OG Stadtville optimieren. Fenster Bodentief

4,70 Stern(e) 3 Votes
Bebauungsplan/Einschränkungen
Grösse des Grundstücks: 600-700qm (20x30m bzw. 23x30m)
Hang: Nein
GRZ: 0,4
GFZ: unbekannt
Bebauung: 3m Abstand zu Grundstücksgrenze
Garage/Carport: Doppelgarage 6x9m mit Abstellraum
Geschossigkeit: 2 Vollgeschosse
Dachform: Walm- bzw. Zeltdach
Stilrichtung: Stadtvilla
Ausrichtung: Rückseite nach Süden
Maximale Höhen/Begrenzungen
weitere Vorgaben: 10m Höhe

Wünsche/Anforderungen:

2 Erwachsene (34 und 31) + 2 Kinder (3 und noch nicht geboren)

EG: Großer Wohn/Essbereich, vollwertiges Bad mit Dusche, HWR, Vorratsraum (nicht zwingend), Treppe mit Abstellraum

OG: Schlafzimmer mit Ankleide und am liebsten halber Wand im Raum für TV, 2 Kinderzimmer, Ankleide, Bad mit Wanne und Dusche (Wanne eingemauert)

Küche: Offen, auf alle Fälle mit Kochinsel oder halber Insel

Kamin: Ja

Hausentwurf
Von wem stammt die Planung:
-Planer eines Bauunternehmens: Ja

Was gefällt besonders? Warum?

Ankleide und die Zwischenwand im Schlafzimmer

Was gefällt nicht? Warum?

Kinderzimmer 2 und Größe des Flurs im OG

Preisschätzung lt Architekt/Planer:

270.000€

Wenn Ihr verzichten müsst, auf welche Details/Ausbauten
-könnt Ihr verzichten: keine Ahnung, nichts
-könnt Ihr nicht verzichten:

Warum ist der Entwurf so geworden, wie er jetzt ist? ZB
Standardentwurf vom Planer?

Aufgrund der Treppe, wollen keine gerade Treppe

Entsprechende/Welche Wünsche wurden vom Architekten umgesetzt?

Ankleide, Zwischenwand, Wanne eingemauert, Duschen, Wendeltreppe
Ein Gemisch aus vielen Beispielen aus div. Magazinen...
Was macht ihn in Euren Augen besonders gut oder schlecht?

Was ist die wichtigste/grundlegende Frage zum Grundriss in 130 Zeichen zusammengefasst?

Wie kann der Grundriss bei ca. 140-130qm optimiert werden?
 
Die Küche funktioniert so nicht. Der Abstand zwischen Insel und Zeile ist zu groß. Außerdem sollte eine Insel tiefer sein. Ich empfehle, das Küchenfenster zu verschieben, sodass der Abstand Zeile-Insel 1m-1,20m betragen kann. Allerdings stört dann der Kamin... Am besten einfach streichen, brauch man im Neubau eh nicht Eine zusätzliche Tür Küche-Flur erschwert die Küchenmöblierung noch mehr.
 
Kamin braucht man nicht, wollen wir aber gerne haben. Will ich ja am liebsten eh Richtung Wohnzimmer verschieben.

Küchentür kann man ja Richtung Zeile verschieben. Wollen eh kein U, entweder Zeile oder L. Jedenfalls ist dann die Insel näher. Dann ist aber das Fenster nicht mehr stimmig zum Fenster der Ankleide.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Wie gesagt: mit der derzeitigen Fensterposition bekommst du keine vernünftige Küche mit Zeile und Insel. Die Ankleide würde ich auch überdenken, da es praktischer ist, wenn man durch die Ankleide ins Schlafzimmer geht und nicht so herum wie bei dir.
 
wenn ihr zwei Kinder wollt, dann würde ich den Entwurf vergessen und noch mal neu starten mit einer anderen Treppe bzw. Position. Das zweite Kinderzimmer ist ja wohl ein Witz, besonders wenn man es mit dem anderen Kinderzimmer vergleicht. Es gibt im Internet unzählige Standardgrundrisse mit zwei schönen Kinderzimmern, da würde ich erst einmal schauen.

LG
Sabine
 

Ähnliche Themen
10.12.2016Unser Grundriss - Anregungen & Kritik erwünscht!Beiträge: 24
06.08.2018EFH mit 156 m² Grundfläche (2 Kinderzimmer + Homeoffice)Beiträge: 21
24.09.2018Stadtvilla mit gerader Treppe, offene moderne Bauweise, 140m²Beiträge: 18
11.12.2019Neubau EFH 160-170qm, 3 KinderzimmerBeiträge: 39
30.08.2020Grundriss Bungalow 150qm geschlossene Küche, überdachte TerrasseBeiträge: 40
12.03.2019Grundrissplanung ca. 200qm (3 Kinderzimmer + Schlafen)Beiträge: 29
10.01.2020EFH, 3 Kinderzimmer, 2 Bäder, ca. 10,5x10,5 m2Beiträge: 31
10.03.2018Kinderzimmer und Schlafzimmer - Welche Grösse ist zu empfehlen?Beiträge: 56
17.10.2017EFH ca. 150 qm Grundriss - Treppe wie planen?Beiträge: 68
27.08.2015 2 Vollgeschosse, Durchgang Garage, HWR unter TreppeBeiträge: 26

Oben