Gartenhaus Bilderthread - Zeigt her eure Gartenhausbilder

4,70 Stern(e) 22 Votes
P

Pinkiponk

Hühner sind toll. Ich habe Zwergseidenhühner und Zwergpaduaner.
Was für eine Art Huhn ist denn der graue Zausel, gleich das erste Foto? Mit wie vielen Mithühnern sollten die grauen Zausel zusammenleben, damit sie sich wohl fühlen? Ich fange gerade auch an mich für Hühner zu interessieren, denke aber, dass sie lieber unter vielen sind, oder?
 
Hausbau0815

Hausbau0815

Aus Erfahrung aufpassen beim Betreten von Hühnerbehausungen: Dort gibt es oft Milben in Überfluss die man als Mensch nicht mag. Also besser passende Kleidung anziehen.

Die Hühner legen meist genügend Eier für 2-3 Familien :p und die holt mein Vater mit 83 noch täglich in der früh raus.
Also wenn es im Hühnerstall Milben im Überfluss gibt, dann läuft was schief. Ganz ohne gibts wahrscheinlich nicht, aber wenn man schon mit Schutzkleidung in den Hühnerstall muss, sollte dringend etwas unternommen werden. Die rote Vogelmilbe bspw. in ab einer bestimmten Anzahl tödlich für die Hühner. Die Viecher kommen nachts aus ihren Verstecken und saugen die Hühner aus, Jungtiere und ältere Tiere überleben das nicht. Wenn die Viecher einmal im Stall sind hilft, nur noch alles Ausbrennen mit dem Gasbrenner und anschließend auskalken, im schlimmsten Fall sogar Abbrennen. Damit ist nicht zu spaßen. Vorbeugend gebe ich Kieselgur ins Sandbad und die Legenester, das mögen sie gar nicht, weil sie sich daran ihren Panzer aufschaben, die Sitzstangen werden regelmäßig mit Öl eingepinselt und zusätzlich gibts ins Futter noch Kümmel und kleingeriebenen Knoblauch. Hat bisher bestens geholfen.
 
Hausbau0815

Hausbau0815

Was für eine Art Huhn ist denn der graue Zausel, gleich das erste Foto? Mit wie vielen Mithühnern sollten die grauen Zausel zusammenleben, damit sie sich wohl fühlen? Ich fange gerade auch an mich für Hühner zu interessieren, denke aber, dass sie lieber unter vielen sind, oder?
Der graue Zausel, ist braun. Kann sein, dass er gerade in besagter Kieselgur gebadet hatte und deshalb so aussah. Das ist ein Mix aus Zwergseidenhuhn und gestruppten Zwergpaduaner. Ich habe viiiiele Hühner und (leider) auch viiiele Hähne. Ich würde 6 als Minimum denken.
 
ypg

ypg

Sind Hühner eigentlich Selbstversorger?
Nee, mal im Ernst: muss man sich viel kümmern?
Für mich ist das nix, mir wächst schon mein Gewächshaus übern Kopp.
 
Hausbau0815

Hausbau0815

Machen schon Arbeit. Kommt natürlich auf die Anzahl an. Wenn sie einen großen Freilauf haben, hat man weniger Arbeit als wenn man sie in einem Gehege oder Voliere hält. Die machen nämlich ganz schön Dreck und der mieft auch. Also mindestens aller 2 Tage reinigen. Wenn sie Freilauf haben, sind sie fast Selbstversorger, da fressen sie alles, was ihnen vor den Schnabel kommt. Bei Volierenhaltung brauchen sie entsprechend Grünzeug. Körnerfutter brauchen sie in jeden Fall und Wasser. Ich wundere mich immer wieviel, die so wegsaufen.
Ich habe für die Küken noch eine hauseigene Mehlwurmzucht. Aber das ist eine langwierige Sache.
 
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben