Badfenster satiniertes Glas oder Klarglas?

4,20 Stern(e) 5 Votes
Winniefred

Winniefred

Wir haben auch das Unterlicht in Satinato im großen Bad im OG. Gegenüber der Straße ist ein MFH und damit fühlen wir uns wohler. Im Gästebad im EG hätten wir das lieber auch machen sollen.
 
P

Pinkiponk

Auch unser Gästebad mit Dusche wird nach jetziger Planung im EG direkt neben der Hauseingangstüre sein. Wir werden uns für Klarglas entscheiden, um die Flexibilität zu haben, dann nach Belieben die Einsicht beschränken zu können. Vermutlich werden wir erst einmal mehrere der hier im Forum genannten Möglichkeiten ausprobieren. Mir gefällt die Idee der Folien bisher gut, weil wir die dann "nach Lust und Laune" auch einmal wechseln können.
 
N

NatureSys

Wir haben Plissees plus Klarglas, außer im Kinderbad. Dort ist die BRH im DG so hoch, dass man nicht hereinschauen kann. Wir sind mit den Plissees sehr zufrieden.
 
G

Guido1980

Wir habe plisse und kein Milchglas, im Badezimmer oben haben wir Milchglas aber selbst da haben wir nachträglich plisse dann gemacht. Weil im Winter sieht man schon wer im Bad ist. Nachbar haben es auch und die haben wir dann immer gesehen
Sieht man, dass jemand im Bad ist oder wirklich wer im Bad ist?
 
A

annab377

andere Frage: beim satinierten Glas ist doch die Oberfläche einer Fensterglasseite behandelt und somit rau. Das lässt sich doch auch nicht so schön einfach reinigen wie ein normales glattes Fenster oder? Somit wäre doch Milchglas besser (bei dem beide Seiten glatt sind) oder?
 
D

danixf

Ebenfalls Plissees hier. Haben die günstigen für ~ 30€ von Amazon in weiß. Die sind relativ einfach zu montieren und das Licht kommt trotzdem durch. Haben daraufhin dann sogar für alle Fenster Plissees geholt.
 

Ähnliche Themen
02.01.2020Tipps preisgünstige Plissees für FensterBeiträge: 10
03.06.2020Bodentiefe Fenster - Warum bodentiefe Fenster? Vor- Nachteile?Beiträge: 112
20.04.2017Auswahl Fensterglas im BadezimmerBeiträge: 13

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben