Einfamilienhaus ~ 150qm für 5 Köpfe

4,80 Stern(e) 17 Votes
Zuletzt aktualisiert 24.06.2024
Sie befinden sich auf der Seite 14 der Diskussion zum Thema: Einfamilienhaus ~ 150qm für 5 Köpfe
>> Zum 1. Beitrag <<

Y

ypg

quelle catastrophe!
Wenn du jetzt noch darauf eingehen könntest warum er für die Tonne ist, wüsste ich schon mal wo ich ansetzen könnte.
Schau doch mal selbst: da ist alles verzerrt. Was hast Du denn da gemacht???
Ich hab mich zwar nicht hingesetzt und gezeichnet, aber es hätte (nach meinem Vorschlag und Denke) ein Entwurf ganz ohne schräge Wänden herauskommen müssen.
Und ich bin sicher, dass DAS keiner gemeint hat.
 
S

Sparfuchs77


Ja ich sehs. Meine erste Änderung, wo ich Küche und Wohnzimmer getauscht hatte, hätte grade Wände. Aber die Variante ist bei meiner Frau nicht angekommen.

Naja jetzt haben wir ein Beispiel wie man es nicht macht. ^^ ist doch auch schon mal was.

Termin beim Architekt mach ich heute. Da nehme ich alle Punkte mit:
-grade Treppe
- Möglichkeit aus dem Flur in die Küche zu kommen
- Kinderzimmer im Süden
- erhöhter Kniestock

Dann soll er mal kreativ sein. Ich bin da wohl nicht kreativ genug bzw hab wohl kein Gespür dafür. Bzw hab es überstürzt
 
kbt09

kbt09

Bei Kniestock 130 wird ein Fenster für das Kinderzimmer in der Mitte aber nicht so praktikabel oder es wird ein Kniestockdachfenster.

Warum unbedingt die Küche planlinks? Kann deine Frau mal versuchen das mit Worten zu erläutern. Ich finde das immer hilfreich, wenn ich so etwas machen "muss", weil mir dann oft selbst aufgeht, dass meine Begründungen irgendwie pseudo sind oder eigentlich gar nicht passen.

Ich vergleiche ja gerne, wenn schon eine bessere Basis da ist.

efh-150qm-fuer-5-koepfe-336369-1.png

efh-150qm-fuer-5-koepfe-336369-3.png


Küche in eurer Variante mit esstisch funktioniert deshalb gerade so, weil die Halbinsel nur 60 cm tief ist. Der gesamte Bereich der beiden Türen zum Allraum mit dem Bereich um den Kamin ist jetzt vor allem Wegefläche.
Bei Kahos Lösung könnte man noch überlegen, den Kamin mehr mittig zu legen, man würde dann im OG allerdings im Bad landen. Da ursprünglich keine Podesttreppe geplant war (und auch im jetzigen Entwurf der Platz nicht reicht), könnte Kahos 250 langer Treppenauslauf auch kürzer werden und man hätte Spiel mit der Tür zu Kinderzimmer 1 und Kaminschacht könnte evtl. dort hinter die Tür.

Kahos Küchenlösung kann man sich auch sehr gut mit Tisch 250 lang, dann aber gedreht und Banklösung an der Insel vorstellen.

Katjas schräge Ecke zum Büro könnte man auch noch entfernen oder eben lassen um den ursprünglich gewünschten Effekt "mit dabei sein" zu gewährleisten. In eurer Planung könnte das Büro genausogut eine Tür haben.

efh-150qm-fuer-5-koepfe-336369-2.png
efh-150qm-fuer-5-koepfe-336369-4.png


Definitiv besser .. Schranklösung und Schlafen, da man aus dem Bett an den schrank und dann raus kann. Außerdem haben alle Kinderzimmer die Möglichkeit ein normales Fenster zu bekommen, auch ohne Gaube, Erker usw.

Worüber man gut nachdenken muss, beim Bad von Katja ist die Abwasserführung. Aber, bei guter Planung sollte sich das Richtung Essraumecke unten links bewegen können und gut gedämmt ist das geräuschtechnisch kein Problem.
 
