Bauverlauf: Doppelhaus mit WU-Keller und ausgebauten Spitzboden

5,00 Stern(e) 45 Votes
Heute ist doch ein schöner Tag. Ich hatte GU2 vor 2 Wochen einen Architekten/Bauleiter vorgeschlagen, den hat er abgelehnt. Er hat dann den ehemaligen Baubetreuer vorgeschlagen, der sich seit November nicht mehr gemeldet hat. Den habe ich abgelehnt. Mein Anwalt bereitet hier gerade die Klage vor, wegen Schlecht- bzw. Nichtleistung. Dass der sich bereit erklärt haben soll, die Bauleitung zu übernehmen, nachdem er nicht mal die Baubetreuung auf die Reihe bekommen hat, ist schon alleine ein Witz. Gestern schrieb mir der Anwalt von GU2, dass dieser den Architekten Hr. XY mit der Bauleitung beauftragen wird, wenn ich damit einverstanden bin. Mit dem habe ich heute telefoniert und treffe mich mit ihm am Freitag auf der Baustelle. GU2 hat ihm allerdings gesagt, dass das Haus fast fertig ist, sehe ich ein bisschen anders.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Oben