Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
118
Gäste online
1.066
Besucher gesamt
1.184

Statistik des Forums

Themen
30.360
Beiträge
399.253
Mitglieder
47.724

Welche Heizung für 23 °C Raumtemperatur

4,60 Stern(e) 5 Votes
bei 23 Grad im Haus vergiss jegliche Wärmepumpe und mach Gas.
So ein Quatsch, wir haben im Winter 23°C in den Räumen gehabt und heizen unsere 150qm (KFW40 Haus) mit Warmepumpe (LWWP) . Liegen mit Warmwasser bei 30€ im Monat. Fussbodenbelag ist nicht optimal für den Wärmeübergang. 3-Schich-Parkett in Schlaf- und Kinderzimmern und Vollholzdielen im Wohnzimmer. VL-Temperatur war bisher weit weg von 30 °C. Keine KWL.
Wieso Du bei gewünschten 23°C Raumtemperatur Gas einfordert, erschließt sich mir nicht....
 
WP ist bei so hohen Wohnraumtemperaturen nicht effizient und auch viel zu träge. Da ist Gas einfach flexibler, günstiger und verlässlicher.

Deine 30€ kann ich nicht nachvollziehen. Das brauchen andere mit WP schon im Sommer für nur Warmwasser. Keine Ahnung wie du damit auch noch im Winter heizen willst. Stromzähler vielleicht kaputt oder Photovoltaik?
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
WP ist bei so hohen Wohnraumtemperaturen nicht effizient und auch viel zu träge. Da ist Gas einfach flexibler, günstiger und verlässlicher.
Auch die Gasheizung wird bei höheren Raumtemperaturen mehr Gas verbrauchen...

Deine 30€ kann ich nicht nachvollziehen. Das brauchen andere mit WP schon im Sommer für nur Warmwasser. Keine Ahnung wie du damit auch noch im Winter heizen willst. Stromzähler vielleicht kaputt oder Photovoltaik?
Die Antwort hat @nordanney gegeben. Zugegeben muss man vor Errichtung der Anlage etwas Hirnschmalz walten lassen, dann geht das.
 
Oben