Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Gäste online
431
Besucher gesamt
432

Statistik des Forums

Themen
31.148
Beiträge
379.008
Mitglieder
46.865

Grenze zum Nachbarn mit Garage ca. 1-2cm überbaut

5,00 Stern(e) 5 Votes
Ich habe beim besten willen nicht rauskriegen können, für was ich diesen Plan mit Aufmaß erhalten habe. Jemand eine Idee?

Genau, man kann ja auch deutlich die 5m zur Straße abmessen. (Mit Schieblehre: 5,04 zur Straße und 3,48 zur Grenze)
Also wird dieser 1:1000 Plan vielleicht schon ausreichen.

Es gibt einen Plan mit Abstandsflächen, aber hier fehlen die Maße zur Grenze. Aber auch hier messe ich mit meiner Schieblehre ca 3,5m raus. (Siehe Bild)

Hast recht, die Grundrisse waren nicht im Bauantrag mit drin.

Wir wohnen seit September schon drinnen und warten noch auf andere Mängelbeseitigungen.
Haben die ganze Bauphase Stress mit dem GU gehabt, ua wegen der unfassbar schlechten Planung.

Mal eine kleine Zusammenfassung:

Haus auf unter Straßenniveau geplant (dadurch 900Kubik Aushub ohne Keller, statt der Ankündigung der Planerin, den Aushub kann man auf dem Grundstück verteilen. Zur Südseite am Haus war das Grundstückniveau auf 1,2m OKFB)

Gastherme + KWL + PV geplant, aber dann hat die KWL nicht ins Haus reingepasst und wir mussten LWWP zum Aufpreis nehmen.

Holztreppe passt wegen Fenster nicht rein, entweder auf unsere Kosten die Lage des Fensters ändern oder Stahl-Holz Treppe.
(haben jetzt eine unlackierte Stahl-Holz treppe, da Malern Eigenleistung war)

Zum Einzug hätten wir fast keinen Strom gehabt, der Hausanschluss wurde falsch geplant (ans Fenster), das hat der Versorger nicht gemacht und es mussten spezielle Verteilerkästen bestellt werden. (Kosten ging auf GU)

Der Kniestock musste von 75 auf ca 88cm erhöht werden, da hätten sonst die Rollokästen an den Fenster in den Kinderzimmer nicht reingepasst. (Kosten ging auf GU)

Das waren jetzt grob die Planungsfehler, evtl auch noch paar Kleinigkeiten, die mir gerade nicht einfallen.

Bei den ganzen Mängeln bzw schlecht ausgeführte Gewerke will ich euch jetzt gar nicht langweilen, da hatte ich sogar paar Beiträge hier dazu.
 

Anhänge

Es gibt einen Plan mit Abstandsflächen, aber hier fehlen die Maße zur Grenze.
Aber die Abstandsfläche ist dargestellt, mit 3m bemaßt, mit deutlichem Abstand zur Grenze erkennbar und bei 1:100 auch nicht mehr mit 20cm, sondern mit 2cm Ungenauigkeit abgreifbar. Ich denke, der Nachweis, dass 3,50m Grenzabstand gewollt waren, ist zweifelsfrei erbracht. Nur diesen Mangel in € auszudrücken, dazu habe ich keine Idee.
 

Ähnliche Themen
13.05.2020Garage des Nachbarn ragt 12 cm auf unser GrundstückBeiträge: 22
18.01.2019Bebauungsplan: Garage auf Grenze (außerhalb Baufenster)Beiträge: 53
24.08.2019Garage auf Grenze über 3 Meter durch BodenauffüllungBeiträge: 11
15.01.2019Einfriedung zum Nachbarn gemäß BebauungsplanBeiträge: 17
24.12.2019Höhe Zaun zum Nachbarn und Fenster in der GrenzbebauungBeiträge: 59

Oben