Hilfe bei Auswahl der Wärmepumpen-Art

Dieses Thema im Forum "Heizung / Klima" wurde erstellt von ((andreas)), 10. 08. 2018.

Hilfe bei Auswahl der Wärmepumpen-Art 4.5 5 4votes
4.5/5, 4 Bewertungen

  1. ((andreas))

    ((andreas))

    25. 01. 2018
    16
    0
    OK. Danke schon Mal für das Feedback.
    Die Fakten im ersten Post sind also definitiv falsch. Schwamm drüber ;-)

    Hausaufgabe für mich:
    Das Thema Grabenkollektor hatte ich schon Mal auf dem Schirm aber wieder vergessen. Wirkt für mich sehr sexy.
    Zweiten Stromzähler muss ich dann noch Mal überdenken. War so die erste Eingebung. Ich kann aber der Argumentation folgen bzw. mitgehen.
    Thema Grabenkollektor: Hat der auch irgendwelche Nachteile? Alles was ich auf die schnelle darüber gelesen habe klingt zu schön um wahr zu sein :)
     
    -----------------------------------------------------------------
    JAZZ - Der neue Designbelag von Enia!
  2. Die Seite wird geladen...


  3. Fuchur

    Fuchur

    29. 06. 2017
    392
    111
    Der Kollektor ist relativ nahe an der Oberfläche, die Wärme wird durch die Sonne eingespeist. Das heißt im Regelfall nicht überbaubar und auch Verschattungen sollten vermieden werden. Ebenfalls tabu sind tief wurzelnde Pflanzungen.

    Wir sind auch noch am Überlegen und warten auf konkrete Angebote. Wir haben mehr als genug Grund, aber wer schränkt sich schon dauerhaft gerne ein?
     
    ---------------
    Kostenlos Hauskataloge und Infopakete bestellen
    Haus / Bad / Küchen / Fenster / Türen / Finanzierung / ...
  4. readytorumble

    readytorumble

    17. 10. 2014
    275
    55
    Wir haben einen Flächenkollektor in Eigenleistung realisiert. Haben wir nebenher gemacht, als ohnehin gerade ein großer Bagger vor Ort war.
    Würde es jederzeit wieder machen.
    Haben gleichzeitig noch eine Drainage für die Regenwasserentwässerung drüber gelegt. Soll dem Kollektor gut tun und Drainage macht ohnehin Sinn um weniger Gebühren zu zahlen.

    Nachteile? Du solltest die Fläche nicht überbauen/versiegeln.
    Da dem Boden Wärme entzogen wird, wächst da drüber angeblich auch weniger. Wir konnten bisher keinen Unterschied feststellen, wohnen aber auch erst 1 Jahr im Haus.
    Der größte Nachteil ist wohl der Flächenbedarf. Wir haben den Platz und haben daher großzügig 7 PE-Rohre mit Länge ca. 90m verlegt für 160qm beheizte Fläche. Abstand untereinander 0,7 m.
    Platzbedarf waren glaube ich knapp 400qm inkl. Schacht für den Verteiler usw.
    Das Einholen der Genehmigungen war recht nervenaufreibend (Untere Wasserbehörde...). Das sollte aber eure Sani-Firma erledigen (wir haben Sanitär komplett in Eigenleistung gemacht weil Fachmann in der Familie).

    Was dagegen ziemlich problemlos funktionierte war die Förderung. Das Geld war sehr zügig da (4.500€).

    Auf dem Bild sieht man wie gerade die letzten 3 PE-Rohre verlegt wurden.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 10. 08. 2018
    -----------------------------------------------------------------
    JAZZ - Der neue Designbelag von Enia!
  5. ((andreas))

    ((andreas))

    25. 01. 2018
    16
    0
    Vielen Dank für eure Rückmeldungen. Angenommen ich habe einen Ringgrabenkollektor im Garten, mit wie viel Abstand kann ich denn wieder anfangen Bäume zu pflanzen?
    Annahme: Der Kollektor liegt in 1,5m Tiefe.
     
    -----------------------------------------------------------------
    JAZZ - Der neue Designbelag von Enia!