Bauverlauf: Doppelhaus mit WU-Keller und ausgebauten Spitzboden

5,00 Stern(e) 45 Votes
Dann verstehe ich die Aufregung nicht ganz. Werks- und Ausführungsplanung sind auch für die Nachunternehmer des GU bindend. Dementsprechend sind die Mängel/Abweichungen der Ausführungsplanung durch die Nachunternehmen kostenfrei zu beseitigen / das in der Ausführungsplanung beschriebene Soll herzustellen.
Und wie würdest du es sehen, wenn der GU meine Beauftragungen an ihn nur unvollständig an seine Nachunternehmer weitergegeben hat und es für diese nicht mal eine schriftliche Beauftragung gibt? Diese weiterhin keine Gewerbeerlaubnis für die hier getätigten Arbeiten haben, sondern sich u.a. Baudienstleister, Hausmeisterservice u.ä. nennen. Ich glaube, ich kenne die Antwort.
 
Es steht im Vertrag wie viel für jedes Gewerk gerechnet ist.
Elektrik: Summe x
Sanitär: Summe x
Rohbau: Summe x
...
Da kann man das dann gut nachvolziehen.
Du scheinst einen äääußerst merkwürdigen (vermutlich Briefkasten-) GU zu haben. Ich bin zuversichtlich, daß ein evtl. Sommerloch in diesem Forum von Deinem nächsten Fleischerhausthread gefüllt würde. Mindestens dem von @Kishihmen dürfte Dein GU das Wasser reichen können ;-(
 
Schade, dass es "Die Bauretter" oder "Zuhause im Glück" nicht mehr gibt. Mit den Mängeln und Geschichte könnte man eine Doppelfolge oder Miniserie (evtl. auch auf Netflix) drehen. Aber es soll ein Nachfolgeformat geben. Ich an deiner Stelle würde mich da ernsthaft bewerben.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Es steht im Vertrag wie viel für jedes Gewerk gerechnet ist.
Elektrik: Summe x
Sanitär: Summe x
Rohbau: Summe x
...
Da kann man das dann gut nachvolziehen. Bis jetzt ist ohne Ausnahme immer genau die Summe per Rechnun gefordert worden, die in unserem Vertrag steht.
Ja, die in eurem Vertrag steht. Aber hast du nicht vorher mal geschrieben, dass die Summe im Vertrag genau die gleiche ist, die im Angebot der einzelnen Gewerke steht und die euch in Rechnung gestellt wird?
 
Schade, dass es "Die Bauretter" oder "Zuhause im Glück" nicht mehr gibt. Mit den Mängeln und Geschichte könnte man eine Doppelfolge oder Miniserie (evtl. auch auf Netflix) drehen. Aber es soll ein Nachfolgeformat geben. Ich an deiner Stelle würde mich da ernsthaft bewerben.
Mache ich garantiert nicht. Da mache ich mich doch noch mehr zum Kasper als so schon, wie man an diversen Reaktionen hier schon sehen kann. Ich habe letztens "Achtung Abzocke" gesehen. Da ging es um eine Küchenarbeitsplatte für 1.750 €. So ein Spaß. Fertigbauen tun die mir das Haus auch nicht und wenn der nichts mehr hat, können die auch nichts herzaubern.
 
Oben