Farbgestaltung der Treppe im Wohnraum, Materialwahl

4,50 Stern(e) 4 Votes
manohara

manohara

Rostender Stahl ...
Cortenstahl heißt eine Stahl-Sorte (die ich noch nie in der Hand hatte), die rostet, aber nicht durch-rostet.
Was ich da befürchten würde ist, dass es (der) sich schlecht reinigen lässt (was für mich eines der wichtigsten Kriterien für Form und Material ist).
Wenn Du sagst "Stein ist mir zu kalt" wundert mich Deine Vorliebe für Metall, weil das ja auch nicht bekannt für seine Wärme ist. (damit will ich nicht sagen: "das ist Quatsch", sondern: "vielleicht gibt es ja noch andere Gründe für diese Vorliebe")
Ich meine, bei einer solchen "Suche" gibt es kein objektives "Richtig". Das ist immer eine Geschmacks-Sache und den raus zu finden, finde ich spannend.

Bei uns war das Ergebnis dieses (die Treppe befindet sich in einem "Aufbewahrungs-Raum")
Die Auszüge sind ziemlich teuer und das Herstellen der "Schub-Regale" war aufwändig, aber wir sind sehr froh um die Ordnung, die wir jetzt haben.
 

Anhänge

P

pagoni2020

Rostender Stahl ...
Cortenstahl heißt eine Stahl-Sorte (die ich noch nie in der Hand hatte), die rostet, aber nicht durch-rostet.
Was ich da befürchten würde ist, dass es (der) sich schlecht reinigen lässt (was für mich eines der wichtigsten Kriterien für Form und Material ist).
Wenn Du sagst "Stein ist mir zu kalt" wundert mich Deine Vorliebe für Metall, weil das ja auch nicht bekannt für seinen Wärme ist. (damit will ich nicht sagen: "das ist Quatsch", sondern: "vielleicht gibt es ja noch andere Gründe für diese Vorliebe")
Ich meine, bei einer solchen "Suche" gibt es kein objektives "Richtig". Das ist immer eine Geschmacks-Sache und den raus zu finden, finde ich spannend.
Bei uns war das Ergebnis dieses (die Treppe befindet sich in einem "Aufbewahrungs-Raum")
Die Auszüge sind ziemlich teuer und das Herstellen der "Schub-Regale" war aufwändig, aber wir sind sehr froh um die Ordnung, die wir jetzt haben.
Achja stimmt, den Begriff "Cortenstahl" hatte ich schon gelesen. Ich hatte so etwas mal selbst "gemacht", als ich damals ein großes Stück Metall einfach längere Zeit im Regen liegen ließ bis es so gerostet war, dass es mir gefiel. Dann habe ich es mit mattem Klarlack übersprüht, damit nix verfärbt und ab in den Wohnraum damit........also quasi DIY Cortenstahl.
Das mit dem "kalt" von Stahl und Stein sagst Du richtig, das ist ja auch gerade meine Suche. Ich denke, es liegt auch ein Stück weit am Lieferanten, der wohl zu 90% Standardtreppen ausführt und da wenig Zeit bzw. Ideen hat. So langsam lichten sich aber die Dinge bei uns und aus dem vielen Ideen haben wir zumindest mal eine etwaige, gemeinsame Richtung. Mal gespannt, was der Lieferant dazu zurückmeldet.

@ypg Generell mag ich auch Dinge, die einfach so geblieben sind oder "missbraucht werden", also nicht von Katalogseite 274 stammen. Von daher mag ich auch Dinge, die man erst nach und nach erst vollenden bzw. lassen kann, so wie z.B. mit Deiner Treppe. Ein Bekannter von uns hat seit Jahren eine Treppe gebaut, die er alleine mit Stufen aus Restholz gebaut hat, was er so auf dem Bau oder sonstwo gefunden hat. Leider komme ich auch oft an meine handwerklichen Grenzen, was mich dann sehr ärgert. Hätt der Kerl mal besser was Gscheits glernt......
 
A

Alessandro

ein Hinweis noch, wenn du den Treppenbelag in der Farbe des Parketts wählst (bzw. es aus den Parkettdielen besteht):
Ich tue mir teilweise echt schwer beim Runtergehen die letzte Stufe zu sehen bzw. muss ich immer drauf achten wann die Treppe endet , weil sich die Treppe optisch nicht vom Boden abhebt.
Und ich bin 34 Jahre, ohne irgendwelche Beeinträchtigungen oder einer Sehschwäche o_O
 
P

pagoni2020

ein Hinweis noch, wenn du den Treppenbelag in der Farbe des Parketts wählst (bzw. es aus den Parkettdielen besteht):
Ich tue mir teilweise echt schwer beim Runtergehen die letzte Stufe zu sehen bzw. muss ich immer drauf achten wann die Treppe endet , weil sich die Treppe optisch nicht vom Boden abhebt.
Und ich bin 34 Jahre, ohne irgendwelche Beeinträchtigungen oder einer Sehschwäche o_O
Sehr guter Hinweis......Danke !!!
Du machst mir ja echt Hoffnung für die nöchsten Jahre, wenn Du mit 34 schon durch die Wohnung stolperst :D
 
A

Alessandro

wenn du wirklich mutig bist und auch ans Alter denkst, dann habe ich DIE Lösung:

2020_11_11_12_43_47_Schindler_Fahrtreppe_9300AE_2943_eBay.png


Sogar mit kostenloser Abholung!! :p :p :p
 
manohara

manohara

"langsam lichten sich aber die Dinge"

da würde ich mich über Bilder freuen :)
auch - und besonders - über den Platz, wo sie hin kommt.
 
P

pagoni2020

DAS ist der Durchbruch bei meinen Gedanken !!! Zur Abholung hätte ich noch meinen beruflichen Pferdewagen. Und....Käufer zajlt Rückversand lese ich, sofern die Treppe also aus dem Haus ragen sollte. Mensch @rick2018 gibts bei Dir noch Platz für sowas? Was es Alles gibt, ich schmeiss mich weg......
Ich hatte schon einen ins Haus als Wintergarten integrierten Straßenbahnwagon gesehen, das sah aus, als sei diese direkt ins Haus gedonnert. Klasse, aber mit diesem Ding könnte man sich etwas vorstellen......
 
A

Alessandro

bei der baggerautkion hab ich kurz überlegt. Dann hab ich bemerkt dass der TÜV bald ausläuft und hab es gelassen :p

farbgestaltung-der-treppe-im-wohnraum-materialwahl-447651-1.png
 
Zuletzt aktualisiert 28.06.2022
Im Forum Bauplanung gibt es 4632 Themen mit insgesamt 90840 Beiträgen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben