Wir planen im Jahr 2022 zu bauen; die Planung beginnt

4,80 Stern(e) 6 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Das Thumbnail-Bild vom Grundstück bekomme ich nicht groß :-(
Ich versuche es später noch mal gross reinzustellen.

Wir waren vorhin beim Musterhauspark in Werder adH. Leider konnten wie nur die Häuser von Kampa und Danhaus besichtigen. Und es waren keine Winkelbungalows dabei. Bei Danhaus hat uns die Inneneinrichtung und Ausführung sehr gut gefallen, bei Kampa war der Berater, ein Berater :) Hat uns:
- vorgeschlagen, das wir jetzt schon bauen sollten, wegen den steigenden Preiserhöhungen.
- angeboten uns kostenlos zu beraten. Die Finanzierung, die Hausplanerstellung und Grundstückbesichtigung wird dabei durchgegangen. Ich kann dann damit zu Konkurrenz gehen und vergleichen. Wenn ich mit Kampa bauan möchte, dann schliessen wir erst ein Vertrag ab. Habe ich gerne angenommen.

Beide Anbieter bauen "leider"? in Fertigbauweise. Danhaus hat die Aussenmauer in massiv, Kampa hat Werbung mit Holzwänden gemacht. Beide bauen nur ab KfW 40, Kampa sogar 40plus.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info

Ähnliche Themen
11.08.2015Fertighausanbieter und die BeraterBeiträge: 33
28.02.2019Fingerhaus oder Kampa? Einige grundsätzliche FragenBeiträge: 39
10.06.2020Kampa Haus Lanos 1.1440 zu teuer?Beiträge: 39
11.03.2020HHW Haus oder danhaus? Wer ist besser?Beiträge: 15

Oben