Statistik des Forums

Themen
30.558
Beiträge
357.844
Mitglieder
45.836
Neuestes Mitglied
Bloeker

Fertighaus, hellhörig/schlechter Schallschutz

3,40 Stern(e) 10 Votes
Solange es mit dem Ohr in normaler "Wohnhaltung" ruhig ist, ist das doch kein Problem.

Das Dröhnen der Autos im Raum kann auch durch eine blöde Renonanzkopplung kommen. Hier kann man messen (lassen) was resoniert und recht einfach nachbessern. Das wäre unabhängig von der Wandstärke. Es muss nicht an der Wandstärke selbst liegen.

Keine außer sie haben nicht norm- bzw. vertragsgerecht gebaut.

Vermutlich rausgeschmissenes Geld. Hol einen Akustiker um das Problem zu lokalisieren und nicht einen Gutachter, der einfach nur misst. Der Akustiker kann Dir dann sagen ob ein Gutachten und Gang zur Baufirma helfen - oder das Problem gleich lösen.
Geräuschempfinden ist sehr subjektiv. Möglicherweise bist Du ja auch nicht "Norm-empfindlich".
Hat das hier irgendwer wirklich schon mal gemacht ? Einen akustiker kommen lassen ? Heißt der Beruf überhaupt so ich find da bei Google nur Hörgeräte.
Was genau macht der , was kostet das ? Misst der wirklich was da resoniert u wie?
Bei uns wollten die nur fürs messen ob es laut is 800 Euro u das nützt ja nix weil das kann ich mit dem
Handy genauso messen ...

Wie kommt ihr denn darauf dass der Akustiker euch sagt woran es liegt dass es laut ist ? Das was der macht kannst du doch selber ? Du kannst ja selber hören ob der Schall durch deine Wand oder die Fenster kommt ? Und du kannst auch deinen wandaufbau googeln u deine Fenster u schauen welches schalldämmmaß die haben . Hat die Wand zB 40 dB und das Fenster 32dB wird der Fensteraustausch vss. Etwas bringen ...
 
Nur zum Verständnis. Du hast ein Haus innerhalb der 5 Jahre Gewährleistung und denkst es ist zu hellhörig.
Statt nun ein Gutachten machen zu lassen, bei dem auch die Gründe herauskommen könnten und Du das Bauunternehmen zur Nachbesserung bringen könntest, willst Du einfach Mal selbst alle Fenstergläser tauschen lassen?
Und wenn das nix bringt machst Du bei der Wand weiter?
Verstehen muss man das nicht, oder?

Viele Grüsse! mini
Ihr wisst schon was so ein Gutachten kostet oder ? Das macht man auch nicht mal eben so !
 
Hallo, erstmal vielen Dank für die Antworten. Ich werde jetzt erstmal das Fensterglas durch Schallschutzglas tauschen. Ich hoffe das bringt schon mal was.
Und ob ich dann an der Fassade was machen lasse oder die innenwand doppelt beplanken werde, weiss ich noch nicht. Wer dazu eine Idee hat, kann sich gerne melden.
Gruß Theo
Hallo Theo,

wo lässt du denn die Scheiben tauschen und wieviel kostet soetwas? wir sind auch schon immer am überlegen die Fenster mal aufzurüsten, da wir mit den Scheiben nicht zufrieden sind (32 db).

VG
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Hat das hier irgendwer wirklich schon mal gemacht ?
Nicht kommen lassen, sondern tatsächlich gemacht. Im Sinne von seinen Lebensunterhalt damit verdient.

nützt ja nix weil das kann ich mit dem
Handy genauso messen ..
Nein, kannst du nicht.

Wie kommt ihr denn darauf dass der Akustiker euch sagt woran es liegt dass es laut ist ?
Weil genau das die Aufgabe eines Bauakustikers ist. Nach Messung, Prüfung der Vertragsgrundlagen, der Bau- und Ausführungspläne (Wand- und Deckenaufbauten) und nach Sichtung der hoffentlich vorhandenen Fotodoku des Baus kann dir der Fachmann idR sehr genau sagen, wo der Hase im Pfeffer liegt.

Das was der macht kannst du doch selber ?
Nochmals: Nein.

Und du kannst auch deinen wandaufbau googeln u deine Fenster u schauen welches schalldämmmaß die haben .
Das hilft dir bei der Beurteilung, ob ein (Ein-)Baumangel vorliegt keinen Meter weiter. Schon garnicht, wenn du irgendwo Ansprüche anmelden willst. Und nein, Ansprüche meldet man nicht mit einem Handy-Zufallszahlengenerator an. Damit macht man sich zum Gespött.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben