Stoßfugen Fertigbeton Keller so akzeptabel?

4,70 Stern(e) 6 Votes
KingJulien

KingJulien

Hallo an Alle,

ich war gestern das erste mal in unserem Fertigkeller, vor dem betonieren der Kellerdecke.
Jetzt sind mir zwei Sachen negativ aufgefallen.
Einmal waren teilweise die Stoßfuge m.E. ziemlich groß. Zum Anderen sieht es aus, als sein zwei Betonelemente bei der Montage ein wenig angeditscht aneinander und jetzt bröselt da der Beton runter.

Auf Nachfrage meinte der Vorarbeiter, in die Fugen läuft noch überall der Ortbeton rein und die bröselige Stelle wird noch verspachtelt.

Hat hier jemand Erfahrung ob das so i.O. ist? Mir gehts jetzt tatsächlich weniger um die Optik (Nutzkeller), als mehr um die Frage, ob das nicht einfach schlampig ist, oder sogar statisch fragwürdig.

Mal sehen wie es nach dem Betonieren aussieht. Heute Mittag treffe ich mich mit dem Bauleiter zur Abnahme, wollte aber vorher mal horchen was Ihr davon haltet.

Grüße
King Julien

stossfugen-fertigbeton-keller-so-akzeptabel-444366-1.jpgstossfugen-fertigbeton-keller-so-akzeptabel-444366-2.jpgstossfugen-fertigbeton-keller-so-akzeptabel-444366-3.jpgstossfugen-fertigbeton-keller-so-akzeptabel-444366-4.jpgstossfugen-fertigbeton-keller-so-akzeptabel-444366-5.jpg
 
C

cschiko

Also die ersten Bilder sehen doch eher so aus, als sei dies ein Element oder täuscht dies? Denn man sieht dort auch die Bewehrung oder nicht? Für mich sieht insbesondere das auf jeden Fall sehr, ich sags mal "nett", spannend aus. Also ich würde da Bookstar durchaus zustimmen, wie gesagt die ersten Bilder sehen ja fast so aus als wäre die Platte "gebrochen".
 
H

halmi

Haben uns mal einen Fertigkeller der Firma Dennert kurz nach dem Aufstellen angeschaut, der sah perfekt aus. Da war keine einzige Stelle so mies verarbeitet wie bei dir, dass war aber halt auch ein Fertigkeller, da wurde nichts mehr betoniert. Würde aber trotzdem mal eine unabhängige Fachmeinung einholen.
 
KingJulien

KingJulien

Also die ersten Bilder sehen doch eher so aus, als sei dies ein Element oder täuscht dies? Denn man sieht dort auch die Bewehrung oder nicht?
Du hast Recht! Ist mir gestern im Eifer des Gefechts gar nicht aufgefallen.
Das geht ja gut los
Dann werde ich das auf alle Fälle als Mangel aufnehmen lassen. Mal sehen was der GU Bauleiter dazu sagt.
 
11ant

11ant

Erst dachte ich, da hätte jemand "Stoßfuge" zu wörtlich als Bumms- bzw. Rumms-Fuge interpretiert, aber näher betrachtet sieht mir das doch eher nach einem Riß aus, beiderseits dessen nun geradezu eine Waschbetonoberfläche vorliegt. Aus meiner Sicht gehört das ausgetauscht, bevor die Decke draufkommt. Wo soll da Ortbeton reinlaufen - sind das Außenwände, deren vorgefertigter Teil nur aus den beiden "Schalungsschichten" besteht ?
Mich dünkt, da hat jemand diese Teile huschhusch noch schnell anliefern wollen und daher verladen, bevor sie ordentlich abgebunden hatten.
 

Ähnliche Themen
04.02.2020Erfahrungen mit Glatthaar FertigkellerBeiträge: 20

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben