Kostenschätzung des Architekten

4,70 Stern(e) 3 Votes
Zuletzt aktualisiert 01.03.2024
Sie befinden sich auf der Seite 2 der Diskussion zum Thema: Kostenschätzung des Architekten
>> Zum 1. Beitrag <<

K

KayLinus

Hallo Bauexperte,
blöde Frage: Wie häng ich hier denn nen Anhang an?
Kann nur Links einfügen, Grafik einfügen und Zitat einfügen...
 
B

Bauexperte

Hallo,

blöde Frage: Wie häng ich hier denn nen Anhang an?
Kann nur Links einfügen, Grafik einfügen und Zitat einfügen...
Zitieren => erweitert => ´runter scrollen => Anhänge verwalten => Datei auswählen => hochladen (falls nur ein Anhang, sonst erneut => Datei auswählen => hochladen => Fenster schließen => posten

Liebe Grüsse, Bauexperte
 
B

Bauexperte

Hallo Kay,

hier wie versprochen meine Zeichnungen. Gebaut wird in der Region um Lüdenscheid / NRW.
Zur Ausstattung soll folgendes gesagt werden:
Elektro und Sanitär Standard - Installation / Elektr. Rollläden ( Ich weiss das hier die Kalkulation schwer möglich ist.)
Das ganze soll ein KfW 70 mit Luft Wärmepumpe werden.
Zunächst einmal: Gratulation an den/die Architekten! Das ist eine rundherum gelungene Planung; Lass Dir von Niemandem etwas Anderes erzählen Beim Bad im DG geht mein Herz auf; ich schätze ein großzügiges Badezimmer.

Das einzige Detail, was Du in Deine Überlegungen einbeziehen mußt: in den Räumen Gast und Küche werden keine Rollläden möglich sein.

Ich habe jetzt nach mittlerem Standard und mit Luft-Wasser-Wärmepumpe als Kfw 70-Effizienzhaus kalkuliert. Hierbei komme ich auf rund TEUR 320 auf Bodenplatte plus die üblichen Verdächtigen wie Bodenbeläge, Malerarbeiten, Baunebenkosten, Außenanlagen und Rücklagen Extra´s.

Liebe Grüsse, Bauexperte
 
K

KayLinus

Hallo Bauexperte,
Danke für die Schätzung. Da sieht man mal wie das auseinander geht...
Also die Schätzung unseres Architekten ist deutlich niedriger, okay wir machen auch einiges selbst.
An einigen Stellen sind wir ja schon über die Kosten gestolpert,
er hat uns aber Angebote und abgerechnete Objekte von ihm zu diesen Preisen gezeigt. Wollen wir mal hoffen das es alles so klappt...

Der Hinweis mit den Rollladen ist berechtigt, vielleicht denken wir noch mal darüber nach. Ansonsten haben wir aber auch ein gutes Gefühl mit der Planung.
Unsere Lebensweise findet sich gut wieder. Eine Sache haben wir immer in Musterhäusern gesehen. Entweder war nur das Schlafzimmer mit der Ankleide oder das Bad damit verbunden. Man muß da immer über den Flur zurück. Das wollten wir auf keinen Fall...

Danke noch mal für die Mühen
 
B

Bauexperte

Hallo Kay,

gerne. Wo liegt denn Dein Architekt mit seiner Kostenschätzung und was erledigst Du in EL?

Liebe Grüsse, Bauexperte
 
K

KayLinus

Hallo Bauexperte,
wir werden folgende Dinge in EL erledigen:

Bau der kompletten Garage
Zimmererarbeiten
Fenster und Türen Einbau
Elektro teilweise
Fußboden legen
Dämmung innen und außen
Gerüst haben wir in der Familie

Sieht natürlich viel aus, ist es glaube ich auch, allerdings haben wir einen eifrigen Schwiegervater der nichts Zutun hat...

Schätzung liegt bei 220t€
 
Zuletzt aktualisiert 01.03.2024
Im Forum Architekt / Architektur gibt es 337 Themen mit insgesamt 3681 Beiträgen

Ähnliche Themen
13.11.2023Kataloghaus oder freie Planung mit Architekten Beiträge: 12
01.04.2022Kernsanierung einer Doppelhaushälfte BJ '79- realistische Schätzung? Beiträge: 14
17.04.2022Grundriss: ~150m² Einfamilienhaus Bad Anordnung im OG Beiträge: 23
14.11.2021Wunschliste für den Architekten Beiträge: 32
26.10.2013Planung/Architekt, mögliche Ausführung durch "Fertighausanbieter" Beiträge: 21
07.02.2022Planung eines Einfamilienhaus (KG + EG +OG) auf 480m² Grundstück Beiträge: 76
10.11.2015Grundriss Einfamilienhaus geplant, Fenster gefallen uns Beiträge: 43
18.08.2017Zielgerade Planung Stadtvilla - Meinungen? Beiträge: 40
25.11.2023Sauna im Haupt-Bad oder im Keller? Beiträge: 34
02.05.2022Grundriss-Planung und Platzierung - Einfamilienhaus ca. 200qm auf 900qm Grundstück Beiträge: 55
19.05.2018Grundriss Neubau Einfamilienhaus: Fenster/Türen/Innenwände Größe/Anordnung ok? Beiträge: 20
13.07.2018Blockhaus mit Krüppelwalmdach am Wald - Planung verbessern? Beiträge: 204
13.11.2013Braucht man unbedingt einen Architekten? Beiträge: 10
10.08.2021Grundriss-Planung Neubau Einfamilienhaus 2-Geschosser ca. 135qm Beiträge: 42
11.09.2012Angebot vom Architekten Beiträge: 10
15.02.2014Neubau - Zeitpunkt für Informationen zu Küche und Bad. Beiträge: 10
12.01.2019Eingeholte Angebot für Fenster überraschend Beiträge: 13
11.12.2022Grundriss-Planung Einfamilienhaus ca. 170m² + DG als modernes Klinkerhaus Beiträge: 139
07.10.2019Planung Hauptbad mit Vorwandinstallation Beiträge: 65
13.04.2016Erste Ideen zur Planung eines kleinem Einfamilienhaus Beiträge: 17
03.06.2018Neubau einer ca. 8x11 Doppelhaushälfte, Einschätzung Grundriss und Fenster Beiträge: 35
21.12.2020Einfamilienhaus 150m2 Grundriss + Planung auf dem Grundstück Beiträge: 24
10.02.2018Decken-Spots Diele oder Küche und Bad Beiträge: 10
05.11.2013Planung Einfamilienhaus mit ca.175 m², Eure Einschätzung? Beiträge: 10
29.12.2014Planung eines Einfamilienhauses - Meinungen? Beiträge: 45
01.11.2019Treppenwange teilweise vor Fenster - Wange aussparen? Beiträge: 16
08.07.2019Bungalow 135qm: Grundriss + Fenster Beiträge: 104
27.04.2022Inspiration für Bad-Planung gesucht Beiträge: 95
01.07.2020Angebot vom Architekten komplett ? Ist der Preis angemessen ? Beiträge: 54

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben