Grundrissplanung Badezimmer 9qm

"Grundrissplanung / Grundstückplanung" erstellt 14. 04. 2019.

  1. goalkeeper

    goalkeeper

    4. 12. 2018
    90
    32
    Wie meinst du das mit dem Einlassen der Ablagen?
     
  2. Die Seite wird geladen...


  3. ypg

    ypg

    2. 10. 2012
    15.488
    3.614
    .... die Fächer für Shampoo und co.
     
  4. goalkeeper

    goalkeeper

    4. 12. 2018
    90
    32
    Das habe ich mir gedacht. Allerdings ist die Ablage in der Trockenbauwand recht schlecht aufgehoben, da die maximale Tiefe viel zu gering ist.

    Da werden doch normalerweise Teile aus dem Mauerwerk rausgeschnitten und verfliest - so kenne ich das. Und wenn ich mir so die Sammlung meiner Frau anschaue, brauchen wir definitiv mehr Tiefe.
     
    kaho674 gefällt das.
  5. 11ant

    11ant

    1. 02. 2017
    7.033
    1.880
    In ein Kopf Mauer"stärke" ist das aber nicht so einfach.

    Also ich nehme ja nur Duschgel und Haarshampoo mit unter die Dusche, Deo kommt in einem späteren Arbeitsgang, und die Zahnpasta kommt nicht mit unter die Dusche - das Rasierzeug auch nicht. Selbst wenn ich abends eine andere Sorte Duschgel nähme als morgens (oder sonntags anders als werktags), so nähme ich doch immer nur die aktuelle Sorte mit in die "Kabine".

    Die komplette Palette an Beautygedöns würde ich nicht ständig im Spritzwasserbereich aufgereiht stehen haben wollen. "Ich fahre auf eine Insel und Packe in meinen Koffer ..., ..., ..., und ..." muß man unter der Dusche doch nicht spielen, oder ?
     
  6. ypg

    ypg

    2. 10. 2012
    15.488
    3.614
    Ich auch nicht. Darunter muss auch geputzt und getrocknet werden. Je weniger dort steht, desto weniger Schmierkram.

    Eher wird doppelt gemauert und etwas ausgelassen, oder? Groß geht auch nicht wegen der „Statik“, wenn etwas rausgeschnitten wird, die obere Mauer braucht ja Halt. Trockenbau hat hier viele Vorteile.
     
    11ant gefällt das.
  7. ypg

    ypg

    2. 10. 2012
    15.488
    3.614
    Das sieht doch nach doppelter Mauer aus. Man kann auch nicht einfach mal in die Außenwand was weglassen.
    KS ist es auch nicht, das ist Ytong, da kann man auch gut mal ne Ecke vom Stein schneiden. Ist letztendlich eine Kostenfrage, und der gute GU bzw Maurer wird Dir schon über den Preis erzählen, welches Material zum Einsatz kommen wird...
    Ich hoffe, Du hast auch bis ganz unten gelesen? Ich würd mich bedanken, alle Flaschen ausräumen zu müssen in einem Haushalt, wo die Dusche sehr oft benutzt wird ;)