Kostenschätzung bei Abriss und Neubau.

4,80 Stern(e) 12 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Das glaube ich auch, dass ihr mehr bekommen könnt für euer Haus als gedacht. In den letzten Tagen wurde berichtet, dass die Immobilienpreise nochmal anziehen sollen, teilweise bis 15 %.

Würdet ihr eine Maklerin beauftragen ?
Oder selber anbieten ?

Nur eine Renovierung wäre toll, hättet ihr denn jemanden der nach den Kindern sieht wenn wieder Mal wegen Corona alles zu ist ?
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Bei uns geht immer erst ab März, ist also nicht pauschal zu beantworten.
Im Vertrag steht nicht mehr drin als „einmal pro Jahr“. Ich denke damit ist das Kalenderjahr gemeint und nicht ein Abstand von 12 Monaten. Aber da werden wir nachfragen wenn es soweit ist.
Ist sowieso nur möglich, wenn wir den Zuschlag nicht bekommen. Sonst fehlt das Geld bei den Kaufnebenkosten.
 
Das glaube ich auch, dass ihr mehr bekommen könnt für euer Haus als gedacht. In den letzten Tagen wurde berichtet, dass die Immobilienpreise nochmal anziehen sollen, teilweise bis 15 %.

Würdet ihr eine Maklerin beauftragen ?
Oder selber anbieten ?

Nur eine Renovierung wäre toll, hättet ihr denn jemanden der nach den Kindern sieht wenn wieder Mal wegen Corona alles zu ist ?
Maklerin ja oder nein ist eine gute Frage. Die Wohnung haben wir damals unproblematisch ohne Makler verkauft.
Allerdings war damals für uns der Wert der Wohnung auch besser abschätzbar. Grad ist die Wertentwicklung so dynamisch und was verkauft wird läuft meist unter der Hand, dass ich da unsicher bin.
Und dann ändern sich noch die Regeln für Makler ab Januar...ich muss mich da erst mal einlesen, um zu einer Entscheidung zu kommen.

Hier ist wegen Corona wieder alles zu. SH macht da irgendwie keine Gefangenen. Ich bin zwar „systemrelevant“, aber dass kann ich natürlich nicht für eine Renovierung ausnutzen. Die Großeltern vor Ort sind, ähm...wenig hilfreich. (Bemüht, lieb, aber mit 3 Kindern doch stark überfordert)

Der Termin findet stand jetzt doch statt. Aber laut Gericht kann sich das jederzeit ändern, wenn der Lockdown verlängert wird.
 
Dann bietet ihr wirklich mit ? Wisst ihr jetzt mehr zum Thema Keller und Innenzustand ?

Echt ein bisschen schwierig eure Situation.
Schade, dass es mit den Grosseltern nicht so klappt.

Ach stimmt, bei der Maklerprovision hat sich auch was geändert.
 
Oben