Neubau Einfamilienhaus - Begleitet uns dabei!

4,90 Stern(e) 14 Votes
Zuletzt aktualisiert 17.06.2024
Sie befinden sich auf der Seite 17 der Diskussion zum Thema: Neubau Einfamilienhaus - Begleitet uns dabei!
>> Zum 1. Beitrag <<

Y

ypg

Nein, keine Links.
Ja, den Thread kenne ich. Ich dachte, dass Du auch im anderen Forum…
Egal. Vergessen wir es besser, sonst droht Abmahnung hier.
 
Y

ypg

Nein, ich verwechselt auch schon manchmal etwas ;)
und das Baufenster aus dem Lageplan, misst dann wohl = 15x17m - oder?
Der Lageplan bzw. die Maße sollten schon korrekt hier bekannt sein. Ein verzwicktes Grundstück mit Tausendsassa Wünschen darauf zu zeichnen, eigentlich ein Ding, wo man später nicht mal einen halben Meter wegnehmen kann. Andersherum kann man dreißig Stunden mit Wänden jonglieren und es passt immer noch nur 70%, also quasi ein Entwurf für die Tonne.
Da wundert mich auch die Aussage mit den 3 Metern links und rechts, wenn ich als Laie 4 und 6 Metern sehe, die einzuhalten sind.
Zum Fragebogen auf Seite 7: da wundert mich, dass da eigentlich kein Raumprogramm steht, sondern habe ich eher das Gefühl, dass Du das Haus vom GU beschrieben hast.
Zb: sollte man nicht offen lassen, ob man das Dachgeschoss überhaupt braucht?
Gibt es bei den Bewohnern der Einliegerwohnung schon Einschränkungen? Wünsche?
Mögt ihr Sonne? Wie ist der Tagesablauf? Wofür der Balkon? Seid Ihr Eurem Nordgarten ausgeschlossen? Keine Insel in der Küche?
Mir fehlt oft das „Warum“!
Ja, wie gesagt: ich habe hier schon begonnen, trotz der vagen Grundstücksbeschreibung. Einfach, weil ich Lust dran habe. Allerdings zwickt natürlich so bei mir die Umsetzbereitschaft, wenn noch nicht einmal das Grundstück klar ist. Ich würde es rein als Gedankengang hier einstellen*, um auch mal ein paar Schwierigkeiten darzustellen, die man mit der Ausrichtung plus Einliegerwohnung plus eingeschränktes Baufenster hat. Und genau *deshalb eher auf einer anderen Ebene als ein offenes Forum, weil hier viele Skizzen als Fini gesehen werden - ohne die Schwierigkeiten zu bedenken. ;)
Ein Beispiel: auf Kosten eines schönen Luftraums könnte es sein, dass ein Gäste-WC kein Fenster bekommt. Wenn man es anders versucht, kommt nur anderweitige Kac** raus. Insofern würde ich das hinsichtlich des Luftraums tolerieren, alle anderen aber nicht. Konstruktiv ist es dann allerdings auch nicht.
 
G

gregman22

Zum Fragebogen auf Seite 7: da wundert mich, dass da eigentlich kein Raumprogramm steht, sondern habe ich eher das Gefühl, dass Du das Haus vom GU beschrieben hast.
Schlussendlich war es falsch bereits die Geschoss-Aufteilung zu nennen. Von der können wir uns lösen. Die Liste an Räumen ist weiterhin Wunschdenken, wo wir sicher Kompromisse eingehen müssen.

Nochmal zum Bebauungsplan: nach der Analyse der Nachbarhäuser haben wir uns etwas gelöst, weil diese deutlich großzügiger erscheinen. Der Bebauungsplan ist uralt. Ob diese Denkweise richtig ist, lasse ich am Ende den neuen Architekt entscheiden.

Welche weiteren Grundstücksinfos benötigst du denn? Kann ich irgendwie helfen?
 
Y

ypg

Welche weiteren Grundstücksinfos benötigst du denn? Kann ich irgendwie helfen?
Wie schon gesagt: Eure persönlichen Vorlieben. Grundstücksinfos hast Du ja selbst nicht..
Mir ist zb beim Lesen vor einer Stunde aufgefallen, dass Ihr ursprünglich kubisch bauen wollt. Zwar setzt Euer Bebauungsplan ein Dach vor, aber nicht bei Anbauten. Wenn ich mir das Heim-Konstrukt vom GU ansehe, dann denke ich nicht an einen modernen Bau, sondern eher an konventioneller Bauweise (mal vom Loch/Luftraum abgesehen)
Sowas geht dann eher unter, als dass man dieses beachtet.
 
Zuletzt aktualisiert 17.06.2024
Im Forum Bauplanung gibt es 4860 Themen mit insgesamt 97377 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Neubau Einfamilienhaus - Begleitet uns dabei!
Nr.ErgebnisBeiträge
1Finanzierung Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung für Eltern Beiträge: 39
2Grundriss Haus mit Einliegerwohnung - Verbesserungsvorschläge? Beiträge: 220
3Hausbau auf bestehendes Grundstück - Finanzierungsmodell Beiträge: 13
4Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung auf 450qm Hanggrundstück Beiträge: 69
5Grundriss Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung Beiträge: 77
6Einfamilienhaus + Grundstück (kauf oder Erbpacht) mit hohen Zinsen Beiträge: 26
7Grundrisse Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung bitte Tipps und Feedback Beiträge: 62
8Bauvorhaben mit Einliegerwohnung Beiträge: 21
9Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung für aktuell 2 Erwachsene, Kinder geplant Beiträge: 24
10Erste Planung Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung auf 600 m2 Beiträge: 14
11Bungalow mit Einliegerwohnung auf Grund in BY Beiträge: 16
12Einfamilienhaus mit 75 qm Einliegerwohnung Beiträge: 47
13Finanzierung Einfamilienhaus 150 qm plus Einliegerwohnung im Keller Beiträge: 17
14Grundriss für Einfamilienhaus mit 200m² mit Einliegerwohnung 75 +Keller 140m² +Garage 56m² Beiträge: 59
15Kostenschätzung Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung in Hessen Beiträge: 30
16Einfamilienhaus Freistehend am Hang mit Einliegerwohnung Beiträge: 25
17Grundrissplanung Bungalow unterkellert mit Einliegerwohnung Beiträge: 18
18Staffelgeschosshaus 23x30m Grundstück mit Grundflächenzahl 0,25 Beiträge: 25
19Hausbau massiv mit Keller und Einliegerwohnung für 340k finanzierbar? Beiträge: 19
20Grundriss, Bauen mit Baum, Einliegerwohnung und Altbestand Beiträge: 105

Oben