Bebauung nach §34 - Beeinträchtigung der Hausposition

"Bauland / Verträge / Baurecht-Tipps / Amtliches" erstellt 30. 04. 2018.

Bebauung nach §34 - Beeinträchtigung der Hausposition 4.3 5 4votes
4.3/5, 4 Bewertungen

  1. Otus11

    Otus11

    15. 06. 2015
    384
    168
    Möchte man (ggf. später) einen Carport o. ä. bauen, ist dies bei 7 m Vorgarten folglich die einzig sinnvolle Positionierung.

    Bauliche Anlagen wie Carports dürfen ja grundsätzlich nicht in den typischen 5 m Abstand von der Straße zur Baugrenze (als Baufenster) aufgestellt werden.
     
  2. Die Seite wird geladen...


  3. chrisw81

    chrisw81

    7. 12. 2017
    186
    5
    Der Bereich vor dem Carport ist eh nicht als "Vorgarten" nutzbar, da hier die Auffahrt zum Carport ist. Daher finde ich diesen Platz verschenkt und würde gern so nah wie möglich an die Straße. mit dem Platz hinter dem Carport kann ich wenigstens was anfangen und dieser ist nicht als Auffahrt zubetoniert. Daher verstehe ich nicht, warum diese Positionierung sinnvoll sein soll.

    Der direkte Nachbar hat seine Garage/Carport ab 5 m gebaut. So fände ich es ok, gern auch noch näher an die Straße.
     

    Anhänge:

  4. Otus11

    Otus11

    15. 06. 2015
    384
    168
    Ich hatte dass so verstanden, dass der Stellplatz/Carport dann auch örtlich vor das Haus, nicht lediglich 2 m näher Richtung Straße, positioniert werden soll... Letzteres ist freilich gut möglich.
     
  5. Escroda

    Escroda

    15. 01. 2016
    465
    238
    Wieder was gelernt!
    Warum zeichnet der Architekt sie dann überhaupt ein? Oder kommt der aus NRW und hat wie ich keine Ahnung von Berlin?
    Vielleicht das Bauamt? Vielleicht sind die wie @Deliverer und der VGH München der Ansicht, dass alle baulichen Anlagen hinter die (faktische) Baugrenze gehören.
    Das könnte z.B. für Nachbarn, Bauamt oder Straßenbaulastträger von Interesse sein. Mich interessiert dabei , auf welcher rechtlichen Grundlage @Otus11 hier das Wort "grundsätzlich" verwendet.
     
    11ant gefällt das.
  6. chrisw81

    chrisw81

    7. 12. 2017
    186
    5
    Naja, muss man dann wahrscheinlich vor Ort schauen, was gut aussieht. Wenn man das so als einziger in der Straße bis ganz nach vorn macht, ist es ja auch blöd.
     
  7. Otus11

    Otus11

    15. 06. 2015
    384
    168
    Deswegen sind ja such grds. 5m Abstand zur virtuellen Baugrenze einzuhalten.
    Carport ganz vorn ist nicht....