Fenster im Neubau: Dreifachverglasung mit Grünstich?

4,10 Stern(e) 7 Votes
WildThing

WildThing

Hallo liebes Forum,

ich hab da mal eine Frage an alle Häuslebauer!
Wir haben jetzt seit ein paar Tagen bei uns die Fenster drin und haben uns schon sehr gefreut. Leider sind wir jetzt etwas enttäuscht, weil die Fensterscheiben generell einen Grünstich haben. Wir hatten mit dem Fensterbauer leider nie über das Glas gesprochen, da wir gar nicht auf die Idee kamen das ein Fensterglas nicht richtig durchsichtig sein könnte.
Scheinbar haben wir aber ein "Thermoglas" mit Beschichtung bekommen. Uns gefällt das grün gar nicht, es lässt alles so diesig und uns selbst so "krank" wirken... :-( Es wirkt so als hätten wir das Glas einer leichten Sonnebrille als Fenster, anstatt "richtige" Fenster!

Wie ist das bei euren Fenstern?
Ist das bei 3fach Verglasung normal, das die irgendeinen Farbstich haben?

Meint ihr es stört nur jetzt so und wenn innen mal alles weiß gestrichen ist merkt man es nicht mehr so?

Viele sonnige Grüße!
 
Jochen104

Jochen104

Also unsere dreifach verglasten Fenster haben definitiv keinen Farbstich.
Und ich will auch auf jeden Fall die richtigen Farben sehen wenn ich nach draußen schaue.

Habt ihr mal mit eurem Fensterbauer diesbezüglich gesprochen bzw. in euer Angebot geschaut ob dort etwas entsprechendes drin steht?
 
WildThing

WildThing

Hmm... Wir haben inzwischen mit vielen Leuten gesprochen, einige meinen das ist normales Glas, aber je nach Hersteller und Herstellung enthält es mehr Eisenoxid, was die Scheiben grünlicher erscheinen lässt.

Im Angebot steht gar nichts vom Glas drin außer 3fach Verglasung und warmer Kante (und der U-Wert). Und mit dem Fensterbauer haben wir auch schon gesprochen, er meinte das Glas nimmt er schon immer her und bisher hat er noch nie Beschwerden gehabt.

Spiegeln eure Fenster auch so von außen?
Und habt ihr dann extra "Weißglas" bestellt?
 
W

Wastl

Bei uns spiegelt nichts und unser Glas hat keinen Grünstich. Bestellt haben wir wie du - 3 fach verglast mit U-Wert. ...
 
D

Doc.Schnaggls

Komische Sache Euer Grünstich...

Unsere Fenster sind auch dreifach verglast, haben aber keinerlei Farbstich.

Wie man in meinem Avatar sehen kann haben sie von außen allerdings auch einen gewissen Spiegeleffekt, was ich allerdings nicht als störend ansehe...
 
WildThing

WildThing

Hmm. Also ich finds auch sehr komisch...

Am Donnerstag wirds spannend, der Fensterbauer und der Fensterlieferant kommen und schauen sich die Fenster an. Mal schauen was dabei rauskommt...

Ich bin mir nicht sicher ob wir einfach eine schlechte Charge bekommen haben, das normal ist für 3fach Verglasung oder einfach die Glasqualität generell so unterschiedlich ist...
 
Zuletzt aktualisiert 25.06.2024
Im Forum Fenster / Türen gibt es 1284 Themen mit insgesamt 14993 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Fenster im Neubau: Dreifachverglasung mit Grünstich?
Nr.ErgebnisBeiträge
1U-Wert der Fenster - Unterschiede 15
2U-Wert von Fenstern: 1,3 - rechnet sich eine Umrüstung? 16
3U-Wert Außenwand 0,26 - in Ordnung? 13
4Wie wichtig ist der U-Wert von Innenwänden? 12
5Wieso ist Beschattung bei Neubauhäusern besonders wichtig? 83
62, oder 3-fach Verglasung im Neubau - 3-fach angeblich unnütze Ausgabe 20
7Fenstereinbau WDVS - Wann kann der Fensterbauer ausmessen? 24

Oben