Erfahrung mit Heinz von Heiden?

4,20 Stern(e) 5 Votes
B

Bauexperte

@Häuslebauer

ich kann aus beiden Beiträgen wenig Konstruktives ableiten und sind keines Wegs Hilfreich für andere hilfesuchende Mitglieder. Man sollte sich beideseitig darauf beschränken auf den eigentlichen Kern zu besinnen und vorwurfsfrei richtig zu hinterfragen. Das erwarte ich auch von den Moderatoren von Hausbau-Forum.de!
Eben ´drum war ich (noch) zurückhaltend in meiner Antwort; da der Admin den Benutzer jetzt gesperrt hat, war mein Bauchgefühl doch nicht so verkehrt. Es gehört auch zum "Job" des Mod die User hier vor irreführenden Threads/Antworten zu schützen, daran zu erinnern, dass eine Antwort nicht immer das sein muß, was sie oberflächlich betrachtet zu sein scheint

Die Sperrung von einzelnen Mitglieder kann nicht Zielführend sein. Erst recht nicht vor dem Hintergrund, wenn sich Mitglieder wegen der falschen Fragestellung emotional gehen lassen. Was ich aber auch verstehen kann.
Beim nunmehr gesperrten User ging es keineswegs um emotionale Entgleisung, sondern um dumpfe Werbung. Ich habe bereits einen anderen Beitrag des Users vollständig gelöscht, da darin ein hier - zu Recht sehr gescholtener - Anbieter als das Non plus Ultra dargestellt wurde. Wenn ich so was lese, weiß ich - ob aus persönlicher Erfahrung oder aus nachweisbaren Antworten anderer User hier sei dahingestellt - dass etwas im Argen liegt und diese "Verfälschung" braucht kein potenzieller Bauherr, der vor einem Vermögenschaden bewahrt werden sollte!

Du beklagst die Sperrung eines Einzelnen; wir können ihn wieder "entsperren", wenn Du die Anwaltskosten übernimmst, die unweigerlich in Form einer Kostennote auf den Admin und mich zukommen. Denn betrogene Bauerren werden sicher nicht amused sein, dass ihr Anbieter wider persönlicher Erfahrung hier in den "Himmel gelobt" wird; ich könnte es ihnen nicht verdenken!

@kiz911

Du kannst zwar nicht mehr antworten, lesen aber schon, gelle?

Ich denke nicht, das ich hier Werbung mache. Oder habe ich Irgendeinen Namen erwähnt???
Hast Du, aber den Beitrag habe ich gelöscht; solltest Du so ein kurzes Gedächtnis haben?

Im Gegenteil, meine ich in einem anderen Thread festgestellt zu haben, das du selbst deine Leistungen hier anbietest!!
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil! Ich antworte unentgeltlich auf nahezu alle Fragen, welche ich aus meiner Erfahrung heraus glaube, beantworten zu können. Darüber hinaus biete ich - ebenfalls unentgeltlich - Adressen von unabhängigen Finanzmaklern oder auch erprobten Sachverständigen von meinem Standort an. Werbung mache ich, sofern man das überhaupt so nennen kann, lediglich über mein öffentliches Profil hier oder meine Sig; der geneigte Leser muß auch die Möglichkeit erhalten, meine Antworten für sich gewichten zu können.

Ich bin kein Hausbauunternehmen!!
Das glaube ich Dir, ein Verkäufer aber allemal und es würde mich nicht wundern - beim gelobten Anbieter in Deiner gelöschten Antwort. Typen Deines Kalibers haben alle die selbe Berufskrankheit: da ihr euch in keinster Weise in euer Gegenüber (Bauherr) versetzen könnt noch ihn anständig und vollumfänglich beraten wollt (könnt möchte ich ebenso anzweifeln), antwortet ihr hier im HFB immer in gleicher Weise als imitierte Kunden; so schreibt kein suchender Bauherr!

Wenn du richtig gelesen hättest, wäre dir vielleicht aufgefallen, das ich selbst vorhabe zu bauen. Und mir bei der suche nach Alternativen sowas zu unterstellen ist ja wohl aberwitzig. Da frage ich mich, warum du hier so Aktiv bist und tolle Tipps manchen Fragestellern gibst!?
Auch diese Antwort spricht für meine These. Wenn Typen wie Du schon aufgefallen sind, schafft ihr es noch nicht Mal, so viel Anstand zu besitzen und es unter "erwischt, dumm gelaufen" abzuhaken, sondern müßt noch ein wenig in der beleidigten Ecke den Daumen in den Mund stecken

Wenn hier also mal jemand etwas gutes über ein Bauunternehmen (ohne es zu nennen!!) schreibt, ist er direkt ein vermummter Werber?? Mann, du hast ja Para's!!!
Wenn Du es "mal" getan hättest, wäre es mir vmtl. nicht aufgefallen; ich werde Dir aber sicher nicht erklären, woran es mir auffällig geworden ist. Deinesgleichen gibt es leider noch mehr und ich werde mir nicht selbst die Türe vor der Nase zuschlagen, diese Spezies zu erkennen.

Sollte mich jemand Fragen, mit wem mein Cousin gebaut hat, gebe ich Ihm gerne die Empfehlung!! Ich glaube nämlich, das Empfehlen nicht verboten ist!!!
Ist es nicht; spieltest Du mit offenem Visier, stündest Du allerdings ziemlich allein mit Deiner Empfehlung

Freundliche Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen
15.12.2017EFH mit Staffelgeschoss - Feedback/Diskussion/Tipps/IdeenBeiträge: 52

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben