Bodenplatte aufschneiden wegen falsch liegender Abflussrohre

4,30 Stern(e) 4 Votes

Statistik des Forums

Themen
27.890
Beiträge
306.243
Mitglieder
44.025
Neuestes Mitglied
Martin92
Also teilweise geht es einfach nicht. Ich weiß noch bei uns war es so, dass man ja auch berufstätig ist und wenn man morgens am Bau war und Abends wieder kam war aufeinmal alles rum. An wichtigen Tagen freinehmen kann man nur empfehlen z.B. wenn betoniert wird oder ähnliches.

Aber bisschen Glück braucht man beim Hausbauen auch, sonst läuft es einfach nur Schei**e.
 
Also hier die Lösung:

Die Baufirma hat 2 Kernbohrungen in die Platte gemacht und Rohr rein. Von außen ein Loch gegraben und unter dem Schotter ein Rohr Richtung Kernbohrung getrieben. 2x das Ganze. Das war für WC und Waschbecken. Für die Dusche machen wir einen seitlichen Ablauf, da holen wir schon 40 cm und die restlichen 30cm dafür nehmen sie etwas Beton weg ohne Eisen schneiden und der Rest verschwindet in der 6cm Dämmung auf dem Fußboden.
 
Wo meinst du abdichten? Unter der Platte befinden sich 25 cm Glasschaumschotter -> Kapillarbrechend. Die Originalen Rohre wurden auch nicht extra in Richtung Beton abgedichtet,
 
Oben