Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
93
Gäste online
869
Besucher gesamt
962

Statistik des Forums

Themen
30.314
Beiträge
398.166
Mitglieder
47.700

Neubau EFH oder Kernsanierung Haus BJ 1978

4,60 Stern(e) 5 Votes
Grundrisspläne bzw. Fotos habe ich leider derzeit nicht vorliegen da die Erbschaft mehr oder weniger über Nacht passiert ist und ich erst einmal vorab eine grobe Möglichkeitsstudie hier anfragen wollte.
Na, dann erst´mal mein Beileid zum Erbfall, so jung schon (Schwieger)waise zu werden. Ein Haus aus dieser Zeit ist kein schwerer Fall zum Modernisieren - wie gesagt, "sanieren" (und erst recht "kernsanieren") scheint mir hier ein zu großes Wort. Für Asbest sollte es ein wenig zu jung sein, ein bißchen PCB/Lindan-Sanierung könnte sein, aber alles kein Anlaß für großen Bammel. Also entspannen, in aller Ruhe trauern, und danach reden wir weiter - wir laufen Euch nicht weg.
 
Ich hätte dann doch noch eine Frage. Angenommen wir entscheiden uns doch neu zu bauen und wir haben bisher leider erst ca. 25 000 euro bar auf dem Konto liegen da wir unser Studium erst vor ca. 2 jahren abgeschlossen haben und arbeiten. Dann zählt doch dass geerbte Haus ebenfalls als EK oder? Wie wird dies von den Banken berücksichtigt? Bzw. mit welchem EK Wert?

Wenn dass geerbte Haus z.b. 450 000 Euro lt. Gutachter Wert ist und wir 500k aufnehmen hätten wir ja rechnerisch 90 prozent EK dass kann ja nicht auf diese Weise berechnet werden? Es macht ja durchaus einen sehr großen Zinsunterschies zwischen z.B. einen 100 % Finanzierung und einer 80 % Finanzierung. Lt. Berechnung wäre eine 80 % Finanzierung bei sonst gleichen Parametern bis zur vollständigen Tilgung über 400 euro ! im Monat weniger.
 
g
30t€ Entkernen
250t-300t€ Sanierung
50t€ Außenanlagen
30-50t€ Sonstiges (von KN bis Archi und Küche...)
Summe ca. 400t€
LOL ausgemachter Quatsch!Für eine Sanierung muss man zwischen 1200€ und 1500€ all in rechnen! Wenn die Substanz in Ordnung ist kann man sich hier ein echtes Traumhaus gestallten für vergleichbares kleines Geld! 300K ist schon eine andere Hausnummer als 650k aufwärts für einen Neubau!
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Die Bude ist echt alt u
1978 ist nicht alt!
und in renovierungsbedürftigen Zustand. War deshalb sehr über den Schätzwert überrascht.
Wenn 30 Jahre nichts gemacht wurde, dann ist eine Sanierung teuer.
Also grundsätzlich gefällt uns das Haus vom Grundriss und auch das Grundstück ist sehr schön. Und mit einer Grundfläche von ca 200sqm zzgl Keller 100sqm auch recht groß.
Das ist doch super! Macht das. Das wird super! Ein Haus aus den 80ern ist lebendiger als ein Neubau.
Ich hätte dann doch noch eine Frage. Angenommen wir entscheiden uns doch neu zu bauen und wir haben bisher leider erst ca. 25 000 euro bar auf dem Konto liegen da wir unser Studium erst vor ca. 2 jahren abgeschlossen haben und arbeiten. Dann zählt doch dass geerbte Haus ebenfalls als EK oder? Wie wird dies von den Banken berücksichtigt? Bzw. mit welchem EK Wert?
Ein Haus, welches abgerissen wird, zählt nicht als EK - höchstens als Bargeld, welches man verbrennt ;)
Das Grundstück zählt als EK, und wenn Ihr Euch entscheidet, dass Haus zu sanieren, dann zählt natürlich auch das Haus als Sicherheit.
 
LOL ausgemachter Quatsch!Für eine Sanierung muss man zwischen 1200€ und 1500€ all in rechnen!
Erstmal rechnen lernen. 200qm + Keller: 200 * mit deinen 1200-1500 sind ja schon meine geschriebenen 250-300, der Keller saniert sich nicht von selbst, und da ist nix mit Nebenkosten, Küche, Kleinigkeiten die einfach kommen usw.
Bei einer Kernsanierung spart man genau den Rohbau - Mauerwerk, Beton. Beides kostet fast nix.
 
Oben