S

Sparfuchs77

*erleichtert*


wie jetzt auch das noch?
Grade Treppe meine ich das man grade in den Flur oben läuft und nicht gegen die Schräge Wand rennt. War blöd ausgedrückt

@kbt09 hab jetzt n Meeting, auf deinen Post kann ich erst später eingehen wenn ich alles gelesen hab

Vielen Dank für die ausführliche Antwort!

Sorry wenn ich's schlimmer als vorher gemacht hab kein Plan was mir im Kopf rum ging. Wir waren dann abends einfach frustriert. Die angesprochenen Probleme sehe ich jetzt auch ^^
 
S

Sparfuchs77

Bei Kniestock 130 wird ein Fenster für das Kinderzimmer in der Mitte aber nicht so praktikabel oder es wird ein Kniestockdachfenster.
wenn wir den Vorbau so schieben das wenigstens 1 Fenster davon im mittleren Kinderzimmer ist, wäre es ja ok.

Warum unbedingt die Küche planlinks? Kann deine Frau mal versuchen das mit Worten zu erläutern. Ich finde das immer hilfreich, wenn ich so etwas machen "muss", weil mir dann oft selbst aufgeht, dass meine Begründungen irgendwie pseudo sind oder eigentlich gar nicht passen.
wird so sein und ist denke ich einfach ne Gefühlssache. Ich spreche das heute noch mal an.

Küche in eurer Variante mit Esstisch funktioniert deshalb gerade so, weil die Halbinsel nur 60 cm tief ist
Der Entwurf von @kaho674 gefällt mir persönlich auch sehr gut, meine Frau ist skeptisch. Sie findet das der Esstisch in den Ausbau soll.

vielleicht so?
unter der Treppenschräge (verkleidet) könnte man vielleicht schön den Kamin platzieren. In der Küche wäre Platz den Tisch mal längs zu stellen. Schrägen sind auch keine mehr drin. Das kleinere Büro würde uns reichen. Dafür den Wohnraum etwas größer. Statt der Wand wo der TV steht könnte man auch ein großes Bücherregal stellen.
Hab jetzt nur mal schnell Excel bemüht. Den alten Grundriss als Hintergrund gehabt und nachgezogen. Proportionen sollten soweit stimmen.

Test.JPG


könnte man das so weiter verfolgen oder wieder Katastrophe?

OG überlege ich nach dem Frühstück mal. Darauf antworte ich dann separat.
 
Zuletzt aktualisiert 24.06.2024
Im Forum Grundrissplanung / Grundstücksplanung gibt es 2319 Themen mit insgesamt 80883 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Einfamilienhaus ~ 150qm für 5 Köpfe
Nr.ErgebnisBeiträge
1Grundrissfrage, Treppe, Fenster, Ausrichtung 12
2Erster Entwurf des Grundrisses für 150m2 Haus 31
3Aufmusterung Elektro, Q2, Badfliesen, Drempel, bodentiefe Fenster 23
4Große Gauben oder hoher Kniestock? 33
5 2 Vollgeschosse, Durchgang Garage, Hauswirtschaftsraum unter Treppe 25
6Grundriss Einfamilienhaus - Problemfall Küche 20
7Esstisch in einer kleinen Küche 49
8Fliesen oder Vinyl in Küche und Flur 19
9Neubau Einfamilienhaus 160-170qm, 3 Kinderzimmer 39
10Öffnungsmöglichkeit der Fenster mit Kontrollierte-Wohnraumlüftung - Ideen zur Planung 60
11Müssen Heizkörper im Neubau immer unter die Fenster? 41
12Stadtvilla mit gerader Treppe, offene moderne Bauweise, 140m² 18
13Unser Grundriss-Entwurf, eure Meinungen 20
14Grundrissplanung Satteldachhaus (Kniestock 2,20m) ca. 170qm 42
15Türanschlag zum Wohn/-Essbereich und Beleuchtung Küche 13
16Grundrissplanung: Flur im EG breit genug? 57
17Fenster / Türen / Garderobe 13
18Haus von 1988 sanieren - Fenster und Haustüre? 15
19Kleinstmögliches Fenster für Lüftung Hauswirtschaftsraum 22

Oben