Tags dieser Seite in anderen Beiträgen

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
129
Gäste online
862
Besucher gesamt
991

Statistik des Forums

Themen
29.550
Beiträge
380.418
Mitglieder
47.195

BaufiSchutz der Sparkasse

4,70 Stern(e) 3 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Hallo zusammen,
wir haben ein Angebot für eine Finanzierung mit einer Rate von EUR 1,600 erhalten. (oertliche Sparkasse)
Der Bankberater empfiehlt einen BaufiSchutz (Versicherung) hinzuzubuchen, welcher mit EUR 20.42 pro Person ueber 15 Jahre lang im Krankheitsfall EUR 800 pro Person zahlt. Es scheint sich nur um den Krankheitsfall zu handeln, da gesagt wurde, das die Versicherung bezahlt wenn ein Krankenschein vorliegt.

Habt ihr evtl. Erfahrungen mit solchen Versicherungen? Macht es Sinn eine Solche abzuschliessen. Kann man überhaupt 15 Jahre lang per Krankenschein krank sein?

Vielen Dank für eure Antworten.

Hans
 
20 Euro pro Person und Monat? Würd ich nicht machen. Klingt nach irgendwas ala Restschuldversicherung. Das Geld kann man besser anlegen.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
lass es bleiben.

eine gescheite Risikolebensversicherung mit fallender Summe ( analog Tilgung) und gut ist. Zusätzlich euch / den Hauptverdiener bzgl. Berufsschutz.
 
Klingt eher nach Krankentagegeld. Oder doch Berufsunfähigkeit?
Egal, hat bei der Baufinanzierung nichts zu suchen. Schön trennen, sofern Bedarf besteht
 
Oben