CAT Kabel im Hauswirtschaftsraum - nicht gecrimpt?

4,00 Stern(e) 3 Votes
Zuletzt aktualisiert 07.06.2023
Sie befinden sich auf der Seite 5 der Diskussion zum Thema: CAT Kabel im Hauswirtschaftsraum - nicht gecrimpt?
>> Zum 1. Beitrag <<

U

User0815

Ich frage mich grad, ob es auch Eli’s gibt, die Stromkabel am Schrank ankommen lassen und dann sagen „naja, anschließen war nicht vereinbart. Kriegst du schon hin.“
Gibts. Ich hab mir Netzwerkkabel legen lassen, insgesamt 4. Hatte und hab jedoch keine Ahnung von dem Ganzen und dachte, ich müsse einfach nur im Hauswirtschaftsraum ein Irgendwas mit dem Router verbinden und dann läuft das. Joa. Jetzt hab ich die vier vereinbarten Netzwerkdosen an den vereinbarten Stellen + vier Dosen im Hauswirtschaftsraum, immerhin in Routernähe. Das könnte ein Patchpanel sein, oder auch nicht. Gab auch keine Einweisung oder Erklärung vom Eli. Irgendwann habe ich hoffentlich mal die Muße, mich durchzugooglen.
 
kati1337

kati1337

Gibts. Ich hab mir Netzwerkkabel legen lassen, insgesamt 4. Hatte und hab jedoch keine Ahnung von dem Ganzen und dachte, ich müsse einfach nur im Hauswirtschaftsraum ein Irgendwas mit dem Router verbinden und dann läuft das. Joa. Jetzt hab ich die vier vereinbarten Netzwerkdosen an den vereinbarten Stellen + vier Dosen im Hauswirtschaftsraum, immerhin in Routernähe. Das könnte ein Patchpanel sein, oder auch nicht. Gab auch keine Einweisung oder Erklärung vom Eli. Irgendwann habe ich hoffentlich mal die Muße, mich durchzugooglen.
Immerhin hast du da Dosen im Hauswirtschaftsraum. Ich hab' da lose Kabel ohne Stecker / Kopf aus der Wand hängen.
 
N

nordanney

Gibts. Ich hab mir Netzwerkkabel legen lassen, insgesamt 4. Hatte und hab jedoch keine Ahnung von dem Ganzen und dachte, ich müsse einfach nur im Hauswirtschaftsraum ein Irgendwas mit dem Router verbinden und dann läuft das. Joa. Jetzt hab ich die vier vereinbarten Netzwerkdosen an den vereinbarten Stellen + vier Dosen im Hauswirtschaftsraum, immerhin in Routernähe. Das könnte ein Patchpanel sein, oder auch nicht. Gab auch keine Einweisung oder Erklärung vom Eli. Irgendwann habe ich hoffentlich mal die Muße, mich durchzugooglen.
Dann ist doch alles gut. Kabel vom Router zur ersten Dose und dann an der passenden Dose im Haus das notwendige Gerät anschließen. Hat der Eli perfekt gemacht.
Oder brauchst Du auch noch eine Einweisung, wie ein Stromkabel vom TV in die Steckdose gesteckt werden muss? Ist ein sehr ähnlicher Vorgang
 
A

Alessandro

Es steht: Alle Kabel enden bei der Verteilung. Genau das hat der Eli auch gemacht. Stecker lese ich nicht, also sind sie nicht beauftragt und auch nicht zu erbringen.

P.S. Was nützen Dir Stecker, wenn die Kabel aufs Patchpanel aufgelegt werden?
also ich muss ehrlich sagen dass ich mit den Leistungsbeschreibungen des Elektrikers auch meine Probleme hatte.
Bei mir wurden die auch nicht gepatcht, sondern nur zum Verteiler geführt. In der Bauleistungsbeschreibung stand aber nicht drinnen dass es NICHT gemacht wird, so dass ich davon ausging das würde der Elektriker machen. Das gleiche mit den Koax Kabel.

Er schreibt ja auch nicht bei den Schaltern und Steckdosen dass die ordnungsgemäß verdrahtet und angeschlossen werden
 
Mycraft

Mycraft

Moderator
Bei den Schaltern und Steckdosen steht ja auch in der Regel bei dass diese mit Einsatz sind. Außerdem sind es zwei verschiede Paar Schuhe. Schalter und Steckdosen sind 230V und da hat ein Laie ohne Fachkenntnisse nichts zu fummeln und CAT und Coax ist SELV da darf jeder ran. Alleine schon aus den Gründen ist die Steckdose immer fertig verdrahtet und einsatzbereit. Die Netzwerkdose dagegen nur wenn explizit bestellt.
 
untergasse43

untergasse43

In der Bauleistungsbeschreibung stand aber nicht drinnen dass es NICHT gemacht wird, so dass ich davon ausging das würde der Elektriker machen. Das gleiche mit den Koax Kabel.
Was steht denn diesbezüglich drin? Ich habe das schon sooo oft erlebt: "aber ich dachte, das ist dabei?". Nachdem das oft genug vorkam, steht auf jedem Angebot klar und deutlich, dass nur Dinge dabei sind oder gemacht werden, die explizit genannt werden. Gerade bei Elektrik/Gebäudesteuerung ist das eigentlich ziemlich klar. Hier war angesagt, dass Leitungen an eine bestimmte Stelle geführt werden. Genau das wurde gemacht. Wenn du eine Garage kaufst, ist ja üblicherweise auch kein Auto dabei.
 
Zuletzt aktualisiert 07.06.2023
Im Forum Elektrik / Elektroplanung gibt es 719 Themen mit insgesamt 12405 Beiträgen

Ähnliche Themen
09.06.2017EDV Kabel und W-lan Router Beiträge: 43
04.12.2017Fiber to Home FTTH - WLAN Router, Festnetzphone, PC - Seite 4Beiträge: 53
24.12.2015Elektroplanung - Steckdosen - Seite 7Beiträge: 88
19.02.2018UPT-Kabel - Was ist das und wo installieren? Beiträge: 10
21.09.2017Elektroplanung - Wie viele Dosen reichen aus? - Seite 9Beiträge: 120
10.01.2023Welchen Router für unseren Neubau? - Seite 3Beiträge: 146
14.07.2022Technikraum / Router / Access-Points / Switches Beiträge: 99
13.04.2016Elektroplanung: Wo Steckdosen, LED und LAN-Dosen anbringen? - Seite 2Beiträge: 19
15.08.2017Steckdosen direkt unter Lichtschalter? Pro, Contra? - Seite 2Beiträge: 17
09.04.2021Schaltbare Steckdosen / Ideen und Tipps Beiträge: 18

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben