Einschätzung Angebotspreis Dämmung unter Bodenplatte

"Baukosten / Förderungen" erstellt 23. 08. 2018.

Einschätzung Angebotspreis Dämmung unter Bodenplatte 4.8 5 4votes
4.8/5, 4 Bewertungen

  1. and1986

    and1986

    26. 06. 2017
    14
    0
    Frage / Anliegen:

    Dämmung unter Bodenplatte

    Hallo,
    wir haben zwei Angebote für einen Rohbau. Darin enthalten ist eine Dämmung unter der Bodenplatte.
    Das erste 6cm WLG038 für 9000€ und das andere 10cm WLG036 für 2700€. Die Preise variieren doch sehr stark. Was wäre ein realistischer Preis für 105qm?
     
    -----------------------------------------------------------------
    JAZZ - Der neue Designbelag von Enia!
  2. Die Seite wird geladen...


  3. Alex124

    Alex124

    21. 02. 2018
    22
    18
    Aus der Erfahrung raus kann ich dir sagen, dass die Preise fürs Material bei ca. 1000€ liegen.
    Kann man mit 2 Mann an einem Samstag Morgen selber verlegen und den Maurern danach beim Einschalen der Bodenplatte noch etwas zuarbeiten.
    So war zumindest mein Deal.
     
  4. Bookstar

    Bookstar

    7. 01. 2014
    530
    115
    Ja eher die 3000. Das andere ist definitiv viel zu hoch.
     
    -----------------------------------------------------------------
    JAZZ - Der neue Designbelag von Enia!
  5. readytorumble

    readytorumble

    17. 10. 2014
    282
    57
    Es gibt kaum etwas, was man nicht einfacher selber machen kann.
    Dafür würde ich nichts zahlen wollen, außer Material natürlich.
    Da werden einfach ein paar Platten nebeneinander gelegt, thats it
     
    -----------------------------------------------------------------
    JAZZ - Der neue Designbelag von Enia!
  6. and1986

    and1986

    26. 06. 2017
    14
    0
    Wird sich wahrscheinlich verrechnet haben!?
     
    -----------------------------------------------------------------
    JAZZ - Der neue Designbelag von Enia!
  7. Alex85

    Alex85

    21. 07. 2016
    3.836
    1.105
    Also mal davon ab, dass 9000€ absolut irre sind, frage ich mich was hier angeboten wurde. Warum bietet der eine 6cm und der andere 10cm an?
    Als wäre die geplanten Höhen des Gebäudes ein Wunschkonzert.
    Wer ist hier der Planer und was tut der da?