Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
117
Gäste online
1.180
Besucher gesamt
1.297

Statistik des Forums

Themen
31.170
Beiträge
379.287
Mitglieder
46.880

Grundrissplanung REH mit ca. 145qm

4,00 Stern(e) 12 Votes
Wir wären dann Kettenhäuser - ich schreib dem Bauamt mal ne Mail.
Das würde ich nicht machen!
Ne Email ist schnell abgelehnt. Viel zu unpersönlich. Der erste Weg wäre sowieso zum Nachbarn, falls man nicht die 70K alleine legen will.
Und dann würde ich das schon strategisch ein wenig vorbereiten.
 
"Nicht möglich" ist ja oft relativ.
Nun ja, also bei f.ü.n.f. grünen Scheinen je Quadratmeter Baugrund (!) grenzt dieses "Relativ" m.E. für Ottonormalbudgeters doch schon recht scharf an "Absolut".

Wir würden da sicherlich nur Stellplätze oder eine Garage hin machen.
So´ne Menge Kohle nur für Stellplätze - echt jetzt ? - nobel geht die Welt zugrunde, von welchen R- oder W-Besoldungen reden wir denn da ?
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Also die Gemeinde zieht es als Option in Betracht. Allerdings würden wir nicht wirklich etwas am Haus ändern, da bei einem deutlich größeren Haus auch der Preis weiter steigt. Wir sitzen es jetzt erstmal aus - über 40k für Stellplätze ist wahrlich recht teuer. Evtl. sinkt der Preis irgendwann in eine Richtung, in die es für uns passt.
 
Nun ja, also bei f.ü.n.f. grünen Scheinen je Quadratmeter Baugrund (!) grenzt dieses "Relativ" m.E. für Ottonormalbudgeters doch schon recht scharf an "Absolut".

So´ne Menge Kohle nur für Stellplätze - echt jetzt ? - nobel geht die Welt zugrunde, von welchen R- oder W-Besoldungen reden wir denn da ?
Ich sehe das nicht so, nur für Stellplätze... ich denke vielmehr, man könnte dann auf 280m² Grund eine echte DHH planen. Die muss doch, @goalkeeper , gar nicht größer werden als euer jetziges Haus, aber es würde sich das ganze Drumherum deutlich entspannen. Das Grundstück wäre deutlich besser nutzbar, als wenn schlicht noch ein Streifen von 3,5m Breite an einer Seite dazu käme (die dazu, da aus heutiger Sicht ja eine Wand zum Mittelhaus, keine Fenster haben dürfte - was ja auch völlig unnötig wäre, wenn es dann gar keines geben würde...).
 
Verstehe auch nicht. Wie kommst nur darauf, das Haus größer machen zu müssen? Größer wird nur das Grundstück.
So hier - ich hoffe, es kommt in etwa rüber (grau = vorher, rot = Doppelhaus):
grundrissplanung-reh-mit-ca-145qm-330438-1.jpg
Vor dem Haus jetzt genügend Stellplätze. Hausgröße exakt gleich.
 

Ähnliche Themen
28.04.2020REH - Grundrissplanung - Küche zu kleinBeiträge: 30
05.01.2019Grundrissplanung EFH ca. 160qmBeiträge: 37
02.05.2020Grundrissplanung EFH 9,60mx10,40mBeiträge: 11
05.07.2019Grundrissplanung EFH - Flachdach - 142 m²Beiträge: 53
09.11.2018Grundrissplanung EFH ca. 125qm, 2 VollgeschosseBeiträge: 78

Oben