Ein Leerrohr für die Telekom einplanen?

4,20 Stern(e) 6 Votes
Zuletzt aktualisiert 19.04.2024
Sie befinden sich auf der Seite 2 der Diskussion zum Thema: Ein Leerrohr für die Telekom einplanen?
>> Zum 1. Beitrag <<

blaupuma

blaupuma

Habe 1700 Euro bezahlt für das verlegen eines lehrrohres obwohl der Bagger sowieso diese Strecke offen hatte.
Allerdings 35 Meter Leerrohr

Mir wurde es untersagt ein Leerrohr mit reinzulegen.
Ärgere mich immer noch darüber
 
P

pffreestyler

1.700,00 €

Ich habe gestern mit den neuen Nachbarn reden können. Kurz und knapp: ich besorge das Leerrohr, nehme mir am entsprechenden Tag frei und die Tiefbauer legen das Rohr mit rein.

Muss nachher nur noch einmal die Telekom anrufen, auf welches Leerrohr die nun genau bestehen, nicht dass da nachher ein falsches liegt. Dann kann ich auch gleich mal nerven und fragen, wat da los ist mit der Auftragsvergabe an den Tiefbauer.

Wie habt ihr das mit dem Versorger gemacht? Marktlokalisierungsnummer habe ich bereits bekommen. Dann fehlt jetzt ja nur noch, dass die Zähler eingebaut werden und dann kann ich ja sofort los rennen und Strom- und Gasverträge abschließen?!
 
seat88

seat88

Innen glatt , mind. 75mm Durchmesser. Im besten Falle mit Fädelschnur drinnen. Ob grün, blau oder mit Punkten darauf is vollkommen egal...
 
blaupuma

blaupuma

Meine tiefblauer haben abgelehnt das ich es einfach reinlege.

Musste das dann offiziell über die Firma abwicheln leider.

Hätte ich gewusst wie teuer das wird hätte ich denen dafür ein großes Geschenk gegeben.
 
Mycraft

Mycraft

Moderator
Das benötigte Leerrohr in der benötigten Länge bekommt man in der Regel beim Bauherrenservice der Telekom kostenlos. Die 799 sind höchstwahrscheinlich nur der Anschluss ohne Leerrohr da hat Moltenhausen Recht.

Wir sehen es nicht ein, das Geld in ein Leerrohr zu investieren, nur weil die Telekom nicht zu Potte kommt.
Dann wirst du wohl ohne Telefonanschluss bleiben, oder mit weitaus höheren Kosten später konfrontiert werden.
 
P

pffreestyler

Meine tiefblauer haben abgelehnt das ich es einfach reinlege.

Musste das dann offiziell über die Firma abwicheln leider.

Hätte ich gewusst wie teuer das wird hätte ich denen dafür ein großes Geschenk gegeben.
Das benötigte Leerrohr in der benötigten Länge bekommt man in der Regel beim Bauherrenservice der Telekom kostenlos. Die 799 sind höchstwahrscheinlich nur der Anschluss ohne Leerrohr da hat Moltenhausen Recht.


Dann wirst du wohl ohne Telefonanschluss bleiben, oder mit weitaus höheren Kosten später konfrontiert werden.

Oki doke dann auf jeden Fall das Leerrohr. Urgh dann sehe ich es richtig, dass es deutlich teurer wird, wenn die Telekom den Auftrag an die Tiefbaufirma vergibt, die bei mir am 29.4. für Gas Wasser Strom anrückt?
 
Zuletzt aktualisiert 19.04.2024
Im Forum Bauplanung gibt es 4841 Themen mit insgesamt 97108 Beiträgen


Ähnliche Themen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben