Wasserhahn ohne Mischer? Nur heiß/kalt?

4,30 Stern(e) 3 Votes
D

daniels87

Es ging doch um Warmwasser. Mein Klo läuft mit Kaltwasser, was anderes wär mir auch neu..


EDIT: Ich sehe -doch incl. Kaltwasser.. das ist schon wenig.
 
Musketier

Musketier

Ohne Außenwasserhahn sind wir bei ca. 60m³ bei 3 Personen, also bei 55 Litern pro Person.
Wenn unser Kind nicht ständig meint mit Wasser spielen zu müssen, wäre das vermutlich noch etwas niedriger.

Ich denke, da kommt es auch auf den Tagesablauf an. Wenn jemand den ganzen Tag zu Hause ist, täglich kocht usw. wird man mehr verbrauchen, als wenn alle arbeiten gehen und in der Kantine warm essen.
 
Elina

Elina

Also ich finds auch arg wenig, es wurde die letzten Jahre auch immer weniger. Da ich hier im Haus den Zähler ja selbst ablesen muß, fällt das natürlich stark auf. Anfangs waren es 44 cbm, dann 38 und dann 33.
Ich bin den ganzen Tag zuhause, Waschmaschine läuft 1-2 mal die Woche, Spülknecht auch, Klo hat Spartaste, ich dusche alle 2 Tage, Mann täglich aber eben nur kurz, ich dafür etwas länger.
Das komische war, daß nach dem Melden des letzten Zählerstands zwei Typen vom Wasserwerk vorbeikamen und meinten hier wäre irgendwo ein Rohrbruch, ob sie mal meinen Anschluß überprüfen dürften... die waren aber erst beim Nachbarn. Die haben auf jeden Fall einen Blick auf den Zähler geworfen. Da wir die Wasseruhr mit 54 cbm auf dem Zähler übernommen haben, wird die auch neu geeicht gewesen sein.
 
P

Peanuts74

Ok, grad wenn es so warm ist frage ich mich, wie man nur alle 2 Tage duschen kann aber jedem seins...
Das wir mit ca. 100m³ bei 2 Personen sehr hoch liegen ist mir auch klar.
Habe dann mal gegoogelt, da schreiben sie 80 L seien wenig, 80 - 120 L normal und über 120 L zu viel.
Mit 45 verbraucht Ihr fast nur die Hälfte dessen, was schon als wenig bezeichnet wird, wir mit fast 140L natürlich wie schon gesagt sehr viel...
 
D

daniels87

Gerade im Sommer läuft bei uns die Waschmaschine täglich. Klamotten für die Arbeit, Sportklamotten und Handtücher, für die Freizeit.. Bettwäsche..
Spülmaschine auch fast täglich.

Aber beim Duschen drehe ich zwischendurch das Wasser ab, ich denke da brauche ich auch relativ wenig. Auch wenn ich im Sommer 2 mal am Tag dusche, glaube ich nicht dass es 40L sind.

Aber ich finde es vorbildlich.. würde auch gerne mit so wenig Wasser auskommen.
 
Basti2709

Basti2709

In unserer alten Wohnung hatten wir zu dritt (80qm Wohnfläche) einen Stromverbrauch von 1000 Kwh im Jahr. Jeder Vergleichsrechner setzt dort an die 4000 Kwh an. Selbst bei einer Person sind es mehr wie unsere 1000 Kwh...und ich habe auch nicht das Gefühl das wir besonders darauf achten...

60 m³ Wasser sollten bei uns auch hinkommen...aber auch nur wegen der Rasenneuanlage (ca. 500qm).
 
Zuletzt aktualisiert 02.12.2021
Im Forum Sanitär / Bad / WC gibt es 1117 Themen mit insgesamt 11558 Beiträgen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben