Finanzierung Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung für Eltern

4,70 Stern(e) 7 Votes
Zuletzt aktualisiert 15.07.2024
Sie befinden sich auf der Seite 2 der Diskussion zum Thema: Finanzierung Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung für Eltern
>> Zum 1. Beitrag <<

X

xMisterDx

Ist auch alles etwas schwammig leider. Gehalt deiner Frau ist rausgerechnet, ok. Aber wie viel verdient sie denn, wenn du es wieder reinrechnest? Teilzeit? Vollzeit? Was kostet der Krippenplatz in Hamburg? Bei mir waren das 2018 in Hannover mal eben fast 400 EUR/Monat für Ganztagsbetreuung...

Haushaltsbuch ok. 500 EUR werden gespart, das sind 6.000 EUR/a Wie wollt ihr davon auch nur im Ansatz 450.000 EUR Eigenkapital aufbauen?
Sind da Ausgaben für Möbel, Urlaube, neue Fahrräder, Klamotten usw. mit drin?

PS:
Und hast du auch wirklich alle Kosten, die im Haus auf dich zukommen eingerechnet? Das ist ja nicht nur die Rate an die Bank. Für 220m² wirst du stattliche Nebenkosten haben... und so ein Grundstück will auch gepflegt werden, das sind laufende Kosten.
 
K a t j a

K a t j a

Ich finde die Diskussion über ein "Traum"- Haus auf einem nicht vorhandenem Grundstück mit erheblicher Finanzierungslücke in einer der begehrtesten Großstädte Deutschlands reichlich sinnlos. Solltest Du nur ansatzweise ein Grundstück finden, welches Deinem Vorhaben entspräche, kannst Du die Frage ja nochmal stellen.
 
X

xMisterDx

Achso, das hatte ich ganz überlesen. 650 EUR/m² in Hamburg?
In Hannover (Stadtgebiet) kriegst du kein Grundstück unter 900-1.000 EUR/m².
 
Y

ypg

Kenne die Baupreise in Hamburg nicht genau aber im Süden kommst du mit 3000€/m2 schon länger nicht mehr hin.
Bodenrichtwerte im Süden von Hamburg ca. bei 650€/QM
- Geplante Kosten Grundstück: 550.000 €
Ich verstehe es so, dass nicht der Süden _von_ Hamburg, sondern südlich von Hamburg gemeint ist. Wenn ich es falsch verstehe, dann bitte korrigieren.

Ich bin davon ausgegangen, da Du @Schnubbihh , in dem Thread von 2020, der mit den beiden Traumgrundstücken (mit denen es anscheinend nicht geklappt hat, obwohl alles aus der Familie), Du sagtest, dass Du trotz gutem Verdienst Dir ein Haus _in_ Hamburg nicht leisten kannst.

So, wie es sich bei Euch mit den Traumgrundstücken zerschlagen hat, obwohl es sich mehr oder weniger mit den Grundstücken safe anhörte, so wird es wahrscheinlich auch mit Deinen Gedankengängen _ohne_ Grundstück gehen - sehr viel Theorie, die wenig bringt.

Zwar ist der Süden von Hamburg, also Niedersachsen, immer etwas günstiger als anderswo gewesen, aber die Grundstücke wachsen auch hier nicht wie die Pilze im Wald.
Wenn man mal Immonet nach Grundstücken befragt, dann gibt es zwar "bezahlbare", dennoch haben sie eine geringe Grundflächenzahl, sodass bei 1000qm und einer Grundflächenzahl von 0,13 auch nur 130qm überbaut werden dürfen.
Mit Deinen 550000€ wirst Du - glaube ich - in HH nicht viel Möglichkeiten haben. Auch muss der Grundstücksschnitt passen, wenn man zwei Eingänge auf zwei Seiten haben möchte. 4 Stellplätze sind auch zu planen und bedenken.

- Gebaut werden soll ein Einfamilienhaus (ca. 150QM) mit Einliegerwohnung (ca. 70 QM), gesamt also ca. 220 QM
Einliegerwohnung liegt im EG analog zu diesem Grundriss der uns erstmal grundsätzlich ganz gut gefällt
Das FamilyStyle 26.01 hat aber zB schonmal 265qm, zumindest angegeben. Grundfläche liegt bei knapp 165qm.
So denke ich, dass 220qm bei einer 70qm-Einliegerwohnung Du mit 3 Kinderzimmern in 150qm nicht hinkommst.
Das 26.01 hat zudem keine Abstellflächen, da es mit Keller gedacht ist. So müsstest Du noch weitere Fläche generieren. Gerade für Kinder braucht man (Sportgeräte, Schuhe und Fuhrpark) ziemlich viel an trockener Lagerfläche...


Geplante Kosten Haus (bei 3000€/QM; ist das realistisch?): 660.000€
Nein, so würde ich nicht rechnen, da Du wegen der Einliegerwohnung mehr teure Qm verbaust, siehe zB Bad oder aber Barrierearmut, die auch nochmal wertvolle kostspielige Qm Wohnfläche verschlingt.

