung für den Raum benötigt.

LG
Sabine
 
Ja unabhängig von den finanziellen Möglichkeiten glaube ich auch, dass hier das Kosten-/Nutzenverhältnis nicht stimmt. Am Papier ne coole Sache, in der Praxis ein paar mal geil und ein WOW wenn die Verwandschaft zu Besuch kommt, aber auch eine Betriebskosten- sowie Putz / Hygienebelastung und nicht zuletzt auch noch eine nicht zu verachtende Gefahrenquelle für die (noch kleinen) Kinder.

Setz nen Whirlpool rein, den Rest trennst du ab und verwendest ihn als Wein- und Kartoffelkeller.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben