Smarthome System für Einfamilienhaus, Rollläden, Licht KNX / Free@Home

4,50 Stern(e) 14 Votes
Zuletzt aktualisiert 15.04.2024
Sie befinden sich auf der Seite 2 der Diskussion zum Thema: Smarthome System für Einfamilienhaus, Rollläden, Licht KNX / Free@Home
>> Zum 1. Beitrag <<

KNX oder Free@Home oder 3. Lösung?

  • KNX

    Stimmen: 42 76,4%
  • Free@Home

    Stimmen: 7 12,7%
  • 3. Lösung -> bitte ausführen

    Stimmen: 6 10,9%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    55
D

Delta 47

Funk wäre für mich auch keine gleichwertige Variante, eher was für Bestandsbauten, bei denen keine Strippen mehr gezogen werden können.

Ok, also bisher ist die Umfrage mit 7:0:1 für KNX ja recht eindeutig ausgefallen.
Gern höre ich auch Erfahrungen von Häuslebauern für KNX / F@H und nehme Tipps mit auf.
 
H

hanse987

Für mich ist Funk auch nur eine Nachrüstlösung, aber es gibt halt Elis die es auch für Neubauten anbieten. Darum die Frage wie der Eli tickt.

Mir gefällt KNX weil es ein offenes System ist und wenn mal ein Hersteller weg fällt es Alternativen gibt.
 
Mycraft

Mycraft

Moderator
Naja wenn der Eli schon gesagt hat F&H wäre günstiger als KNX dann sicherlich gänzlich ohne Funk. Denn die Funksachen kosten eben ein Vermögen für das was die leisten.
 
Tassimat

Tassimat

Ich habe für Option 3 votiert.

Einfach ein paar ordentliche Access-Points im Haus verteilen und alles per WLAN einbinden. Klassische Elektrik mit tiefen Dosen verkabeln und dann per Shellys smart machen. Auch bei Funkverlust bleiben die Lichtschalter voll funktionstüchtig, falls die Angst vor Funk aufkommt.
 
M

michisa86888

Wir haben FHEM bei uns im Einfamilienhaus am laufen.
Vorteil hierfür ganz klar die meiner Meinung nach kostengünstigste Lösung. Und gleichzeitig auch die Beste da nahezu alle Systeme eingebunden werden können.
u.a auch Shelly´s, Homematic, Sonoff.
 
D

Delta 47

Der Plan steht:
Mit einem befreundeten Elektriker mache ich KNX in unserem Haus. Habe noch Zeit mich tiefer einzulesen und kann so die Hardware selbst günstig beschaffen.

Vielen Dank für eure Unterstützung!
 
Zuletzt aktualisiert 15.04.2024
Im Forum Busch-Free@Home gibt es 15 Themen mit insgesamt 623 Beiträgen


Ähnliche Themen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben