Telekom FTTH - Was wird benötigt?

4,80 Stern(e) 6 Votes
Zuletzt aktualisiert 18.06.2024
Sie befinden sich auf der Seite 5 der Diskussion zum Thema: Telekom FTTH - Was wird benötigt?
>> Zum 1. Beitrag <<

L

Lumpi_LE

Als ob man gegen Wände redet.. Keiner FTTH zu Hause aber wild darauf los erzählen.
Naja denke dem TE ist es klar, eine Alternative zum Telekommodem gibt es schon mal gar nicht und es funktioniert auch nicht jeder Router.
 
Golfi90

Golfi90

Als ob man gegen Wände redet.. Keiner FTTH zu Hause aber wild darauf los erzählen.
Naja denke dem TE ist es klar, eine Alternative zum Telekommodem gibt es schon mal gar nicht und es funktioniert auch nicht jeder Router.
das habe ich soweit verstanden. Ich werde die Fritzbox 7530 bestellen und fertig
 
K1300S

K1300S

Naja denke dem TE ist es klar, eine Alternative zum Telekommodem gibt es schon mal gar nicht und es funktioniert auch nicht jeder Router.
Die Alternativen gibt es (theoretisch) schon, aber sie sind rar gesät und definitiv nicht für Ottonormalsurfer geeignet. Da ich zur Zeit keinen Glasfaseranschluss habe, kann ich nicht selbst testen und warte deshalb aktuell noch auf die erste Erfolgsmeldung diesbezüglich.

Was die Kompatibilität mit einem Router angeht, so dürften de facto fast alle PPPoE-fähigen Router funktionieren, was aber aufgrund der ggf. notwendigen erweiterten Konfiguration im Zweifelsfall auch wieder nicht für alle Standardanwender ein gangbarer Weg ist.
 
K1300S

K1300S

das habe ich soweit verstanden. Ich werde die Fritzbox 7530 bestellen und fertig
Wie gesagt: Ich würde eher über einen WLAN-losen Router nachdenken und stattdessen die Access Points taktisch günstig platzieren - oder halt WLAN in der FB abschalten, aber dann bräuchte man es eigentlich auch nicht erst (teuer) bezahlen.
 
K1300S

K1300S

Denen fehlt eigentlich nichts - höchstens die Möglichkeit, notwendige VLAN-Tags über das grafische Webinterface zu konfigurieren. Aber das geht jetzt vermutlich für die meisten hier schon zu tief.
 
Zuletzt aktualisiert 18.06.2024
Im Forum Elektrik / Elektroplanung gibt es 779 Themen mit insgesamt 13138 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Telekom FTTH - Was wird benötigt?
Nr.ErgebnisBeiträge
1Fiber to Home FTTH - WLAN Router, Festnetzphone, PC Beiträge: 53
2Standort WLAN-Router auf Dachboden? Beiträge: 18
3Reicht ein Router für das ganze Haus? Beiträge: 18
4WLAN trotz Repeater schlecht im Haus, was tun? Beiträge: 44
5WLAN Repeater oder Access Point? Beiträge: 25
6LAN / WLAN / Telefon - passende Hardewarekomponenten gesucht Beiträge: 23
7Welchen Router für unseren Neubau? Beiträge: 146
8Welcher Router in Verbindung mit Ubiquiti Geräten? Beiträge: 18
9WLAN Access Points - nur welche? Beiträge: 59
10WLAN Neubau - Netzwerkdosen/Kabel Beiträge: 53
11WLAN Reichweite/Ausleuchtung verbessern Beiträge: 14
12WLAN / LAN - Welche Geräte werden kommen? Beiträge: 18
13„nur“ IP (also LAN+WLAN) statt KNX im Neubau Beiträge: 12
14Funklichtschalter per WLAN gesucht Beiträge: 17
15EDV Kabel und W-lan Router Beiträge: 43

Oben