Statistik des Forums

Themen
30.901
Beiträge
365.389
Mitglieder
46.102
Neuestes Mitglied
Bochum2019

Baupfusch - Schadensbegrenzung?

4,70 Stern(e) 29 Votes
Es hat nichts mit arm oder reich zu tun, wenn man etwas beauftragt, kann man erwarten, dass die Leistung ordnungsgemäß vom Fachbetrieb ausgeführt wird. Als Laie bisschen googeln und dann über Vermessung und Kellerbau zu philosophieren ist doch auch nicht zielführend. Klar Gutachter geht immer, aber so wie ich verstanden habe wurden Handwerker sorgfältig ausgewählt und trotzdem lief es mega schief. Im Nachhinein Besserwisserei zu betreiben, ist wie die Lottozahlen von Samstag am darauffolgenden Sonntag hervorzusagen. Überflüssig, unnötig und arrogant.
 
Na komm @kaho674
Normal biste doch auch nicht so unsensibel.
Der Beitrag war unnötig hart. Klar, offensichtlich hat da auch die Bauherrschaft geschlafen, aber Dinge wie Höhen und Dichtigkeit von Kellern sind wirklich nicht gerade leichte Gebiete für Laien.
Du bist doch nicht @HilfeHilfe, das Niveau soll er ruhig für sich behalten.

Zum Architektenkommentar: lass dich doch nicht ärgern, wir sind uns alle einig, dass deine Entwürfe eine absolute Bereicherung für das Forum sind.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Im Nachhinein Besserwisserei zu betreiben, ist wie die Lottozahlen von Samstag am darauffolgenden Sonntag hervorzusagen. Überflüssig, unnötig und arrogant.
Ja Du hast schon recht, jetzt ist es eh zu spät und im nachhinein meckern hilft auch nix. Ich bin nur entsetzt über diese Gutgläubigkeit. Da ist es doch kein Wunder, dass die Firmen die Leute über den Tisch ziehen, dass die Balken krachen.

Und da die Details hier nicht kommen, frag ich mich, ob die TE denn wenigstens jetzt weiß, was gehauen und gestochen ist?
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Ja wir hatten uns viel informiert, aber auch oft eine gewisse Gutgläubigkeit an den Tag gelegt. Das wurde uns beim Bau leider auch zum Verhängnis. Aber ganz ehrlich? manche (Familien)betriebe in der 3. Generation mit super symphatischen Chefs lassen einem da leider manchmal mit coolen Sprüchen vergessen, dass die Gefahr auch dort massiven Baupfusch zu bekommen genauso existent ist! Ich hätte es nicht geglaubt, wenn ich es nicht selbst erlebt hätte. Tut weh, härtet ab, macht einen um eine Erfahrung reicher.
 
Und nur vom lesen und ein bisschen googeln weiß man halt auch noch nicht wie genau so ein Keller herzustellen ist, sonst könnte ja jeder der ein Buch gelesen hat Baubetreuer werden
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben