Meinung zum Grundriss eines geplanten Bauhauses

4,70 Stern(e) 6 Votes

Wie gefällt Euch dieser Grundriss?

  • super, einfach genial

    Stimmen: 1 11,1%
  • ja, ganz ordentliche Arbeit

    Stimmen: 2 22,2%
  • naja, geht so

    Stimmen: 3 33,3%
  • ziemlich langweillig, unbedingt verändern

    Stimmen: 0 0,0%
  • fürchterlich, der gehört in den Schredder

    Stimmen: 3 33,3%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    9
P

perlenmann

Tach,

was ist im Bereich Garderobe für ein kleiner Raum? An der Garage der?
Keller habt ihr scheinbar, oder?
Wenn Du im Winter die Haustür aufmachst ist das gesamte EG in ner Minute kalt!

Haben die Kinder ne eigene Ankleide? Würde bei 3 Kindern dann vielleicht lieber dort ein Kinderbad machen, mit (wenn meine Augen nicht täuschen) ca 17m² passt in die Kinderzimmer auch ein Schrank für Kleidung.
Ich würde die Ankleide nicht im Schlafzimmer haben wollen. (Wenn der Partner zu einer anderen Uhrzeit aufsteht ist für mich dann der Zweck verloren)

Bekommt die Treppe ein Dachfenster? Wird sonst n dunkler Schlauch. Denke da solltet ihr starten, Treppe U Form an die Garage dran

Alles nur meine Bedürfnisse. Und jeder hat andere Wünsche :)
 
D

Düne8

Hallo emer, hier die qm der einzelnen Zimmer:

EG: Wohnen 36,78 m2, Essen 19,19 m2, Küche 24,86 m2, WC/Dusche 7,00 m2, Diele 5,92 m2, Flur 3,90 m2,
Garderobe 2,04 m2, Vorrat 1,97 m2

OG: Schlafen 15,80 m2, Ankleide 8,88 m2, Kind I 16,01 m2, Kind II 19,19 m2, Kind III 17,30 m2, Gast 5,75 m2,
Bad 14,88 m2, Flur 11,05 m2

Hallo perlenmann,

der kleine Raum neben der Garderobe ist eine Abstellkammer/Vorratsraum - war ein Wunsch von uns. Und ja wir haben
einen Keller, was man ja ganz richtig am fehlenden Technik/Heizungsraum erkennt. Ich habe ihn ausdrücklich nicht
erwähnt, weil es mir auf den Grundrissentwurf der Wohnräume ankam!

Die Kinder haben keine eigene Ankleide, das kleine Zimmer neben dem Bad ist ein kleines Gästezimmer. Genau über der
Treppe ist ein langes Dachfenster eingezeichnet (schlecht/nicht zu erkennen), dunkel wird in diesem Bereich ganz
bestimmt nicht. Aber kann dies nicht im Esszimmer passieren?? Da ist eine 6,60m lange Wand ohne Fenster. Ich habe
große Bedenken, dass es dort zappenduster wird, zumal es im EG immer eh nicht allzu hell ist.

Mit der U-Treppe ist wahrscheinlich eine gute Idee, ich glaube dann wird man insgesamt flexibler...
 
Y

ypg

Wenn es so ist, dass oben links Norden ist, und hier Eure Fensterflächen sind... Küche dürfte dann im Westen liegen... und dann müssten das alles (nach dem Plan lesen) mehr Fensterbänder sein als bodentiefe Fenster? Sehe ich das richtig? dann wird vieles definitiv zu dunkel...
Warum plant Ihr so? Ich persönlich würde im Ess und Wohnen gern Sonne haben, aus der Küche am Sonntag Morgen raus gehen.
Auch mit schlechter Nord/Südausrichtung kann man tolle Ausrichtungen entwerfen...
Ich würde es gerne verstehen! Oder habe ich etwas falsch gelesen???
 
D

Düne8

Richtig, die Küche liegt in Süd bzw. Südwest Richtung und es sind bislang nur bodentiefe Fenster nur im Wohnzimmer
geplant! Dort ist nämlich auch der Garten. Auf der Küchenseite befindet sich eine Straße, und dort wollten wir eigentlich
keine bodengleiche Fenster um nicht so auf dem Präsentierteller zu sein!

Es ist also kein Südgrundstück. Trotzdem glaube ich wie ypg, dass man trotzdem einen zufriedenstellenden Grundriss
hinbekommen kann...und bei diesem habe ich halt so meine Zweifel...
 
Y

ypg

Was liegt denn im Nordwest vom Grundstück bzw um das Grundstück so rum? Ich finde es an bodentiefen Fenster zu wenig, würde event. grosse Eckfenster im Südwesten und Westen planen und dort das Wohnzimmer. Aber gibt es da einen schrecklichen Ausblick? Wieviel Grund ist dort vorhanden? Östlich event. Küche mit Gang und Blick in den Garten...
 
D

Düne8

Was liegt so rum ums Haus - ich beziehe mich jetzt mal auf die Zimmer des Grundrisses: Zum Wohnzimmer raus
(entspricht ja ungefähr Norden) ist Garten-/Rasenfläche ca. 20m bei 16m Grundstücksbreite, links und rechts
(Westen + Osten) liegen nach der gesetzlichen Abstandsregel (3 Meter) unsere Nachbarn, d.h. Einfamilienhäuser,
im Süden (Küche) gehts zur Straße!

Was ypg meinst Du mit der östlichen Positionierung der Küche mit Gang und Blick in den Garten, ich kanns mir nicht so
recht vorstellen. Könntest Du vielleicht eine kleine Skizze entwerfen!?
 
D

Düne8

Was ist los, hat keiner mehr ne Meinung zum Grundriss!?

Ich bin gespannt auf Eure Argumente und Vorschläge, wie man die Zimmeraufteilung verbessern könnte. Dass
es da noch erhebliches Potential gibt, davon bin ich überzeugt...
 
Y

ypg

????
ich habe vorgestern einen kleinen Roman veröffentlicht.... wo ist der denn hin???
Vorschlag: Einfahrt und Erschliessung links und Fenster nach südost und südwest, eventuell verspiegelte Fenster nach vorn. Wohnzimmer nach vorn. Küche zur Terrasse in den Osten, also Grundriss um beide Mittellinien spiegeln :)
 
Zuletzt aktualisiert 26.06.2022
Im Forum Planung Grundriss / Grundstück gibt es 2094 Themen mit insgesamt 71657 Beiträgen

Ähnliche Themen
19.04.2018Grundriss Einfamilienhaus (ca. 170 qm) mit Garage - Hanglage Beiträge: 35
02.07.2018Treppe im Wohnzimmer als Hype - Pro & Contra? - Seite 3Beiträge: 26
13.05.2019Grundriss EFH, 140 qm mit Keller Beiträge: 40
24.09.2018Stadtvilla mit gerader Treppe, offene moderne Bauweise, 140m² - Seite 2Beiträge: 18
26.10.2021Bewertung Grundriss ca. 145 qm EFH Keller/EG/OG Beiträge: 111
23.01.2021Holzdecke und Teilisolierung für Keller mit Garage Beiträge: 15
16.02.2014Grundriss Einfamilienhaus mit Keller - Eure Meinungen bitte Beiträge: 20
22.11.2021Grundriss 165 m² mit Keller eure Meinung - Seite 4Beiträge: 52
29.04.2022Grundriss EFH ca. 190qm mit Keller auf Millimeterpapier - Seite 8Beiträge: 75
26.03.2018Grundriss Satteldachhaus 172 qm - Bitte um eure Meinungen Beiträge: 23

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben