Römpler Fensterbau Erfahrungen?

4,70 Stern(e) 3 Votes
Y

Ysop***

Hallo zusammen,

wir waren heute beim Architekten, um ein paar Gewerke für unsere Sanierung durchzugehen. Beim Fensterbau arbeitet er u.a. mit Römpler. Uns sagt das gar nichts. Google meint dass es sich hierbei um einen Vertrieb handelt, aber nicht um den eigentlichen Hersteller. Ist das korrekt und wenn ja, wer wäre denn dann der Hersteller? Vielleicht hat sich jemand Fenster von dort einbauen lassen und kann was zur Qualität sagen. Oder vielleicht gibt's auch das @11ant Gütesiegel, dass man hier bedenkenlos anfragen kann? :)
 
11ant

11ant

Oder vielleicht gibt's auch das @11ant Gütesiegel, dass man hier bedenkenlos anfragen kann? :)
So etwas ist mittelfristig vorgesehen, vermutlich in 2024. Nach meinem ersten Eindruck von der Website schätze ich das Unternehmen als empfehlenswert ein. Bei den Partnern / Zulieferern habe ich Aluplast erwähnt gelesen. Die Tradition des Unternehmens läßt erwarten, daß die Profilhersteller nicht wie die Unterhosen gewechselt werden (was in der Branche auch nicht üblich wäre). Wir hatten beispielsweise Profile aus eigener Konstruktion, aber fremder Fertigung, die wir dann wieder selbst verarbeitet haben. Gäbe es uns noch, würden wir die Profile mittlerweile als Lizenzprodukte zukaufen. Wichtig für den Bauherrn ist, daß das Zeug taugt - für den Hersteller rechnet sich eine eigene Fortentwicklung der Profilsysteme aber nur unter Bedingungen, die sich im Wandel der Jahrzehnte verändert haben. Ein Bauunternehmer wäre ja auch nicht "besser", wenn er eine eigene Ziegelei hätte ;-)

Mir scheint Römpler ein Hersteller zu sein, der Profile aus nicht eigener Konstruktion verarbeitet. Aus Bauherrensicht sehe ich den Unterschied zu einem Fensterbauer als einbauendem Fachhändler im wesentlichen nur darin, daß der "Hersteller" seinen Profilezulieferer im Zeithorizont von Jahrzehnten beibehält, während ein "Fachhändler" möglicherweise in fünf Jahren eine andere Hauptmarke im Vertrieb hat. Discounter mögen sich an Börsen versorgen, aber im Bereich der (regional) namhaften Anbieter sind treue Geschäftsbeziehungen üblich. Da will man langfristig miteinander rechnen und aufeinander zählen können, in ein anderes Profilsystem lernt man sich nicht über Nacht ein. Manche guten Akteure der Branche wird der Eigenheimbauherr übrigens schon namentlich nie kennenlernen, weil sie nur Objektgeschäft machen (bei Bodenbelägen übrigens ähnlich wie bei Bauelementen).
 
Zuletzt aktualisiert 17.06.2024
Im Forum Erfahrungen mit Hausbau-Firmen gibt es 866 Themen mit insgesamt 8259 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Römpler Fensterbau Erfahrungen?
Nr.ErgebnisBeiträge
1Kalksandsteinwand dämmen / Konstruktion energetisch nachrüsten Beiträge: 13
2Konstruktion Holzbalkendecke Einfamilienhaus 2 Geschossig mit Satteldach. Beiträge: 14

Oben