Entwurf Grundriss Bungalow - Eure Meinungen bitte!

4,80 Stern(e) 4 Votes
Zuletzt aktualisiert 13.04.2024
Sie befinden sich auf der Seite 2 der Diskussion zum Thema: Entwurf Grundriss Bungalow - Eure Meinungen bitte!
>> Zum 1. Beitrag <<

K

kaba80

@kbt09:
Das Grundstück fällt von Ost nach West, wobei es in der südwestlichen Ecke eben ausläuft und da kaum noch etwas von dem Hang bemerkbar ist. Der Höhenunterschied beträgt um die 2 Meter. Die Aufteilung im Keller finde ich momentan eher zweitrangig, auch wenn das natürlich im Gesamtbild alles passen muss.
Vom Bauamtsleiter selbst weiß ich, dass es keinen Bebauungsplan gibt und momentan nichts gegen die von uns angedachte Bebauung spricht.
Die Möbel sind maßstabsgetreu im Grundriss eingefügt. Daher dachte ich, das würde erst mal reichen

@ypg:
Die Straße ist auf der westlichen Seite des Grundstücks und von dort aus soll auch die Zufahrt auf das Grundstück erfolgen. Daher wäre auch der Eingang auf der Nordseite (meiner Meinung nach) am sinnvollsten. Nachdem das Grundstück aber mehr lang als breit ist, dachten wir, dass das Haus auch entsprechend gebaut werden sollte, um die sonnige Seite im Südwesten als Terrasse und Freizeitfläche nutzen zu können.
Ja und das Problem mit den ewigen Fluren in Bungalows ist mir bekannt und daher hoffe ich ja auch darauf, dass mir hier geholfen wird Die Grundrisse im Netz weisen oft den Eingang in der Mitte des Hauses auf und nicht auf der Seite. Bestimmt um das Problem mit den langem Flur etwas abzumildern.
Das Gespräch mit dem Architekt war überhaupt nicht schlimm, jedoch wollte ich einfach mal eure Meinung zu meinem angedachten Grundriss hören bzw. lesen.
Über den Hausbau und dessen Kosten haben wir uns sicherlich schon informiert, aber natürlich steckt das ganze noch in "Kinderschuhen".
 
kbt09

kbt09

Hmm .. dann ist so ein Grundstück aber schon eine Herausforderung und Terrasse nach West (planunten) ist ja dann nicht so einfach, weil ja da eigentlich quasi der Keller als eigenes Geschoss steht. Terrasse also eher als Balkon?

Dein Lageplan sieht nicht so aus, als wenn Nord genau planlinks wäre ... sinnvoll ist immer ein echter Nordpfeil. Und einfach mal ein paar Höhenpunkte im Lageplan eintragen.

So jedenfalls funktioniert dein Grundriss meiner Meinung nach gar nicht.
 
Y

ypg

Zugang von West : würde ich spontan an einen Bungalow in L-Form denken, mit zurückversetzter Terrasse im West oder Ost. Zugang von West, Abgrenzung zum Wohnteil im Süd/West durch den Rücksprung oder Bewuchs, Zufahrt zur Garage im Norden.
Das jetzt ohne Beteiligung von irgendwelchen Höhenmarken.

Ganz gewiss würde ich die Hauptterrassenseite nicht an den kleinen Streifen Garten im Westen legen, der sich durch die geringe Tiefe des Grundstücks ergibt. Entweder wird eine Hecke den Blick, aber auch das Licht im Westen nehmen, oder aber man verzichtet auf Begrünung, dann hat man gewiss alle Passantenblicke im Wohn- und Terrassenbereich.

Diese Planungsgedanken kann man gewiss ohne dunklen, langen, gruseligen Flur entwickeln.
 
B

Bamue89

Man kann sich ja heute mit vielem anfreunden. Aber Himmel was hast dir bei dem Flur gedacht. Das Wohnzimmer drängt dich komplett in diese formen. Du hast nen Riesen gs bist bereit nen Bungalow zu entwerfen und würfelst da son unfunktionellen Kasten hin. Ne wenn du da net noch mal bei 0 anfängst bereust du das vllt später. Jedes Haus hat irgendwie seine Grundideen was es ausmacht. Diese erkenne ich hier nicht. Was soll dein Haus in deinen Augen besonders machen ? Vllt übersehe ich sie ja. Klär mich auf.

Ist nicht böse gemeint.

Lg basti
 
K

kaba80

Danke erst mal an alle für eure Kritik. Ja, der Flur ist wirklich ein Graus...
Jedenfalls hab ich jetzt noch mal meinen Rechner bemüht und eine Von-Oben-Draufsicht des Grundstücks, welche bereits eingenordet ist, bei Google Earth beschafft. Ich hoffe, dass darf ich auch so machen
Da sieht man sehr schön, wie das Haus ungefähr das Grundstück einnimmt, wenn man noch die 3 Meter Abstand von der östlichen Seite aus betrachtet.

VG

------------------------

Guten Abend,

ich mußte das jpg leider löschen. Nicht, weil es gegen die Forenregeln verstieße, aber Tante Gurgel hat etwas dagegen.

Liebe Grüsse, Bauexperte
Bauexperte
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Zuletzt aktualisiert 13.04.2024
Im Forum Grundrissplanung / Grundstücksplanung gibt es 2291 Themen mit insgesamt 80073 Beiträgen


Ähnliche Themen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben