Vinyl oder Laminat in Küche verlegen

"Estrich / Bodenbeläge / Fliesen / Parkett" erstellt 12. 02. 2019.

  1. halmi

    halmi

    27. 01. 2017
    203
    58
    Das Vinyl natürlich ohne Trägerplatte nehmen.
     
  2. Die Seite wird geladen...


  3. sauerland

    sauerland

    4. 12. 2018
    18
    2
    Ich fürchte das wird bei mir nicht ohne größeren Aufwand funktionieren Halmi ...

    Grundbelag ist ja nicht Estrich, sondern Dielen (aus den 1930ern) ...
    Da wird es wohl die eine oder andere Unebenheit geben
     
  4. Nordlys

    Nordlys

    14. 01. 2017
    5.122
    2.322
    Dielen aus den 30 ern? Gar Eiche? Geh zum Maler und lass ihn Vorschläge machen. Ich denke, die würde ich schleifen und dann bekämen die von mir so ein white wash. Geil. Oder klassisch Clou Holzsiegel seidenmatt, leider obergeil, du tüdelst wohl, da Laminatboder so drauf zu tun. Das geht nicht, hörst Du, das ist verbrecherisches Verhalten am Bau. Wer sowas tut, wird mit Raufaser bestraft. Karsten
     
    rick2018, Müllerin und sauerland gefällt das.
  5. halmi

    halmi

    27. 01. 2017
    203
    58
    Genau den Fall haben wir in unserem alten Haus aktuell. Haus is ca. 130 Jahre alt und wir haben Vinyl mit Trägerplatte und darunter zusätzliche 2-3mm Schaumstoffunterlage auf gebretterter Holzbalkendecke

    Ist natürlich, wie du schon gemerkt hast, nicht "wasserfest" aber wohl wirklich die einfachste Möglichkeit.

    Laminat würde ich trotzdem nicht nehmen.
     
    sauerland gefällt das.
  6. sauerland

    sauerland

    4. 12. 2018
    18
    2
    Keine Ahnung wie die Dielen darunter aussehen... Ich befürchte mit furchtbarer Farbe gestrichen - so wie es früher oft "verbrochen" wurde...

    In der Tat hatte ich auch schon überlegt sie abzuschleifen ... ABER: Erdgeschoss - darunter ein 40 cm Hohlraum verfüllt mit Bauschutt, darunter dann der Keller ...

    Ich denke das wird dann mit den Dielen a... kalt und staubig durch die Fugen ...
     
  7. halmi

    halmi

    27. 01. 2017
    203
    58
    Arg viel wärmer wird es aber mit dem Vinyl/Laminat auch nicht. Bei uns sind auch einige Bereiche unter unserer Küche/Esszimmer nicht beheizt. Da ist der Boden leider auch kühl bis kalt. Da würde ich mir jetzt nicht zu viel erhoffen.
     
    sauerland gefällt das.