Ideen Frostsichere Wasserführung Zisterne?

4,70 Stern(e) 3 Votes
M

merlin83

Hallo zusammen,

anbei eine Skizze über die Wasserführung von der Zisterne zu einem an der Hauswand angebrachten Wasserhahn. Meine Frage ist, ob irgend jemand eine Idee hat, wie man die ganze Sache Frostsicher bekommt.

Problem 1: Das 1. Problem ist, dass die Wasserleitung kurz vor Zuführung zur Hauswand die frostsichere Bodentiefe verlässt und ggf. gefrieren könnte.

Problem 2: Das 2 Problem ist, wie man den Wasserauslass an der Hauswand frostsicher bekommt.


Meine Idee: Einen Frostsicheren Wasserhahn, der nicht von der Innenseite des Hauswand angeschlossen wird, sondern zB nur 15cm oder 20cm tief in der Hauswand sitz. Die Wasserführung im nicht frostsicheren Bereich hätte ich mit einem Heizband abgesichert.

Hat jemand eine Idee oder ggf. ein ähnliches Problem gehabt? Gibt es irgendwelche Steuerungsinstallationen?

Vielen Dank vorab.
ideen-frostsichere-wasserfuehrung-zisterne-213464-1.png
 
A

Alex85

Es gibt diese Legende, die Amis hätten für Millionen Dollar Kugelschreiber entwickelt, die auch im Weltall funktionieren - die Russen nehmen Bleistifte.

In diesem Sinne: Lass' die Leitung vor dem Winter ab, wie der Rest der Nation.
 
M

merlin83

Vollständogkeitshalber muss erwähnt werden, dass dieses System zwangsläufig ein Rücklaufschutz hat. Das Wasser kann auch bei ausschalten der Zisternenpumpe und öffnen der Auslassventils nicht aus den Leitungen zurücklaufen.
 
A

Alex85

Dann frag mal den, der das verzapft hat. Imho Planungsfehler (oder Irrtum und es geht doch irgendwie mit der vorhandenen Installation).

Die "normale" Lösung wäre, die Leitung ins Haus zu ziehen und dann mittela frostsicheren Hahn wieder raus durch die Wand.
In die Wand integriert wie du dir das vorstellst, wirds das nicht (wirtschaftlich) geben.
 
M

merlin83

Lieber Alex,

die normalen Wege sind mir bekannt und der wo es verbockt hat ist darüber informiert und man versucht nun eine Lösung zu finden. Jetzt - und das gilt auch für hier - ist es wichtig Lösungen zu finden, die nicht in einer Riesen Baustelle enden.
 
A

Alex85

Die Lösung ist, das zurück zu bauen und korrekt auszuführen. Oder den Wasserhahn abschreiben.
Wasser aus der Zisterne lässt sich schließlich auch ohne aufstehenden Wasserhahn entnehmen, auch wenn es nicht so schön ist.
 
Zuletzt aktualisiert 15.07.2024
Im Forum Bauplanung gibt es 4869 Themen mit insgesamt 97495 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Ideen Frostsichere Wasserführung Zisterne?
Nr.ErgebnisBeiträge
1Wasserbedarf Garten/Jahr --> Lohnt sich Zisterne? 53
2Zisterne + Regenwasserrevisionsschacht zusammenfassen? 13
3Dimension Zisterne - Bebauungsplan Tipps 62
4Regenwasser-Zisterne: Sinnvoll? Nötig? Kosten? 25
5Wasserleitung aus Zisterne frostsicher machen 13
6Wasser aus Wasserhahn riecht modrig 19
7Erdöltank als Zisterne nutzen: Wer hat das gemacht? 20
8Zisterne im Garten / Einfahrt 36
9Regenwasser aus Zisterne auch für Wäsche und Toilettenspülung? 22
10Wasserhahn ohne Mischer? Nur heiß/kalt? 69
11Zisterne und potenzielle Probleme mit Wasserablauf 11
12Zisterne trotz Regen immer leer 14
13Zisterne zur Gartenbewässerung - Welche Pumpe? 69
14Lohnt sich eine Regenwasser Zisterne zur Gartenbewässerung? 25
15Fertiggarage an Hauswand - Putz? 12
16Zisterne! Will keine, werde aber gezwungen - Erfahrungen 40
17Zisterne direkt an Baustraße - Gefahr eines Schadens? 16
18Grundstück auffüllen, Schutz der Hauswand 10
19lohnt sich eine automatische Gartenbewässerung ohne Zisterne? 29

Oben