Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
116
Gäste online
943
Besucher gesamt
1.059

Statistik des Forums

Themen
31.137
Beiträge
378.734
Mitglieder
46.856

Grundrissoptimierung Stadtvilla + Aufschüttüberlegung

4,50 Stern(e) 15 Votes
Danke für die neue Variante!
Das Wohnzimmer ist jetzt nur 4,4 m breit wegen der gemauerten Treppe oder?
Und hat die Treppe jetzt 2 Podeste oder sieht es nur so aus?
 
Wegen der Dusche: ich denke ans Alter. Ich könnte später das Wohnzimmer zum Schlafzimmer abtrennen und aus dem Essbereich ein Wohnzimmer machen. Und könnte dann immer noch unten duschen. Wenn Ich mal keine Treppen mehr steigen kann. Wie denkt ihr darüber?
Darüber denke ich noch genau so wie letzten Monat / letztes Jahr ...

Deine Generation wird mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit ruhestandsnah nochmals bauen, statt ein jung gebautes Haus umzurüsten.
 
In den ganzen Grundrissen fehlt Abstellraum.
Wo kommt die Weihnachtsdekoration, Koffer, ausgemustertes auf das nächste Kind wartende Kinderzeugs hin?

Sehe hier schon in den Kinderzimmern und der Ankleide Kisten stehen
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
In den ganzen Grundrissen fehlt Abstellraum.
Wo kommt die Weihnachtsdekoration, Koffer, ausgemustertes auf das nächste Kind wartende Kinderzeugs hin?

Sehe hier schon in den Kinderzimmern und der Ankleide Kisten stehen
Auf dem Dachboden haben wir paar qm dafür. Und sonst unter der Treppe im Abstellraum. Wir leben aber auch eher minimalistisch und ich horte nicht viel. Zb ist kein Kind Nr. 3 geplant und alles was mit der Zeit nicht mehr benötigt wird verkaufe/verschenke/Spende ich direkt wieder.
Koffer und weihnachtskram geht aufs Dach, auch wenn es unbequem ist. Aber die Sachen braucht man nicht oft.
 
Stehen auf eurer Straßenseite denn schon Häuser, an denen Ihr Euch orientieren könntet? Oder seit Ihr die ersten, die da mit diesem Gefälle bauen?

Anschüttung würde ich grundsätzlich erstmal bejahen, wenn ein Keller für Euch nicht in Frage kommt. In welcher Region baut Ihr? Mancherorts ist Füllkies derzeit preiswert zu bekommen, weil die Kiesgrubenbetreiber den Platz für Deponieraum (Bodenaushub) dringend benötigen.

In welchen Grenzen darf wie weit aufgeschüttet werden? Man kann sich ja von der Terrasse aus entsprechend passende Gefälle modellieren. Solange Ihr nur über die Terrasse einen Austritt in den Garten benötigt, sehe ich darin keine großen Probleme.

Nein, es steht noch kein Haus. Wir bauen mit als erste... Keller kommt nicht in Frage. Wir bauen im Bergischen Land/NRW.
Terrasse wollte ich im Essbereich machen, da kürzerer Weg von der Küche dahin. Garage wäre weiter weg. Links vom Haus.
Dürftest du ein Foto von der Terrasse/Garten deiner Schwester zeigen? Klingt aber gut.
Wir würden dann wohl nur einen Weg von der Terrasse in den Garten machen. Ich weiß aber noch nicht wie. Ich will abschütten. Aber ich versteh das noch nicht so richtig. Haus darf man wohl so hoch setzen wie man will, Garten geht wohl gar nicht, nur mit Genehmigung von Nachbarn, die wer weiß wann bauen. Links und rechts darf man wohl nur begrenzt anschütten.
 

Ähnliche Themen
20.08.2018Grundrissoptimierung Stadtvilla 180m2 (mit Visualisierungen)Beiträge: 24
03.03.2019Grundrissplanung Stadtvilla Neubau mit KellerBeiträge: 36
02.11.2018Grundriss Stadtvilla ca. 140qm - Tipps, Anregungen?Beiträge: 41
30.09.2019Grundrissoptimierung EFH mit Keller auf kleinem GrundstückBeiträge: 178
02.04.2019Grundriss Stadtvilla - Feedback erwünschtBeiträge: 69

Oben