WLAN Neubau - Netzwerkdosen/Kabel

4,30 Stern(e) 13 Votes
untergasse43

untergasse43

Du wirst wohl entweder ein Loch bohren oder eine Anschlussdose montieren müssen, zB für Kameras gibt es sowas fertig. Schön ist halt anders, aber das ist der Preis fürs nichtdrandenken:

40897512-A023-484E-9610-1294E689AFAB.jpeg


Falls du jemanden mit 3D-Drucker kennst, kann man sich sowas auch etwas hübscher selbst machen. Auf den einschlägigen Portalen gibt es sicherlich jemanden, der das schon mal gebaut hat.

Schade, dass der Planer einen da so ins offene Messer laufen lässt.
 
opalau

opalau

Hatte das gleiche Problem, so habe ich es gelöst:

 
H

Hausbaer

Danke für die vielen Ideen.
Du wirst wohl entweder ein Loch bohren ...
Wäre das ohne weiteres möglich, noch eine Leerdose zu setzen? Das Kabel wird ja vermutlich beschädigt, wenn man um das Kabel herum eine Dose ausspart?


Schade, dass der Planer einen da so ins offene Messer laufen lässt.
Ja, hätte mir auch gewünscht dass der Elektriker was dazu sagt. Vermutlich haben die sowas noch nie eingebaut, oder es musste nicht "schick" sein. Ich hatte ja auch naiv angenommen, dass man das Kabel so kürzen und noch verstecken kann ;-)
 
Tarnari

Tarnari

Ich hab das an der Außenfassade bis jetzt mit Standard-Cat7 Verlege-Kabel, Keystone-Modul, kurzem Patchkabel, Schrumpfschlauch und Isoband gelöst. Hat zumindest bisher auch dem Regen im Juli standgehalten.
 
untergasse43

untergasse43

Ja, hätte mir auch gewünscht dass der Elektriker was dazu sagt. Vermutlich haben die sowas noch nie eingebaut, oder es musste nicht "schick" sein.
Nö. Es hat ihnen niemand explizit gesagt, daher war es ihnen einfach egal. Meistens sehen die Gewerke solche Fehler sogar, sagen aber nix, weil es dann für sie selbst Zeitverzug bedeuten würde. Da wird der Pfusch dann gerne als Nachtrag korrigiert.

Wäre das ohne weiteres möglich, noch eine Leerdose zu setzen? Das Kabel wird ja vermutlich beschädigt, wenn man um das Kabel herum eine Dose ausspart?
Wenn du genau weißt, wo die Leitung herkommt, dann kann man schon versuchen. Ansonsten Hämmerchen und Meißelchen :)
 
H

hanse987

Wenn ich Eli wäre und der Bauherr sagt einmal LAN aus der Decke, dann bekommt er einfach ein Kabel aus der Decke ohne Dose wie Kabel für eine Leuchte. Ich denke viele Eli’s haben selbst noch nie einen Access Point in der Hand gehabt und wissen gar nicht dass in der Regel im Gehäuse kein Platz für das LAN Kabel ist. Da ist auch der Bauherr gefragt der sagt was er braucht.
 
Zuletzt aktualisiert 28.06.2022
Im Forum Elektrik / Elektroplanung gibt es 573 Themen mit insgesamt 9947 Beiträgen

Ähnliche Themen
19.02.2021Telekom Hybrid oder Vodafone Kabel - Vor- & Nachteile für Internet Beiträge: 36
28.08.2021Passende Türklingel für CAT 7 Kabel gesucht Beiträge: 12
16.09.2021Kabel und/oder DSL Anschluss beantragen - Seite 4Beiträge: 37
01.01.2016Kosten Hausanschluss Kabel Deutschland und Telekom? - Seite 5Beiträge: 37
12.02.2016Zuleitung Kücheninsel mit Induktion und 3 Steckdosen - Seite 2Beiträge: 27

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben