Rensch-Haus Erfahrungen und Preise - Fertighaushersteller

4,60 Stern(e) 5 Votes
Zuletzt aktualisiert 23.06.2024
Sie befinden sich auf der Seite 9 der Diskussion zum Thema: Rensch-Haus Erfahrungen und Preise - Fertighaushersteller
>> Zum 1. Beitrag <<

B

BombardeoNo8

Ja, geht. Haben wir auch. Gibt wirklich schon einiges im Standard. Wir waren auch bei zwei Wettbewerbern in der Ausstellung. Beim einen gab es fast NICHTS im Standard, beim anderen etwas mehr Auswahl, aber im Standard waren sie auch schlechter. Wir sind echt zufrieden mit Rensch-Haus bislang. Wir waren schon auf zwei Bauinfotagen und sogar noch einmal zusätzlich vorher in Uttrichshausen, um den Vertrag dann bei 2.Infotag unterschreiben zu können.
 
H

hys2807

Hallo zusammen,

ich bin neu im Forum und versuche derzeit so viele Informationen wie möglich über Rensch-Haus zu sammeln.
Ein Vorvertrag liegt bereits vor und sieht meiner Meinung nach einem „Standardvertrag“ aus. Habt ihr euren Vertrag im Vorfeld noch von einem unabhängigen Dritten prüfen lassen? Ich gehe davon aus, dass Rensch-Haus hier doch überwiegend die gleichen Verträge verwendet, richtig? Es geht insbesondere um die preiswerte Linie Clou von Rensch-Haus.
Wie sehen hier die inkludierten Leistungen hinsichtlich der Böden (Laminat und Fliesen) bzw. Sanitärausstattungen aus, insbesondere was die Auswahl und die Qualität betrifft?
Dieses Thema wurde bereits in diesem Thread angesprochen, eventuell kann jemand dies weiter präzisieren?

Danke im Voraus für Antworten!

Grüße
 
H

haydee

Wir waren 17 in der Ausstellung von Rensch-Haus und währen mit Clou nicht zurecht gekommen.
Die Haustüren haben uns nicht gefallen - wirkten billig.
Außenputz war die Farbwahl eingeschränkt.
Schwierig ist auch du siehst 15 Bodenbeläge
2 sind Clou
7 normal Standard
6 Aufmusterung
Und jetzt braucht es Disziplin.

Ich würde mir die Bemusterung vorher anschauen. War damals an einem Infotag offen. Ohne Beratung, ohne Alles. Uns hat es gereicht um festzustellen Clou ist nichts für uns, der Rest geht mit Disziplin.

Rensch-Haus genießt bei uns einen guten Ruf, gebaut haben wir nicht mit Rensch-Haus.
Hatten uns für einen kleineren Anbieter entschieden der flexibler war (starke Hanglage und Abbruch). Die Chemie hat besser gepasst und letztendlich entschieden
 
H

hys2807

Danke haydee für die schnelle Antwort. Ist dann bei diesem einfachen Standard der Clou Serie ein Preis von knapp 25.000€ im EG und OG für Boden- und Fliesenarbeiten (Laminat sowie Fliesen) sowie Spachtel- und Tapezierarbeiten (Raufaser) in Q2 gerechtfertigt? Das Haus ist ca. 160qm groß
 
H

haydee

Das kann ich dir nicht sagen.
Clou kam für uns nicht in frage - wÄhren nie diszipliniert genug.
Ist auch zu lange her.
 
Zuletzt aktualisiert 23.06.2024
Im Forum Rensch-Haus GmbH gibt es 6 Themen mit insgesamt 79 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Rensch-Haus Erfahrungen und Preise - Fertighaushersteller
Nr.ErgebnisBeiträge
1Höhenausgleich zwischen Fliesen und Laminat 13
2Fußbodenheizung, Laminat oder Fliesen fußwärmer? 35
3Kostenersparnis im Keller - günstige Fliesen oder versiegelter Estrich (welcher)? 11
4Laminat 7mm mit Dielenfliesen 10mm ausgleichen 13
5Wer fiel auch auf Vertrag mit Vorbehaltsklausel rein? -Suche 15
6Fühlen uns zu Vertrag gedrängt, normal? 17
7Tiefbauarbeiten ohne Vertrag - Normal, Erfahrungen? 10
8Bauvorplanung ohne Unterschrift / Vertrag rechtsgültig? 12
9Treppe neu fliesen lassen und jetzt ist Absatz zu hoch 26
10Entwürfe Gestaltung Fliesen Bad / Gäste-WC 19
11Badezimmer welche Bereiche Fliesen? 58
12Fliesen Badezimmer Verlegerichtung? 11
13Verkleidung von Betontreppen mit Fliesen, Vinyl oder Parkett? 24
14Übergangsprofil Fliesen -> Vinyl-Boden in "schön" 11
15Riester-Vertrag plündern - für weniger Kreditbedarf? 16
16Fliesen - überall die gleichen? 14
17Küchenarbeitsplatte fliesen Lassen 24
18Baufinanzierung und Vertrag mit dem Bauträger 24
19Erst Fliesen oder erst Oberputz 12
20Bauen ohne Vertrag - Bedenken? 39

Oben