- Gibt es Erfahrungen/Tipps, ob man den Hauswirtschaftsraum nur für das Einfamilienhaus braucht und die Einliegerwohnung darüber mit "bedient" (ohne eigenen Zugang für Einliegerwohnung)
Du kannst nur mit einem Technikraum planen, das macht der Einliegerwohnung gar nichts. Dafür ist es ja eine Einliegerwohnung. Allerdings braucht eine vollwertige Wohnung auch einen Waschplatz, Trocknungsmöglichkeit und Abstellraum für Staubsauger und co.

- Habt Ihr weitere Themen/Tipps die Ihr uns gerne mit auf den Weg geben möchtet?
Lese Dir mal diesen Thread durch: recht aktuell, genau Dein Thema und mit vielen Tipps durch uns...

Die Eltern sind noch verhältnismäßig jung und fit und ich hoffe auf 20-30 Jahre Mietverhältnis
...denn auch bei Dir sehe ich das Problem, dass man Eltern, die selbst ein Haus besessen haben, nicht in eine kleine 2-Zimmer-Wohnung stecken kann. Bei uns im Baugebiet gibt es zuhauf Senioren/Rentner, die sich 100qm plus gebaut haben. Oder sich eine Penthaus-Wohnung mit 120qm gekauft haben. Ich glaube nicht, dass sie über zu viel Platz rumjammern.
Dass mit den 70qm kann man machen, wenn die Saisonwohnung in Spanien liegt bzw die Wohnung nur sporadisch genutzt wird (Reisen, Wohnmobil)

Über manche Fragen von Dir wundere ich mich ein wenig, denn Deine Frau ist doch Architektin?! Da müsste sie doch einen wahren Wissensschatz vorweisen können?!
 
X

xMisterDx

Das FamilyStyle 26.01 hat aber zB schonmal 265qm, zumindest angegeben. Grundfläche liegt bei knapp 165qm.
So denke ich, dass 220qm bei einer 70qm-Einliegerwohnung Du mit 3 Kinderzimmern in 150qm nicht hinkommst.
Das 26.01 hat zudem keine Abstellflächen, da es mit Keller gedacht ist. So müsstest Du noch weitere Fläche generieren. Gerade für Kinder braucht man (Sportgeräte, Schuhe und Fuhrpark) ziemlich viel an trockener Lagerfläche...
Kann ich nur mit dem Kopf schütteln, wenn 150m² ohne Keller für eine 4köpfige Familie nicht reichen sollen.
3 Kinder sehe ich nicht? Ist noch ein Kind geplant?
 
Y

ypg

Kann ich nur mit dem Kopf schütteln, wenn 150m² ohne Keller für eine 4köpfige Familie nicht reichen sollen.
3 Kinder sehe ich nicht? Ist noch ein Kind geplant?
Das 26.01 _hat_ drei Kinderzimmer und ist sehr großzügig geschnitten. Das OG hat 127qm Fläche! Also mehr Wohnfläche als die vom TE angedachten 150qm für die Hauptwohnung. Ich rede hier auch nicht von 4 Köpfen!
Ich würde also erstmal 1 und 1 zusammenzählen, bevor ich abschätzig mit dem Kopf schüttele!

Und ja: der TE hat 2020 seine Wüsche zu 2-4 Kindern geäußert. Das kann sich zweifelsfrei geändert haben, aber ändert nichts daran, dass das 26.01 (oder lasse es ein anderes Haus sein) nun mal recht groß in der Grundfläche sein muss, wenn man beide Einheiten ins EG bekommen möchte.
 
Zuletzt aktualisiert 15.07.2024
Im Forum Liquiditätsplanung / Finanzplanung / Zinsen gibt es 3146 Themen mit insgesamt 68900 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Finanzierung Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung für Eltern
Nr.ErgebnisBeiträge
1Bebauung Grundstück - Keller ja oder nein? 75
2Kostenschätzung m2 Wohnfläche Hanghaus mit Keller und Garage 87
3Grundriss für Einfamilienhaus mit 200m² mit Einliegerwohnung 75 +Keller 140m² +Garage 56m² 59
4Staffelgeschosshaus 23x30m Grundstück mit Grundflächenzahl 0,25 25
5Kostenschätzung Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung in Hessen 30
6Grundflächenzahl/Geschossflächenzahl bei Grundstück ohne Bebauungsplan: Wie kalkulieren? Erfahrungen? 18
7Detailplanung Grundriss Einfamilienhaus mit Keller und Einliegerwohnung 28
8Einfamilienhaus 220qm mit Keller auf 700qm Grundstück 41
9200m2 Einfamilienhaus für 4-5 Personen ohne Keller auf schmalem Grundstück 67
10Keller oder Grundstück begradigen? 43
11Budget Grundstück und bauen mit Keller 21
12Einfamilienhaus 160m2 mit Keller, 500m2 Grundstück 108
13Straße ca. 50cm über Grundstück - Auffüllen oder Keller 26
14Grundriss Einfamilienhaus ca. 190m² und Platzierung auf Grundstück 22
15Grundriss, Bauen mit Baum, Einliegerwohnung und Altbestand 105
16Kosten Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung ca 200 Quadratmeter 12
17Auf wie hoch schätzt ihr unser Hausbau ohne Grundstück in Saarland 47
18Grundstück auf dem Lande - welches Grundstück welche Bauform - BW 12
19Grundrisse Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung bitte Tipps und Feedback 62
20Grundstück um 2m erhöhen - Erfahrungen? 21

Oben